Kaiserlicher Wesir Zor’lok HEROIC Guide

Kaiserlicher Wesir Zor’lok Guide

Willkommen zu dem Kaiserlicher Wesir Zor’lok HEROIC Guide aus dem Herz der Angst!

>> Direkt zum Kaiserlicher Wesir Zor’lok HC Videoguide <<

Boss noch unbekannt? Schau dir bitte erst den kaiserlichen Wesir Zor’lok NHC Guide an!

Kaiserlicher Wesir Zor’lok KarteDer erste Instanzboss aus dem Herz der Angst ist in der heroischen Schwierigkeitsstufe nicht unbedingt die erst beste Wahl, da der Boss mit unter doch etwas schwieriger ist. Wir zeigen euch dennoch, wie ihr den kaiserlichen Wesir Zor’lok in der heroischen Schwierigkeitsstufe besiegen könnt.

In dem unten eingefügten Video erhaltet ihr eine Übersicht über die Änderungen gegenüber der normalen Schwierigkeitsstufe und wie man mit den neuen Fähigkeiten am einfachsten umzugehen habt. Solltet ihr den Boss bisher noch gar nicht gesehen haben, schaut euch bitte unbedingt den NHC Guide (oben verlinkt) vom kaiserlichen Wesir Zor’lok an. Dort erhaltet ihr eine ausführliche Übersicht über sämtliche Fähigkeiten, die der Boss besitzt.

  • Lebenspunkte Kaiserlicher Wesir Zor’lok : ca. 654 Mio. (25 Spieler)
  • Lebenspunkte Kaiserlicher Wesir Zor’lok : ca. xxx (10 Spieler)

Gruppenzusammenstellung für den kaiserlichen Wesir Zor’lok:

Setup für 10-Spieler Raids

  • 2 Tank(s)
  • 2 – 3 Heiler
  • 6 – 5 DD’s

Setup für 25-Spieler Raids

  • 2 Tank(s)
  • 6 – 7 Heiler
  • 17 – 16 DD’s

Die Angaben zur Gruppenzusammenstellung können sich natürlich je nachdem, wie euer aktueller Gearstand ist, verändern.

Fähigkeiten vom Kaiserlichen Wesir Zor’lok:

  • Kaiserlicher Wesir Zor'lakEinatmen – Erhöht den Schaden von „Ausatmen“ um 100 % für jeden vorhandenen Stapel. Um die vorhandenen Stapel zu entfernen, müsst ihr Ausatmen mit 3 oder mehr Stapeln auslösen.
  • Ausatmen – Wählt einen zufällig ausgewählten Spieler aus und schreit ihn für 6 Sek. an. Spieler zwischen dem kaiserlichen Wesir Zor’lok und dem ausgewählten Spieler erleiden zusätzlichen Schaden.

Phase 1 – Zahlreich sind ihre Geschenke (bis 40%)

In der heroischen Schwierigkeitsstufe wählt sich der Kaiserliche Wesir Zor’lok immer die rechte Plattform aus. Sobald er auf der Plattform dann 20% seiner Gesundheit verloren hat, wechselt er automatisch die Plattform. Pro „aktive“ Plattform erhält er eine andere Fähigkeit.

  • Pheromone der LeidenschaftWichtig– Fügt Spielern pro Sekunde 29.000 (10/25) Schaden zu. Spieler in dem Bereich können außerdem keine Zauber wirken, da sie von einem Stilleeffekt betroffen sind.
  • Abschwächung – Diese Schallringe (Schallimpulse) fügen Spielern 300.000 (10/25) Schaden zu.
  • Kraft und SchwungWichtig– Fügt allen Spielern über 10 Sek. pro Sek. 150.000 (10/25) Schaden zu. Spieler die sich in Zonen der Geräuschausschaltung befinden erhalten 60% weniger Schaden.
    • Schallschutz / Geräuschausschaltung– Bevor der kaiserliche Wesir Zon’lok die Fähigkeit „Kraft und Schwung“ wirkt, beschwört er Zonen der Geräuschausschaltung. In diesen Zonen erleiden Spieler 60% weniger Schaden durch „Kraft und Schwung“ sowie 75% weniger Schaden durch die Schallringe (Abschwächung).
      • 10-Spieler = 3 Spieler pro Zone (!)
      • 25-Spieler = 7 Spieler pro Zone (!)
  • Konvertieren Achtung, DDs!– In regelmäßigen Abständen übernimmt der kaiserliche Wesir Zon’lok zwei (10) / fünf (25) zufällig ausgewählte Spieler. Sobald die übernommenen Spieler unter 50% Gesundheit gesunken sind, erhalten sie die Kontrolle über ihren Charakter wieder.

