Home - WoW News - Patch 5.1 – Alte Raidinstanzen und neue Haustiere

Patch 5.1 – Alte Raidinstanzen und neue Haustiere

Offenbar versucht man bei Blizzard die Spieler wieder in die alten Raidinstanzen zu locken. Dafür planen sie für Patch 5.1 mehrere Neuerungen. 

Laut Blizzard-Mitarbeiter „Mumper“ wird es einige neue Pets geben, die wohl allesamt in den alten Raidinstanzen zu fangen sein werden. Darunter findet ihr zum Beispiel einen mini Chromaggus namens Chrominius. Zudem wird es ein Achievement geben, welches das sammeln jedes dieser Pets beinhaltet.

Blizzard PosterMumper

Some fun new pets added to fill in the family gaps. 3 humanoid, 3 dragonkin, 2 magic and 3 mechanical. Should be catchable in the next push!

Desweiteren benötigt es mit Patch 5.1 keinen Schlachtzug mehr, um Raidinstanzen, die vor Mists of Pandaria erschienen sind, zu betreten.

Blizzard PosterBlizzard

Es ist nicht mehr nötig, eine Schlachtzugsgruppe zu bilden, um ältere Schlachtzugsdungeons (vor Mists of Pandaria) zu betreten.

 

Ähnliche Artikel

Zeitwanderung Cataclysm

Bonusereignis: Zeitwanderer Cataclysm (25.05. – 31.05.2017)

Auch an diesem Mittwoch startet wieder ein neues Bonusereignis. Es handelt sich dabei um Zeitwanderer Cataclysm, …

Squirky in Legion fangen

Neues Murloc Pet Squirky in Azsuna fangen

Im offiziellen Blizzard Shop ist ein neues Plüschtier eingetroffen, Squirky. Dabei handelt es sich um …

2 Kommentare

  1. Vor allem der zweite Punkt ist natürlich sehr nice 🙂 …endlich paar nette Styleitems alleine farmen und vor allem ohne jemanden bitten zu müssen einen Raid aufzumachen 🙂

    …ich freu mich immer mehr auf Patch 5.1 !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.