Patchnotes und Hotfixes

Patch 7.3 Hotfix vom 18.10.2017

Abschwächungen im Grabmal des Sargeras

Erneut wurde ein neuer, kleiner Hotfix von den Entwicklern veröffentlicht. Dieser bringt einige Anpassungen bei zwei Bossen im Grabmal des Sargeras in das Spiel.

Denn langsam aber sicher neigt sich unsere Zeit dort dem Ende zu, dementsprechend gibt es einige Abschwächungen. Außerdem wurde ein Erfolg angepasst wie auch diverse Schmuckstücke für den Braumeister-Mönch.

Blizzard PosterBlizzard on Patch 7.3 Hotfix vom 18.10.2017 (Source)

Erfolge

  • Power Ascended benötigt nun nicht mehr den Abschluss von „Eine Gabe der Sechs“.

Instanzen und Schlachtzüge

Grabmal des Sargeras

  • Herrin Sassz’ine
    • Es wurde ein Fehler behoben bei dem die Abyssalpirscher in der Wand steckten.
  • Gefallener Avatar
    • Dark Mark Schaden um 25% im heroischen und 20% im mythischen Schwierigkeitsgrad reduziert.
  • Kil’jaeden

    • Armageddon Rain Schaden über Zeit und direkter Schaden um 15% im heroischen und mythischen Schwierigkeitsgrad reduziert.
    • Erupting Reflection Lebenspunkte um 20% im mythischen Schwierigkeitsgrad reduziert.
    • Flaming Orb Zeit zum minimieren der Kugel auf 6 Sekunden im heroischen und mythischen Schwierigkeitsgrad verringert (vorher 10 Sekunden).
    • Focused Dreadflame Schaden auf 12 Millionen im mythischen Schwierigkeitsgrad reduziert.
    • Illidan’s Sightless Gaze Schaden um 20% in allen Schwierigkeitsgraden reduziert.

Gegenstände

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close