Home - WoW News - Patch 7.2.5 Legendary Items

Patch 7.2.5 Legendary Items

Heute möchten wir Euch alle neuen Patch 7.2.5 Legendary Items in einer kleinen Übersicht vorstellen. Wir haben Euch ja bereits in den vergangenen Wochen die neuen Legendary Klassen Ringe gezeigt, und wie wir unsere Legendarys auf 970 aufwerten können.

Nun wird es aber einmal höchste Zeit sich die neuen legendären Gegenstände mit dem Legion Patch 7.2.5 anzuschauen. Folgend könnt Ihr Euch die Legendaries ansehen.

Legendary Items mit Patch 7.2.5

Todesritter

Dämonenjäger

Druide

Jäger

Magier

Mönch

Paladin

Priester

Schurke

Schamane

Hexenmeister

Krieger

Ähnliche Artikel

Grabmal des Sargeras Quests an der Verheerten Küste

Quests „Säulen der Schöpfung“ und „Der Fall des Betrügers“ an der Verheerten Küste

An der Verheerten Küste gibt es zwei neue Aufgaben, welche zum Grabmal des Sargeras gehören. …

Furor Odyn Artefakt Skin

Items für geheimen Artefaktskin vom Furor-Krieger nun bei Odyn

Furor Krieger haben es nicht leicht, wenn es darum geht den geheimen Artefaktwaffen-Skin zu besorgen. …

5 Kommentare

  1. Also die Sekundärstats da hat Blizzard aber ganz schön geschludert.
    Wieso ist bei allen Kriegerlegs Tempo mehr als Krit oben oder gar gar kein Krit?

    Da hat Blizz das wohl mit dem DK verwechselt, der bekanntermaßen eher mit Tempo skaliert, als mit Krit, bei dem ist es andersrum, der kriegt mehr Krit als Tempo.
    Der Krieger Ring da ist das Krit am geringsten drauf, müsste aber das meiste sein. Fail!, Das Fury only Dings hat gar keinen Krit oben, Oberfail!
    Und das Armsdings, hat weniger Krit als Tempo. Wieder Fail. Gerade als Waffenkrieger hat man fast gar keine Skalierung mit Tempo, dagegen eine extreme Skalierung mit Krit.

    Im Verlaufe der ganzen Erweiterungen hat man dem Warrior immer mehr Krit genommen, weswegen der Krieger immer weiter im Damage abgesackt ist in den Stats.
    Ein Krieger braucht grob 40% Krit um anständig funktionieren zu können.
    Das ganze shice Tempo bringt dem Krieger fast gar nix, da der Autoattack Schadensanteil naturgemäßig fast gar nix beisteuert, nicht wie beim Schurken, der allein nur mit Autoattack 60% seines Schadens macht.
    Auch bringt Autoattack seit Cata beim Krieger auch fast keine Wutgeneration mehr, dass es da überhaupt lohnt, deswegen auf Tempo zu gehen.

    Krieger braucht Krit, Krit und noch mehr Krit. Das ist bei den Designern der Legendarys wohl noch nicht angekommen.
    Allein dieser Umstand macht alle 3 neuen Damage Legendarys ganz schön madig.

    Und warum Shamy, Mage und Monk 50% mehr Sekstats drauf haben, erklärt sich mir auch nicht. So groß ist der Skalierungsunterschied auch nicht zu den anderen Klassen.

  2. Als Heilpriester bevorzuge ich lieber den Umhang und den Schmuck weiterhin.

  3. Solange man nur 2 legendärys tragen kann bringt es nix neue legenderys ins spiel zu bringen . Somit zeitverschwendung von blizz , da sie ha nicht mehr wissen was sie bringen sollen neues.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.