Beth’tilac Guide

Beth'tilac Guide

>> Direkt zum vertonten Beth’tilac Videoguide <<

Beth’tilac im Heroic-Mode? Schau dir einfach unseren vertonten Beth’tilac (heroisch) Guide an!

Beth'tilacIhre flammenden Netze schweben in großer Höhe, wodurch sich ihre Gegner sowohl ihrer Angst vor Spinnen, als auch vor Höhen stellen müssen. Nur wer ihre Netze packt und in ihr Reich klettert, wird einen Weg finden können, um ihre üblen Pläne zu vereiteln.

  • Lebenspunkte Beth’tilac: ca. 63.000.000
  • Lebenspunkte Aschenweberspinner: ca. 230.000
  • Lebenspunkte Aschenweberdrohne: ca. 6.400.000
  • Lebenspunkte Aschenweberspinnling: ca. 85.000

Fähigkeiten von Beth’tilac:

Phase 1: Beth’tilac zieht sich zu Beginn des Kampfes auf ihr Netz zurück.

  • Funkenleuchtfeuer Große Hitze verbrennt Feinde in Beth’tilacs Nähe und fügt Feinden auf derselben Ebene wie Beth’tilac 24164 Feuerschaden zu.
  • Meteorbrand Meterore stürzen auf das Netz herab und fügen Spielern im Umkreis von 7 Metern um den Einschlagort 42024 Feuerschaden zu. Der Meteor brennt außerdem ein Loch in das Netz, durch das Spielcharaktere stürzen können.
  • Verzehren Beth’tilac verschlingt Aschenweberspinnlinge, wodurch sie sich um 10% ihrer maximalen Gesundheit heilt.
  • Schwelende Verwüstung Wenn Beth’tilacs Feuerenergie gänzlich verbraucht ist, setzt sie sich selbst in Brand und fügt allen Spielcharakteren auf derselben Ebene wie sie 420239 Feuerschaden zu.

Phase 2: Nachdem Beth’tilac „Schwelende Verwüstung“ dreimal gewirkt hat, gerät sie in eine Raserei. Sie lässt sich aus ihrer sicheren Position oben im Aschennetz herab und ruft nicht mehr ihre Brut zu Hilfe.

  • Raserei – Beth’tilac wirkt in regelmäßigen Abständen „Raserei“ und erhöht dabei ihren verursachten Schaden zum Ende der Begegnung um jeweils 5%.
  • Der Witwenkuss Beth’tilacs tödlicher Kuss bringt das Blut ihres aktuellen Ziels zum Kochen, was die Gesundheit des Ziels 20 Sek. lang alle 2 Sek. um 2% senkt. Außerdem erleiden Spieler die sich um den betroffenen Spieler befinden erhöhten Feuerschaden.
  • Funkenleuchtfeuer Beth’tilacs strahlt flammende Hitze aus, die allen Feinden auf derselben Ebene wie Beth’tilac 24200 Feuerschaden zufügt.
  • Verzehren Beth’tilacs verzehrt Aschenweberspinnlinge und heilt sich dadurch selbst um 10% ihrer maximalen Gesundheit.

Fähigkeiten von Aschenweberspinner:

Aschenweberspinner hängen an einem Faden von der Decke herab. Spott oder ähnliche Fähigkeiten lassen sie auf den Boden herabfallen. Nachdem sie getötet wurden bleiben ihre Fäden bestehen. Spielercharaktere können dann mit den Fäden interagieren und sich oben auf das Netz begeben.

  • Brennende Säure Der Aschenweberspinner spuckt brennendes Gift auf einen zufälligen Spieler und fügt ihm 27811 Feuerschaden zu.

Fähigkeiten der Aschenweberdrohne:

Diese großen Spinnen klettern aus Höhlen unter dem Aschennetz. Wenn ihre Feuerenergie aufgebraucht ist, klettern die Aschenweberdrohnen zu Beth’tilac und entziehen ihr Feuerenergie.

  • Verzehren Aschenweberdrohnen verzehren Aschenweberspinnlinge, um sich selbst um 20% ihrer maximalen Gesundheit zu heilen. Gleichzeitig wird ihr verursachter Schaden um 20% und ihr Bewegungstempo um 20% erhöht.
  • Kochender Spritzer Die Aschenweberdrohne spuckt brennendes Gift in einem Kegel von 500 Metern und 60 Grad vor sich, das jedem Feind in dem Gebiet 78795 Schaden zufügt.
  • Brennende Säure Die Aschenweberdrohne spuckt brennende Säure auf einen zufälligen Spieler und verursacht damit knapp 27810 Feuerschaden.

Fähigkeiten von Aschenweberspinnling:

Diese kleinen Spinnen klettern aus Höhlen unter dem Aschennetz. Sie bewegen sich instinktiv zu den Aschenweberdrohnen hin.

  • Sickerndes Gift Der Aschenweberspinnling springt auf einen zufälligen Spieler im Umkreis von 5 Metern und infiziert diesen mit Gift, das 10 Sek. lang alle 2 Sek. 7800 Feuerschaden verursacht.

Videoguide Beth’tilac: