Home - WoW Videoguides - Tectus Raid Guide – Hochfels Taktik Guide
Tectus Guide

Tectus Raid Guide – Hochfels Taktik Guide

Herzlich willkommen zu unserem ausführlichen Tectus Guide aus der Schlachtzugsinstanz Hochfels in Nagrand. In diesem Guide möchten wir Euch den optional dritten Instanzboss in der flexiblen, normalen, heroischen und natürlich der mythischen Schwierigkeitsstufe vorstellen.

Dazu findet ihr hier wie gewohnt eine Übersicht über die Fähigkeiten, Aufgaben für Tanks, Heiler und DD’s sowie natürlich unsere beliebten Videoguides.

>> Direkt zum Tectus Videoguide <<
>> >> Tectus Mythic Guide <<

Tectus Raid Guide

Informationen über Tectus

  • Stufe: 100+ / Boss
  • Lebenspunkte: ca. 41 Mio.
  • Gegenstandsstufe: 640 – 685
  • Gebiet: Hochfels
Tectus aus Hochfels
Tectus aus Hochfels

Aufgaben für Schadensklassen, Heiler und Tanks

achtung-ddsSchadensklassen (DD’s)

  • Bevor Tektonische Unruhe endet, müssen Tectus Lebenspunkte entzogen sein.
  • Entfernt euch von der bebenden Erde, bevor irdene Säule hervor bricht.

Achtung, Heiler! Heiler

  • Alle Spieler erleiden schweren Schaden, während Tectus tektonische Unruhe wirkt.
  • Entfernt euch von der bebenden Erde, bevor irdene Säule hervor bricht.

achtung-tanks Tanks

  • Nachtverzerrte Erdformer sollten mit dem Rücken zum Raid getankt werden, um den Schaden von irdenen Pfeilen so gering wie möglich zu halten.
  • Der Tank, der Tectus nicht tankt muss Gabe der Erde Abfangen.
  • Entfernt euch von der bebenden Erde, bevor irdene Säule hervor bricht.

Fähigkeiten von Tectus

Tectus der lebende Berg

Tectus kann zu beginn des Kampfes vollen Schaden verursachen.

  • WichtigDer lebende Berg: Verhindert den Tod von Tectus. Zusätzlich regeneriert Tectus Energie, die schneller regeneriert, je mehr Gesundheit Tectus verliert. Sobald Tectus tektonische Unruhe kanalisiert, steht er nicht mehr unter dem Schutz von Lebendiger Berg und ist anfällig für Zertrümmern.
  • Zuwachs: Durch Zuwachs absorbiert Tectus regelmäßig Erde, wodurch er pro Stapel 5% mehr Schaden verursacht. Erleidet Tectus Schaden, verliert er Stapel von Zuwachs.
  • Tödlich Irdene Säule: Sobald Tectus 25 Energie erreicht, verfügt er über die Fähigkeit eine Säule aus dem Boden hervor brechen zu lassen die Spieler tötet. Zuvor bebt allerdings der Boden in der Zielregion für einige Sekunden.
  • Kristallbeschuss: Eine Wolke aus Kristallklingen bewegen sich auf einen zufällig ausgewählten Spieler zu und verursacht an allen Spielern, die sich innerhalb dieser Wolke aufhalten pro Sekunde 55.000 physischen Schaden.
  • Riss: Aus dem Boden schießt eine kurzlebige Erdspitze, die allen Spielern an dieser Stelle 125.000 Naturschaden zufügt und sie zurückwirft.
  • Tektonische Unruhe: Tectus kanalisiert tektonische Unruhe und erzeugt in dieser Zeit gewaltige Erdbeben, die jedem Spieler 30.000 Naturschaden zufügt. Sollten Tectus‘ Lebenspunkte in dieser Zeit vollständig entzogen werden können, wird er zertrümmert.

Splitter von Tectus

Sobald Tectus zertrümmert wurde, entstehen zwei Splitter von Tectus, die über dieselben Fähigkeiten verfügen. Allerdings verursachen diese weniger Schaden.

  • Wichtig Splitter des Berges: Verhindert den Tod der Splitter. Zusätzlich Regenerieren sie Energie, die schneller regeneriert, je mehr Gesundheit sie verlieren. Sobald die Splitter tektonische Unruhe kanalisieren, stehen sie nicht mehr unter dem Schutz von Splitter des Berges und sind anfällig für Zertrümmern.
  • Zuwachs: Durch Zuwachs absorbieren die Splitter regelmäßig Erde, wodurch sie pro Stapel 5% mehr Schaden verursachen. Erleidet die Splitter von Tectus Schaden, verlieren sie Stapel von Zuwachs.
  • Tödlich Irdene Säule: Sobald die Splitter von Tectus 25 Energie erreichen, verfügen sie über die Fähigkeit eine Säule aus dem Boden hervor brechen zu lassen, die Spieler tötet. Zuvor bebt allerdings der Boden in der Zielregion für einige Sekunden.
  • Kristallbeschuss: Eine Wolke aus Kristallklingen bewegen sich auf einen zufällig ausgewählten Spieler zu und verursacht an allen Spielern, die sich innerhalb dieser Wolke aufhalten pro Sekunde physischen Schaden.
  • Riss: Aus dem Boden schießt eine kurzlebige Erdspitze, die allen Spielern an dieser Stelle Naturschaden zufügt und sie zurückwirft.
  • Tektonische Unruhe: Die Splitter von Tectus kanalisieren tektonische Unruhe und erzeugt in dieser Zeit gewaltige Erdbeben, die jedem Spieler Naturschaden zufügt. Sollten Ihnen ihre Lebenspunkte in dieser Zeit vollständig entzogen werden können, werden sie zertrümmert.

Fragment von Tectus

Es entstehen aus einem Splitter von Tectus vier Fragmente, sobald dieser zertrümmert wird, die über dieselben Fähigkeiten verfügen. Allerdings machen sie mit den Fähigkeiten weniger Schaden. Sobald alle Fragmente von Tectus zerstört wurden, ist Tectus besiegt.

  • WichtigFragment des Berges: Die Fragmente von Tectus können sofort getötet werden, kanalisieren aber dennoch tektonische Unruhe, sobald sie 100 Energie erreichen.
  • Zuwachs: Durch Zuwachs absorbieren die Fragmente regelmäßig Erde, wodurch sie pro Stapel 5% mehr Schaden verursachen. Erleidet die Fragmente von Tectus Schaden, verlieren sie Stapel von Zuwachs.
  • Tödlich Irdene Säule: Sobald die Fragmente von Tectus 25 Energie erreichen, verfügen sie über die Fähigkeit eine Säule aus dem Boden hervor brechen zu lassen, die Spieler tötet. Zuvor bebt allerdings der Boden in der Zielregion für einige Sekunden.
  • Kristallbeschuss: Eine Wolke aus Kristallklingen bewegen sich auf einen zufällig ausgewählten Spieler zu und verursacht an allen Spielern, die sich innerhalb dieser Wolke aufhalten pro Sekunde physischen Schaden.
  • Riss: Aus dem Boden schießt eine kurzlebige Erdspitze, die allen Spielern an dieser Stelle Naturschaden zufügt und sie zurückwirft.
  • Tektonische Unruhe: Die Fragmente von Tectus kanalisieren tektonische Unruhe und erzeugt in dieser Zeit gewaltige Erdbeben, die jedem Spieler Naturschaden zufügt. Sollten Ihnen ihre Lebenspunkte in dieser Zeit vollständig entzogen werden können, werden sie zertrümmert.

Nachtsiechender Fahler

Solange Tectus vollständig ist, treten Nachtsiechende Fahle dem Kampf bei, was sowohl Tectus als auch Spieler ermächtigt.

