Mists of Pandaria Beta

Mists of Pandaria Szenario – Theramores Sturz (Update)

Theramores SturzGestern Nachmittag hat Blizzard das offizielle Mists of Pandaria Pre-Event in Form des Szenario „Theramores Sturz“ veröffentlicht.  Das Szenario verfügt aufseiten der Horde über insgesamt 5 verschiedene Phasen, welche ihr euch unten in dem kommentierten Video komplett anschauen könnt.

Sofern ich an Material für das Allianz Pre-Event komme, werde ich euch dieses selbstverständlich auch noch zeigen. Weitere Informationen sowie ein kleiner Aufruf für das Allianz Pre-Event findet ihr am Ende des Videos.

Theramores Sturz (Allianz)

  • Phase 1: Verteidigt das Schiff
  • Phase 2: Bezwingt die Horde im Hafen
  • Phase 3: Kämpft euch bis in die Herz der Ruinen von Theramore vor
  • Phase 4: Findet Jaina im Krater der Manabombe
  • Phase 5: Zerstört die Belagerungsmaschine am Westtor und holt die gestohlenen Standarten zurück
  • Phase 6: Beschützt Jaina, während sie sich auf die fokussierende Iris einstimmt

Theramores Sturz (Horde)

  • Phase 1: Manipuliert die Pulverfässer auf allen sechs Schiffen
  • Phase 2: Informiert Sprengmeister Zündlunte
  • Phase 3: Tötet Baldruc und seine Greifen
  • Phase 4: Zerstört die Dicke Bessa und sabotiert alle unbemannten Panzer
  • Phase 5: Tötet Hedric Ebenstab und befreit Thalen Sangweber aus der Wehrzitadelle

Weitere kommentierte MoP Szenarien für Stufe 90 findet ihr auf dieser Webseite.

Was sind eigentlich Szenarios?

Szenarios werden kleinen Spielergruppen erlauben, Abenteuer in kurzen instanzierten Bereichen zu erleben, bei denen es fortlaufende Aufgaben zu erledigen und eine Hintergrundgeschichte gibt. In Szenarios gibt es keine Rollen, also werden weder Tanks noch Heiler benötigt werden, um sie erfolgreich abzuschließen – jede beliebige Klassenkombination kann funktionieren.

8 thoughts on “Mists of Pandaria Szenario – Theramores Sturz (Update)”

  1. Oh, wie langeweilig!

    Noch hatte ich nicht das Vergnügen, das Szenario zu testen – scheint ja aber nicht viel mehr zu sein, als eine 5er Questreihe.
    Und genau wie beim bisherig kennengelernten Questen ist es wohl ohne jede Herausforderung zu meistern.

    Jedoch könnte es für all jene, die nicht raiden doch eine weitere Möglichkeit sein, an einigermaßen annehmbare Items heranzukommen.
    Allerdigs bleibt da die Frage offen, um was für Items es sich bei den 90er Szenarien handelt.

    Anschauen werde ich mir die Szenarien auf alle Fälle, ob sie des öfteren durchlaufen werden, wage ich zu bezweifeln… Halb so wild! An Inhalten wird es in den kommenden Monaten wahrscheinlich doch nicht mangeln – beschäftige ich mich halt andersweitig!

  2. In meinen Augen ist das ganze leider sehr lieblos gestaltet. Nicht einmal der Ort der Detonation stimmt mit dem Krater überein.. Einfach nur öde, aber das ist man ja leider von MoP gewohnt.

  3. Hallo Xelsia,

    wie immer finde ich Deine Videos toll … aber dieses mal … *schnief*
    Ich spiele Allianz und Dein ziemlich abschließender Kommentar „[…] aber so ist es nun einmal […]“ tröstet mich nicht.
    Ich hoffe ganz fest, dass Du Dich aufgrund dieses hinterhältigen und feigen Angriffs für Deine Horde (das erste mal) so richtig schämst!
    Ich kann es gar nicht erwarten, Eurem Möchtegernanführer Garrosh Höllschrei in seinen grünen Allerwertesten (mal milde aufgedrückt) zu treten. Dafür wird er bluten … !
    Was Deine Videos, Guides und News angeht … mach weiter so. Bist dufte!
    MfG, Filley.

      1. Zur Zeit ist er noch „Euer“ Anführer. Was auch immer in MoP passiert, dass sich auch die Horde gegen ihn wendet … wir werden es sehen. Aber der Angriff wurde von Garrosh befohlen … und Ihr (die Hordler) habt ihn ausgeführt. *Träne wegwisch*
        Jaina tut mir so leid … so voller Zorn und Trauer! 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.