Gesang der Kaiserin (Phasenübergänge bis 40%)Tödlich

Sobald der kaiserliche Wesir Zor’lok einen Übergang beendet erhöht er seine Stimme zu Ehren der Kaiserin. Mit dem Gesang der Kaiserin erhalten alle Spieler körperlichen Schaden bis zu dem Zeitpunkt, wo sie sterben.

Die Nahkämpfer sollten nun möglichst schnell auf die andere Plattform gelangen, damit sie den Gesang der Kaiserin unterbrechen können. Jeder Nahkampfangriff unterbricht den Gesang automatisch.

Phase 2 – Wir werden sie nicht enttäuschen (ab 40%)

Sobald der kaiserliche Wesir Zor’lok 40% Gesundheit erreicht hat, fliegt er in die Mitte der Kammer und atmet dort die Pheromone der Leidenschaft ein. Außerdem nutzt er jetzt alle Fähigkeiten aus Phase 1.

  • Pheromone inhalieren – Erhöht den verursachten Schaden vom kaiserlichen Wesir Zor’lok um 10% und das Tempo um 20%.

Echos der MachtHeroisch!

In der heroischen Schwierigkeitsstufe lässt der kaiserliche Wesir Zor’lok auf den ersten beiden Plattformen, die er betritt, Kopien von sich zurück. Außerdem beschwört er in der 40%-Phase eine weitere Kopie von sich selbst.

  • Gesang der KaiserinHeroisch!– Sollte sich kein Spieler in Nahkampfreichweite zu einem Echo befinden, setzt dieses die Fähigkeit „Gesang der Kaiserin“ ein und wird euren Schlachtzug mit hoher Wahrscheinlichkeit damit besiegen. Die Fähigkeit wird wie gewohnt mit einem Nahkampfangriff unterbrochen.

Echo der Abschwächung

Wie der Name bereits verrät, setzt diese Kopie vom kaiserlichen Wesir Zor’lok die Fähigkeit „Abschwächung“ in regelmäßigen Abständen ein.

  • Abschwächung – Diese Schallringe (Schallimpulse) fügen Spielern 300.000 (10/25) Schaden zu.

Echo von Kraft und Schwung

Dieses Echo setzt regelmäßig die Fähigkeit „Kraft und Schwung“ gegen die Spieler ein.

  • Kraft und SchwungWichtig– Fügt allen Spielern über 10 Sek. pro Sek. 150.000 (10/25) Schaden zu. Spieler die sich in Zonen der Geräuschausschaltung befinden erhalten 60% weniger Schaden.
    • Schallschutz / Geräuschausschaltung– Bevor der kaiserliche Wesir Zon’lok die Fähigkeit „Kraft und Schwung“ wirkt, beschwört er Zonen der Geräuschausschaltung. In diesen Zonen erleiden Spieler 60% weniger Schaden durch „Kraft und Schwung“ sowie 75% weniger Schaden durch die Schallringe (Abschwächung).
      • 10-Spieler = 3 Spieler pro Zone (!)
      • 25-Spieler = 7 Spieler pro Zone (!)

Kaiserlicher Wesir Zor’lok HEROIC Guide:

Herz der Angst Guides MoP Raid Guides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.