WoW Videoguides

Weltenbrecher der Garothi Raid Guide (Antorus)

Garothi Worldbreaker Raid Guide für Antorus

In unserem ersten Antorus Guide für den Weltenbrecher der Garothi. Wir möchten Euch in diesem Artikel alles Wissenswerte über den ersten Instanzboss aus Antorus präsentieren.

Ihr findet dazu wie gewohnt etwas weiter unten die Informationen, Aufgaben, Loot und natürlich unseren ausführlichen Videoguide zum Boss und wie ihr diesen in Antorus besiegen könnt. Nutzt dazu auch einfach den Content Index auf der Linken Seite um noch bequemer in dem Artikel navigieren zu können.

Weltenbrecher der GarothiWeltenbrecher der Garothi Guide (Antorus)

WoW Gametime abgelaufen?

Jetzt günstig eine 60-Tage WoW-Gametimecard bei RandyRun kaufen. Lieferzeit liegt in der Regel bei unter 5 Minuten.


Informationen über den Weltenbrecher

Diese Kriegsmaschine wurde tief im Inneren von Argus gebaut und mit einem Arsenal ausgestattet, das Welten auslöschen kann. Sie wurde für einen einzigen Zweck konzipiert: die Invasion der Sterblichen in die Knie zu zwingen.

WoW Antorus Weltenbrecher der Garothi
Weltenbrecher der Garothi
  • Stufe: 120+ / Boss
  • Lebenspunkte: ca. X Mio.
  • Gegenstandsstufe: 915+ (LFR) / 960+ (Mythic)
  • Gebiet: Antorus auf Argus (Legion)

Loot vom Weltenbrecher der Garothi

Wie üblich besitzen die Belohnungen aus Antorus ein deutlich höheres Itemlevel als Gegenstände aus dem Grabmal des Sargeras. Anhand der unten aufgeführten Liste könnt ihr Euch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Belohnungen anschauen.

  • LFR: 915+
  • Normal: 930+
  • Heroic: 945+
  • Mythic: 960+

Aufgaben für Schadensklassen, Heiler und Tanks

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit den speziellen Aufgaben für die jeweiligen Klassen. Wählt bitte einfach aus den folgenden drei Klassenrollen um eure Aufgaben bei dem Boss zu erfahren.

  • Um das Wirken von WichtigApokalypseeinheit zu unterbrechen, muss eine Teufelskanone zerstört werden.
  • Um den Effekt von Vernichtung zu absorbieren, begebt euch in den Wirkungsbereich.
  • Als Ziel von Dezimierung müsst ihr Euch vom Raid entfernen.
  • Sobald eine Waffenplattform zerstört wird, erleidet der gesamte Raid kontinuierlich Schaden durch Sengender Beschuss.
  • Wenn der Boss Euch mit Achtung Tanks!Teufelsbombardement anvisiert, lauft von ihm weg.
  • Der Boss kanalisiert WichtigGemetzel, wenn kein Spieler in Nahkampfreichweite ist.

Fähigkeiten vom Weltenbrecher der Garothi

  • Achtung Tanks!Teufelsbombardement: Der aktuelle Tank wird vom Teufelshäscher anvisiert und bombardiert diesen anschließend jede Sekunde für 5 Sekunden, wobei im Umkreis von 7 Metern um den Einschlagsort alle Spieler 3.400.000 Feuerschaden erleiden und zurückgestoßen werden.
  • Sengender Beschuss: Beschießt zufällige Spieler, welche alle 2 Sekunden 600.000 Feuerschaden erleiden.
  • WichtigApokalypseeinheit: Die Apokalypseeinheit wird vom Teufelshäscher aufgeladen und fügt allen Spielern 420.000 Feuerschaden alle 2,5 Sekunden zu. Wenn nicht eine Waffe des Teufelshäschers zerstört wird, bevor der Zauber durch ist, erleiden alle Spieler zusätzlich 10.000.000 Feuerschaden.
  • MythischBrodelnde Teufelsenergie: Wenn die Apokalypseeinheit hochgefahren wird, erleiden Spieler, die in die Druckwelle geraten, 3.200.000 Feuerschaden.
  • TödlichAusrottung: verursacht 9.200.000 physischen Schaden, der mit der Entfernung abnimmt und stößt alle Spieler im Umkreis von 60 Metern zurück.
  • Ermächtigt: Nach Apokalypseeinheit ermächtigt der Teufelshäscher alle Waffensystem und erhöht sich der verursachte Schaden pro Stapel um 20%.
  • WichtigGemetzel: Sollte der Teufelshäscher nicht in den Nahkampf verwickelt sein, fügt er allen Spielern pro Sekunde für 10 Sekunden 900.000 Feuerschaden zu.

Apokalypseeinheit bei 65 % und 35 %

  • Dezimierer: Kann zerstört werden, wodurch die Fähigkeit nicht weiter im Kampf auftritt.
    • Dezimierung: Die Position von zufälligen Spielern wird mit Teufelsenergie markiert und anschließend bombardiert, wodurch Spieler im Umkreis von 12 Metern 3.000.000 Feuerschaden erleiden und der gesamte Raid zusätzlich 100.000 Feuerschaden.
  • Vernichter: Kann zerstört werden, wodurch die Fähigkeit nicht weiter im Kampf auftritt.
    • Vernichtung: Vernichtungsgeschosse verursachen im Umkreis von 4 Metern 3.000.000 Feuerschaden, der gleichmäßig unter den getroffenen Spielern aufgeteilt wird. Diese erleiden zusätzlich einen DoT der 10 Sekunden lang pro Sekunde 225.000 Feuerschaden zufügt. Sollten Einschläge keinen Spieler treffen, erleidet der Raid 2.000.000 Feuerschaden.

Mythic Weltenbrecher der Garothi Mythic Guide

Der schriftliche Guide für den mythischen Modus folgt in Kürze!


Weltenbrecher der Garothi Raid Guide (Video)

Der Kampf gegen den Weltenbrecher der Garothi ist wie für jeden ersten Instanzboss in einem Schlachtzug einfach gehalten. Ihr solltet allerdings unbedingt darauf achten, dass ihr während der Ausrottung vom Boss weglauft, da der Schaden sonst tödlich ist.

Bei der Dezimierung solltet ihr Euch zuerst wie auch im unten eingefügten Video zu sehen ist von der Gruppe entfernen und sobald der Boss weniger als 65 % bzw. der Vernichter zerstört wurde einfach im Raid stehen bleiben und mit dem gesamten Raid laufen.

Die Vernichtung hingegen sollte von mindestens 2 Spielern abgefangen werden. Achtet also bitte darauf, dass überall Spieler in der Vernichtung stehen.

Für den Tank ist lediglich die Fähigkeit Teufelsbombardement interessant. Der aktive Tank erleidet diese Fähigkeit und sollte sich dann entfernen, der Off-Tank übernimmt in diesem Fall das eigentliche Tanken vom Weltenbrecher der Garaothi.

Wie der gesamte Kampf gegen den Weltenbrecher abläuft, zeigen wir Euch in dem unten eingefügten Video noch einmal detailliert und in Farbe.

Weltenbrecher LFR, Normal und Heroisch Guide

Weltenbrecher Mythic Guide

Folgt in Kürze


Dir hat unser Weltenbrecher der Garothi Taktik Guide für Antorus gefallen und geholfen? Du kannst diesen gerne direkt in eurem Gildenforum oder an deine Freunde weitergeben.

Weitere interessante Antorus Raid Guides zu den anderen Bossen findest du natürlich auch auf unserer Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.