Mists of Pandaria Beta

Jäger erhalten ein optisches Update für ihre Fernkampfwaffen

Mit Mists of Pandaria werden bekanntlich einige Waffen-Slots verschwinden.  So verliert auch der Jäger den Nahkampf-Slot. Ihr habt mit der kommenden Erweiterung also nur noch einen Waffen-Slot (Waffenhand) wo ihr entweder eine Nah- oder aber Fernkampfwaffe platzieren könnt.

Charakter - Patch 4.3Patch 4.3 Charakter - Patch 5.0Patch 5.0

Für Jäger bietet sich hier aber natürlich der Platz einer Fernkampfwaffe an. Nun war lange unklar ob, und wie Blizzard die Fernkampfwaffen darstellt oder wie bisher (Patch 4.3) diese einfach ausblendet, sobald man auf einem Mount unterwegs ist.

Gestern Abend bin ich durch Zufall auf meinen Jäger Twink eingeloggt, und da habe ich erstmals gesehen das nun meine Fernkampfwaffe optisch dargestellt wird, auch wenn ich mich nicht im Kampf befinde.

Jäger optische Änderung an den Fernkampfwaffen

Somit dürfte feststehen, dass die Jäger ihre Fernkampfwaffen mit Mists of Pandaria optisch dargestellt bekommen.

9 thoughts on “Jäger erhalten ein optisches Update für ihre Fernkampfwaffen”

  1. Soweit ich weiß, gab es zu dem Thema bereits im Juni einen – wenn auch etwas versteckten – Bluepost, der genau DAS Verhalten zusicherte.

  2. Das ist übrigens auch seit dem PTR so.

    Allerdings musste Ich da die Waffe mit Y „rausholen“ und wieder wieder einstecken damit man diese sah.

      1. Auf dem PTR, Ja.

        Sowohl auf Reit- als auch Flugmounts.

        Im übrigen muss man auch die Waffe seit dem Update mit dem neuen Launcher nicht mehr rausholen sondern wird sofort angezeigt.

  3. Haha sehr geil 😀 gerade als ich mich mit meinem Hunter eingeloggt habe habe ich GENAU über dieses Thema nachgedacht, dann geh ich auf mmozone und sehe es *.* Hammer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.