Home - WoW Guides - WoD Raid Guides - Hochfels / Highmaul Guides

Hochfels / Highmaul Guides

Willkommen auf der großen Übersichtsseite mit unseren ausführlichen Hochfels / Highmaul Video Guides für Warlords of Draenor.

Mit der fünften Erweiterung erwartet uns in dieser ersten Schlachtzugsinstanz insgesamt 7 verschiedene Instanzbosse, welche wir euch hier in wirklich ausführlichen Videoguides präsentieren möchten. Wählt dazu bitte einfach unten den jeweiligen Boss, um direkt zum heroischen oder mythischen Hochfels Taktik Guide zu gelangen.

Hochfels / Highmaul Guides

Unsere Hochfels Guides haben wir in zwei Kategorien unterteilt. So findet ihr etwas weiter unten die Videoguides für den LFR, Normal und Heroic Mode und natürlich die Videos für den mythischen (20-Spieler) Modus von Hochfels.

  • 10-30 Spieler (LFR, Normal und Heroic)
  • Mythisch20 Spieler (Mythic)

Geplante Öffnung von Hochfels / Highmaul

Für alle die bereits jetzt etwas in die Zukunft planen möchten, hat Blizzard nun den finalen Zeitplan mit der Öffnung der Warlords of Draenor Raids bekannt gegeben.

3. Dezember 2014

  • Hochfels wird auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch freigeschaltet.

10. Dezember 2014

  • Der Schwierigkeitsgrad Mythisch und der erste Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Kargath, Schlächter und Farnspore) werden freigeschaltet.

17. Dezember 2014

  • Der zweite Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Tectus, Zwillingsogrons und Ko’ragh) wird freigeschaltet.

7. Januar 2015

  • Der dritte Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Kaiser Mar’gok) wird freigeschaltet.

Ein Kommentar

  1. den raid schwarzfels.. habens ganz schön hart gemacht xD find ich nd so cool ich bleib bei hochfels .. was ich auch dumm finde das die gs 670 so schwer zu erreichen ist ,was ich auch nd verstehe ist das ma als heal so viel mana braucht und verliert könnt ma was besser machn .. geilo finde ich aber den dudu tank den habens geilo gemacht daumen hoch xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.