WoW Klassenguides

Unheilig Todesritter Level 110 Guide – Legion

Tipps und Tricks für den Unheilig-Todesritter mit Patch 7.3

Herzlich willkommen zu meinem Unheilig Todesritter Level 110 Guide. Hier wirst du alles Relevante lernen was du brauchst, um deine Klasse im Raid optimal zu spielen. Mein Name ist Twice und ich spiele bei der englischen Top-Gilde Pieces auf dem Server Draenor.

Viel Spaß beim Lesen meines Guides und viel Erfolg in Legion!

Todesritter Klassen IconInhaltsverzeichnis

Letzte Änderung: 27.09.2017 (Patch 7.3)


Talentverteilung

Um den hier beschriebenen Spec zu spielen benötigt man den legendären Gegenstand Tak’theritrix‘ Schulterpolster sowie Konvergenz der Schicksale. Aber auch ohne diese beiden Gegenstände ist der Spec bereits ziemlich gut. Daher ist meine Empfehlung, dass ihr euch bereits an ihn gewöhnt selbst wenn ihr noch nicht die Schultern habt.

Tier 1 (Level 56)

Unheilig Todesritter Level 56 Talente

Schwarzes Fieber ist hier in jeder Situation unsere beste Wahl.

Tier 2 (Level 57)

Unheilig Todesritter Level 57 Talente

In fast allen Situationen nutzen wir Pestilenzpusteln. Falls der Bosskampf allerdings zusätzliche Ziele beschwört, die man einfach zusammenziehen kann und dies ungefähr mit dem Cooldown von Verseuchte Runenwaffe übereinstimmt, ist das Talent besser. Außerdem macht es den Opener deutlich angenehmer, da wir immer auf mindestens 6 Schwärende Wunden kommen. Ein Beispiel dafür ist Aluriel die Zauberklinge aus der Nachtfestung. Epidemie ist aktuell unbrauchbar.

Tier 3 (Level 58)

Unheilig Todesritter Level 58 Talente

In fast allen Situationen nutzen wir hier Unheilige Raserei. Reißende Schatten ist zusammen mit dem legendären Ring Seele des Tidesgebieters in Kämpfen mit vielen Zielen besser. Züchtiger ist aktuell nicht zu gebrauchen.

Tier 4 (Level 60)

Unheilig Todesritter Level 60 Talente

Diese Talente erzielen keinen Schadens-Boost allerdings sind sie dennoch nützlich. Schlickspucker ist die Standard Wahl, da der 2. Grip sehr sinnvoll sein kann. Ersticken kann zum stunnen von Adds sehr gut sein und Schwächende Verseuchung zum kiten.

Tier 5 (Level 75)

Unheilig Todesritter Level 75 Talente

Diese Talente sind eher Geschmackssache bzw. Situationsabhängig. Zauberfresser nutzt man bei Kämpfen mit viel Magischen Schaden und Leichenschild kann uns vorm Tod verhindern, sofern wir es richtig einsetzen. Anhaltender Spuk erhöht unsere Mobility deutlich und kann bei Kämpfen mit viel Bewegung eingesetzt werden.

  • Empfehlung: Situationsbedingt

Tier 6 (Level 90)

Unheilig Todesritter Level 90 Talente

Schattenmacht ist hier immer die beste Wahl bei Single Target kämpfen und ist auch bei Kämpfen mit mehreren Zielen noch immer sehr gut. Infizierte Klauen können wir ebenfalls in Verbindung mit dem legendären Ring Seele des Tidesgebieters in Kämpfen mit vielen Zielen nutzen.

Tier 7 (Level 100)

Unheilig Todesritter Level 100 Talente

Hier ist dank der Änderungen von Patch 7.2.5 Dunkle Richterin unser beste Talent. Durch die Verwendung der legendären Schultern Tak’theritrix‘ Schulterpolster ist dies ein sehr starker Single Target Cooldown. Da wir im Grabmal von Sargeras fast ausschließlich Single Target Kämpfe haben und auch bei den Kämpfen mit mehreren Zielen meistens viel Single Target Schaden benötigen und der Schaden auf zusätzliche Ziele meistens nicht so wichtig ist, ist Dunkle Richterin fast immer die beste Wahl. Entweihen kann in Mythic+ Instanzen und sehr AoE-Intensiven Bosskämpfen genutzt werden. Dann ziehen wir die Schultern aus und nutzen dafür den legendären Helm Todesmarsch in Verbindung mit dem legendären Ring Seele des Tidesgebieters und den vorher genannten dazugehörigen Talenten. Seelenernter kann genutzt werden, wenn man die Schultern noch nicht hat aber selbst dann ist es nicht immer die bessere Wahl.


Artefaktwaffe, Talente und Relikte

Der Unheilig Todesritter erhält die Artefaktwaffe Apokalypse mit dem Legion Release am 30.08.2016.

Vampirische Dämonen, die man als Nathrezim kennt, haben dieses uralte Schwert geschmiedet. Es trägt Gewalt, Seuchen und Tod in sich. Apokalypse verdiente sich bald einen schrecklichen Ruf in den Händen eines Magiers aus Tirisgarde, der seine zerstörerische Energie nicht beherrschen konnte. Schließlich wurde das Schwert von den bösartigen dunklen Reitern ergriffen, die Medivh, dem verderbten Wächter von Tirisfal, dienten. Sie versteckten die Klinge in den Katakomben unter seinem Zuhause, dem Turm von Karazhan.

In dem folgenden Video könnt ihr Euch noch einmal die komplette Questreihe für die Artefaktwaffe anschauen:

Talente der Artefaktwaffe

Mit Patch 7.2 wurden 4 neue Artefakttalente hinzugefügt und man kann in allen alten 3/3 Traits nun einen weiteren Punkt setzen. Auch hierbei gilt es einfach von 18-31 durchzuskillen. Danach packt ihr jeden weiteren Punkt ebenfalls in Einigkeit der Legionsrichter.

Unheilig Todesritter Artefaktwaffentalente
Unheilig Todesritter Artefaktwaffentalente

Artefakttalente

Artefaktrelikte

Zu Beginn haben wir ein Feuerrelikt und ein Schattenrelikt. Sobald wir unsere Klassenhalle allerdings vollendet haben, erhalten wir ein zusätzliches Blutrelikt.

Dabei sind folgende Artefakteigenschaften die besten:

  1. Seuchenbringer
  2. Kreuzzug der Finsternis
  3. Mantel des sicheren Todes
  4. Peitsche der Schatten
  5. Ewige Pein

Netherlichttiegel

Mit dem Patch 7.3 haben wir die Möglichkeit uns auf Argus (Vindikaar) eine Artefaktreliktschmiede freizuschalten. Ausführliche Informationen erhaltet ihr in unserem Netherlichttiegel Guide.

Für den Unheilig-Todesritter sind die folgenden Fähigkeiten / Bonus die stärksten:

Artefakteigenschaft Waffenitemlevelverbesserung
Peinigt die Schwachen +17,76
Schattenbindung +16,45
Chaotische Finsternis +14,52
Meister der Schatten +12,54
Im Schoß des Lichts +11,78
Lichtinfusion +10,61
Schocklicht +10,01
Mörderische Absichten +8,80
Kreuzzug der Finsternis +8,39

Um nun also den besten Weg zu wählen addieren wir beide Artefakteigenschaften aus Reihe 2 und Reihe 3 zusammen und vergleichen sie. Alternativ könnt ihr dieses Spreadsheet kopieren (Einfach der Anleitung folgen).


Attribute, Stat Prio und Fähigkeiten

Attribute

  • Stärke: Erhöht unsere Angriffskraft.
  • Kritische Trefferwertung: Chance, dass unsere Angriffe den doppelten Schaden anrichten.
  • Tempowertung: Erhöht unser Angriffstempo.
  • Vielseitigkeit: Erhöht unseren verursachten Schaden und Heilung und verringert den erlittenen Schaden.
  • Meisterschaft: Erhöht unseren Schatten-Schaden

Stat Prio

Meisterschaft >=Stärke >= Tempowertung (10%, 20%, 30%) > Kritische Trefferwertung > Vielseitigkeit

Erklärung zur Tempowertung

Da wir mit Dunkle Richterin bei den oben genannten Tempowerten einen zusätzlichen Cast ist Tempowertung bei den jeweiligen Werten besser als Kritische Trefferwertung. Falls ihr aber zwischen zwei der genannten Tempowerten seid ist Kritische Trefferwertung solange besser bis ihr den nächsten Tempowert erreichen könnt. Versucht dennoch generell möglichst viel Tempowertung zu bekommen, da Dunkle Richterin leider manchmal etwas spinnt und erst später anfängt zu casten.

Fähigkeiten eines Unheilig Todesritter

Aktive Fähigkeiten

  • Schwärender Stoß: Fügt physischen Schaden zu und infiziert das Ziel mit 2-4 Schwärende Wunde. Generiert 20 Runenmacht und kostet 2 Runen.
  • Geißelstoß: Fügt physischen und Schatten Schaden zu und baut 1 Schwärende Wunde ab. Generiert 10 Runenmacht und kostet 1 Rune.
  • Todesmantel: Fügt Schattenschaden zu und kostet 35 Runenmacht.
  • Tod und Verfall: Fügt Schattenschaden innerhalb des Bereichs zu und während wir uns innerhalb von Tod und Verfall befinden trifft unser Geißelstoß / Reißende Schatten alle nahen Ziele. Generiert 10 Runenmacht und kostet 1 Rune.
  • Ausbruch: Infiziert alle Gegner die nahe des Ziels von Ausbruch stehen mit Virulente Seuche für 6 Sekunden. Generiert 10 Runenmacht und kostet 1 Rune.
  • Todesstoß: Fügt physischen Schaden zu und heilt uns.
  • Todesgriff: Wir ziehen das Ziel zu uns heran.
  • Gedankenfrost: Wir unterbrechen den Zauber des Ziels.
  • Eisketten: Verlangsamt unser Ziel um 70% für 8 Sekunden. Generiert 10 Runenmacht und kostet 1 Rune.
  • Eisige Pfade: Wir können übers Wasser laufen.
  • Totenerweckung: Hiermit beschwören wir unseren Begleiter. 1 Minute Cooldown

Passive Fähigkeiten

  • Hereinbrechende Verdammnis: Unsere automatischen Angriffe haben eine Chance, dass unser nächste Todesmantel keine Runenmacht kostet.
  • Finsterer Beistand: Wenn wir ein Ziel töten kostet unser nächster Todesstoß innerhalb von 20 Sekunden keine Runen und die Heilung ist um 100% erhöht.
  • Runenverderbnis: Wenn wir Runenmacht ausgeben haben wir eine Chance unsere Runenregeneration um 100% für 3 Sekunden zu erhöhen.

Offensive Cooldowns

Defensive Cooldowns

  • Gespensterwanderung: Wir erhöhen unsere Bewegungsgeschwindigkeit um 70 % für 3 Sekunden. Sofern wir etwas anderes casten wird der Effekt abgebrochen.
  • Eisige Gegenwehr: Wir sind immun gegen jegliche Betäubungen und erhalten 20% weniger Schaden für 8 Sekunden.
  • Antimagische Hülle: Absorbiert magischen Schaden und generiert dadurch Runenmacht.
  • Verbündeten erwecken: Wir können einen Spieler mit 60% HP und 20% Mana wiederbeleben.

Verzauberungen, Sockel und Verbrauchbares

Verzauberungen

Sockel

Verbrauchsgüter


Spielweise, Proccs und Rotationen

Die Spielweise mit Dunkle Richterin ist nicht besonders schwer aber leider sehr Fehleranfällig. Deshalb ist die richtige Reihenfolge bei der Nutzung von Dunkle Richterin und Tak’theritrix‘ Schulterpolster sehr wichtig.