Nachtsiechender Erdwirbler

  • achtung-tanksGabe der Erde: Ein Wirbelvortex der Erde, der versucht Tectus zu erreichen und bei Erfolg diesem 10 Stapel von Zuwachs verleiht. Spieler können diesen allerdings abfangen, wodurch sie 255.000 Schaden erleiden und von Versteinerung betroffen werden.
  • achtung-tanksVersteinerung: Die Bewegungsgeschwindigkeit des Spielers verringert sich um 2%. Tectus absorbiert diese Versteinerung bei jedem Nahkampfangriff, wodurch er geheilt wird und Stapel von Zuwachs erhält.
  • Tödlich Irdene Pfeile: Fügt allen Spielern in einem kegelförmigen Bereich vor dem Erdwirbler 175.000 Naturschaden zu.

Nachtsiechender Berserker

  • achtung-tanksIrrer Angriff: Setzt jegliche Bedrohung zurück und sprintet auf einen zufälligen Spieler los. Jeder Spieler, der ihm dabei in den Weg kommt, erleidet 75.000 physischen Schaden.

HeroischMythische Fähigkeiten von Tectus

Der Kampf in der mythischen Schwierigkeitsstufe gegen Tectus unterscheidet sich nur minimal, was die Fähigkeiten betrifft. Sämtliche Fähigkeiten verursachen natürlich immens mehr Schaden gerade der Kristallbeschuss tötet Spieler sehr schnell.

Und auch die Irdene Säule trifft gerne einmal den ein oder anderen Nahkämpfer in der ersten Phase. Werfen wir aber erst einmal einen kurzen Blick auf die neuen Fähigkeiten, welche uns im mythischen Modus begegnen werden.

Aufstellung für die Fernkämpfer (Irdene Säule)
Aufstellung für die Fernkämpfer (Irdene Säule)

Tectus der lebende Berg

  • Ausgehöhltes Herz des Berges: Nachdem Tectus zerschlagen wurde, steht er mit 20 % seiner Gesundheit erneut auf. Er generiert in dieser Phase keine zusätzliche Energie mehr, behält aber natürlich sämtliche Fähigkeiten und kann ohne Tektonische Unruhe entgültig besiegt werden.

Fragment von Tectus

  • Ausgehöhlter Splitter des Berges: Nachdem der Splitter von Tectus zerschlagen wurde, steht er mit 20 % seiner Gesundheit erneut auf. Er generiert in dieser Phase keine zusätzliche Energie mehr, behält aber natürlich sämtliche Fähigkeiten und kann ohne Tektonische Unruhe entgültig besiegt werden.

Nachtsiechender Fahler

Sowohl der Nachtsiechender Erdwirbler wie auch der Nachtsiechende Berseker erscheinen regelmäßig den gesamten Kampf über und sollten von den Nah- und Fernkämpfern priorisieret werden.

Des weiteren solltet für die Erdwirbler eine kleine Stun Rotation einführen, damit dieser seine Fähigkeit Gabe der Erde nicht wirken kann.

Tectus Guide (Video)

Tectus Flex und Normal Guide

Tectus Heroic und Mythic Guide

Loot von Tectus

Normal, Heroic und Mythisch:

LFR-Modus:

Dir hat unser Tectus Guide gefallen? Wirf unbedingt einen Blick auf unsere weiteren Hochfels Raid Guides, um so mehr über die anderen Instanzbosse zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Shar'thos Raid Guide

Shar’thos World Boss Guide

Herzlich willkommen zu unserem Shar’thos World Boss Guide. Wir freuen uns Euch in diesem Artikel …

Verdorrter J'im World Boss Guide

Verdorrter J’im World Boss Guide

Willkommen zu unserem ausführlichen Verdorrten J’im World Boss Guide für WoW Legion. Wir möchten Euch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.