Patchnotes und Hotfixes

Patch 7.2 Hotfix vom 23.05.2017

In der vergangenen Nacht haben die Entwickler von World of Warcraft einen weiteren kleinen Patch 7.2 Hotfix auf die europäischen Realms gespielt. Die wohl wichtigste und größte Änderung betrifft das Artefaktwissen.

Geplant war ja anfänglich, dass wir dieses bis Artefaktwissen 50 ausbauen können. Nun haben sich die Entwickler allerdings dafür entschieden, es bei einer maximalen Obergrenze von 40 zu belassen. Hintergrund dieser Änderung ist eigentlich recht einfach. Artefaktmacht soll weiterhin eine Wertvolle Ressource sein. Bereits jetzt haben viele Spieler die neue Artefakteigenschaft freigeschaltet und es gibt einfach ausreichend Quellen der Artefaktmacht im Spiel.

Blizzard PosterBlizzard on Patch 7.2 Hotfix vom 16.05.2017 (Source)

Erfolge

Klassen

Klassenhalle

  • Das Artefaktwissen kann nun nur noch bis zur maximalen Obergrenze von Stufe 40 (geplant war ja erst 50) erforscht und freigeschaltet werden.
    • Kommentar der Entwickler: Die Entwickler wollten sicherstellen, dass die Artefakteigenschaft „Einigkeit der Legionsrichter“ auch wirklich für alle daran interessierten Personen zugänglich ist, genau deshalb wurde die Obergrenze von 40 auf 50 erhöht. Da allerdings der Patch 7.2 viele weitere Quellen für Artefaktmacht beinhaltet, und es auch noch viele weitere Quellen geben wird, ist man vor kurzem zu dem Entschluss gekommen, dass man die Obergrenze von eigentlich 50 wieder zurück auf 40 setzen möchte. Die Spieler erreichen bereits aktuell recht einfach die neue Artefakteigenschaft.

Spieler gegen Spieler

  • Die PvP-Rauferei “Tiefenwindschuss” besitzt nun ein Zeitlimit von 15 Minuten und Spieler erhalten für das Töten von feindlichen Spielern 5 Ressourcen.
  • Paladin
    • Wenn Paladine ein von Richturteil betroffenes Ziel angreifen und Urteil: Unwürdig auslösen, dann sollte nun nur noch das Richturteil von dem getroffenen Ziel auf Feinde in der Nähe überspringen. Ein Fehler wurde behoben, der dafür sorgte, dass in solch einem Fall alle aktuell auf Zielen vorhandenen Richturteile auf andere Ziele verteilt wurden.
    • Urteil: Unwürdig kann nun auch auf Ziele überspringen, die das gerade einen CC-Effekts besitzen.
    • Der von Rechtbringer verursachte Schaden kann nun nicht mehr dafür sorgen, dass Urteil: Unwürdig procct.

Interface

  • Spieler, die den koreanischen oder chinesischen Client nutzen, sollten nun auch in der Lage sein, den öffentlichen Chat der Verheerten Küste zu benutzen.

5 thoughts on “Patch 7.2 Hotfix vom 23.05.2017”

  1. Schrieben doch schon im Forum das die AK zwar runter geht , der Basiswert dafür Hoch gesetzt wird, sprich selbst wenn es mit ner 40er AK und dementsprechendem Muliplikator skaliert wird der Basis wert mit dem es skaliert wird hochgesetzt.

    Sprich davor Basiswert 200 AP x Ak50 Muliplikator (552M…etcpp)
    zukünftiger Basiswert 5000 AP x Ak40 Muliplikator etc pp

  2. Lol, wie soll man mit nur 40 Stufen die Waffe jemals voll bekommen?
    Alleine schon wenn ich an die 200.000.000.000 für den letzten Punkt denke wird mir schlecht.
    Hatte schon wie gehofft, dass man das Teil mal voll bekommt, dass man wenigstens bisschen mit den Twinks spielen kann ohne schlechtes gewissen, dass man die Zeit mit den Main nutzen könnte für Artefaktmacht farmen.
    Naja dann halt nur ein Char das Addon. Echt spannend.

  3. „Das Artefaktwissen kann nun nur noch bis zur maximalen Obergrenze von Stufe 40 (geplant war ja erst 50) erforscht und freigeschaltet werden. “

    Das ist doch wohl ein schlechter Scherz oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel und Guides

Close