  1. Virulente Seuche: Auf allen Zielen aufrechterhalten
  2. Tod und Verfall: Ab 2 Zielen nutzen
  3. Geißelstoß: Ab 2 Zielen und solange Tod und Verfall aktiv ist
  4. Todesmantel: Sofern du über 80 Runenmacht hast oder 2 Stacks von Hereinbrechende Verdammnis
  5. Schwärender Stoß: Nutzen sofern du weniger als 2 Stacks vonSchwärende Wunde hast
  6. Todesmantel: Wenn wir mindestens 3 Stacks von Schwärende Wunde haben und Geißel der Welten nicht auf dem Zeil aktiv ist
  7. Geißelstoß: Nutzen sofern das Ziel mindestens 2 Stack vonSchwärende Wunde hat
  8. Todesmantel: Wenn wir keine Runen mehr haben

Nutzung von Dunkle Richterin

Sobald wir diese Bedingungen erfüllt haben beginnen wir mit folgender Reihenfolge:

  1. Ausbruch um Virulente Seuche zu erneuern
  2. Apokalypse mit mindestens 6 Stacks von Schwärende Wunde
  3. Dunkle Richterin
  4. Todesstoß NUR wenn wir einen Finsterer Beistand Procc haben
  5. Dunkle Transformation

Anschließend tritt folgende Prioritätenliste in Kraft:

  1. Todesstoß NUR wenn wir einen Finsterer Beistand Procc haben
  2. Todesmantel: bis wir keine Runenmacht oder Hereinbrechende Verdammnis Proccs mehr haben
  3. Tod und Verfall: Ab mindestens 2 Zielen und weniger als 35 Runenmacht
  4. Geißelstoß: Bei weniger als 35 Runenmacht und mindestens 7 Stacks von Schwärende Wunde
  5. Schwärender Stoß: Bei weniger als 35 Runenmacht

Wichtige Informationen zu Armee der Toten und T20 Set

Armee der Toten nutzen wir 4 Sekunden vor dem Pull. Durch das T20 Set verursachen wir mit dem 2p 15% zusätzlichen Schaden für 3 Sekunden pro beschworenem Ghul. Mit dem 4p wird der Cooldown von Armee der Toten verringert wodurch wir ca. alle 2 Minuten Armee der Toten nutzen können. Je nach Kampfdauer nutzen wir Armee der Toten dann auf Cooldown oder bevor wir das nächste Mal Dunkle Richterin nutzen. Bekommen wir also eine zusätzliche Nutzung von Armee der Toten wenn wir nicht auf Dunkle Richterin warten nutzen wir es auf Cooldown. Versucht dann immer Dunkle Transformation bereit zu haben damit wir unsere beschworenen Ghule direkt verstärken können.

Wichtige Informationen zu Tak’theritrix‘ Schulterpolster

Wir erhalten den Schadensbonus auf unsere Armee der Toten, Dunkle Richterin und per Apokalypse beschworenen Ghule nur, wenn diese bereits aktiv sind. Nutzen wir also Armee der Toten, Apokalypse oder Dunkle Richterin nachdem wir Dunkle Transformation gewirkt haben profitieren diese nicht mehr von dem Schadensbuff.


Schlusswort

Abschließend möchte ich mich für das Interesse an meinem Guide bedanken und ich wünsche euch viel Erfolg beim Umsetzen!

Sofern ihr die Umsetzung dieses Guides bzw. das Gameplay verschiedener Klassen auch live sehen möchtet, schaut bei meinem Stream vorbei. Ab Legion werde ich dort wieder regelmäßig streamen. Sollten noch Fragen, Anregungen und Kritik bestehen so hinterlasst mir doch einen Kommentar, oder kontaktiert mich direkt unter dem Battletag Thinktwice#2784.

Und niemals vergessen, Think Twice!

3 thoughts on “Unheilig Todesritter Level 110 Guide – Legion”

  1. Mit der Statprio seit ihr euch sicher?
    soweit ich weiß geht man gerade mit dem Züchtiger Talent auf:
    Crit>Haste (17-19%)>Mastery

    und mit Reißende Schatten (was wirklich zu schwach ist)
    Haste>Mastery>Crit

    Aber dürft mich gern korrigieren wenn ich daneben liege =)

  2. Wie sicher bist du dir bri den T1 Talenten?
    Gerade mit dem T3 Talent „Züchtiger“ verstärkt das T1 Talent „Platzende Geschwüre“ Geißelstoß sehr, vorallen da Geißelstoß noch die primäre Schadensquelle ist.

    Obwohl ich zusätzliche Pets immer gerne habe 🙂

    Und super Guide hat mir viel gebracht gerade da ich mich erst seit Legion mit dem DK wirklich befasst habe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.