WoW News

Patch 7.3.5 Release am 17. Januar 2018

Auf dem PTR befindet sich der Release Candidate

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde auf den Testserver ein neuer PTR Build aufgespielt, welcher keine neuen Inhalte brachte, dafür aber das ganze als „Release Candidate“ markierte.

Release Candidate für Patch 7.3.5

Im Normalfall bedeutet dies, dass keine weiteren PTR Builds mehr erscheinen und in der darauffolgenden Woche das Update veröffentlicht wird. Für uns in Europa wäre dies der 17. Januar 2018.

WoW Patch 7.3.5 Release Candidate
Der „Release Candidate“ von Patch 7.3.5

Bei Patch 7.3.5 handelt es sich um ein kleines Update für Legion, welches ein paar Neuerungen in das Spiel bringt. So zum Beispiel die skalierbaren Gebiete, Ulduar Zeitwanderung oder weitere Änderungen an der Wunde von Silithus. Weitere Informationen könnt Ihr den offiziellen Patchnotes entnehmen.

Am gleichen Tag öffnet außerdem auch der letzte LFR Flügel mit dem Endboss Argus in Antorus. Funfact: Der Release von dem Patch wurde von Kultisten an der Verheerten Küste vorausgesagt.

Wartungsarbeiten am 17. Januar 2018

Es gibt gibt mittlerweile die offizielle Ankündigung zum Release, die langen Wartungsarbeiten am Mittwoch, dem 17. Januar 2018, sind für die Veröffentlichung nötig.

Von 3 Uhr bis 11 Uhr werden die Server voraussichtlich nicht verfügbar sein. Möglich ist aber natürlich auch ein frühzeitiger Abschluss, wenn die Entwickler weniger Zeit benötigen als geplant.

Blizzard PosterBlizzard on Release Patch 7.3.5 (Source)

Patch 7.3.5 is coming January 16, and adds several new features and updates, including Ulduar Timewalking; the revamped leveling experience featuring scaling zones throughout Azeroth, Outland, and Draenor; and more. Players who have completed the Antorus, the Burning Throne raid can continue the story beyond the events on Argus and experience the tumultuous aftermath on Azeroth with a new quest line. Read the complete patch notes to learn more.

Before you hop into the game, make sure you’ve secured your account with the Blizzard Authenticator or Blizzard Mobile Authenticator, along with Blizzard SMS Protect. You’ll unlock an additional four backpack slots for each character on your account once you’ve secured it with both.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.