MoP Beta Videos

Mists of Pandaria Szenario – Arena der Auslöschung (Video)

In der vergangenen Nacht wurden zwei weitere Szenarien auf dem Betaserver von Mists of Pandaria freigeschaltet. In diesem Artikel blicken wir auf die erste der beiden neuen Szenarien – Arena der Auslöschung. Die Vorschau auf das zweite Szenario (Grünstein) folgt im Laufe des heutigen Nachmittags.

Arena der Auslöschung

Arena der Auslöschung SzenarioDie Arena der Auslöschung besteht aus insgesamt 5 Phasen, wobei jede Phase für einen eigenen Boss steht. Die Arena erinnert vielleicht im ersten Moment etwas an die damalige Schlachtzuginstanz „Prüfung des Kreuzfahrers“ aus der Eiskrone. Der zweite Boss (Phase 2) könnte sogar der kleine Bruder vom Eisheuler aus der Prüfung des Kreuzfahrers sein.

Welche Bosse uns in dem Szenario noch begegnen, könnt ihr euch selbst in dem unten eingefügten Video anschauen.

  • Phase 1: Narbenpanzer getötet
  • Phase 2: Jol’Grum getötet
  • Phase 3: Klein Liuyang getötet
  • Phase 4: Chagan Feuerhuf getötet
  • Phase 5: Maki Wasserklinge getötet

Was sind eigentlich Szenarios?

Szenarios werden kleinen Spielergruppen erlauben, Abenteuer in kurzen instanzierten Bereichen zu erleben, bei denen es fortlaufende Aufgaben zu erledigen und eine Hintergrundgeschichte gibt. In Szenarios gibt es keine Rollen, also werden weder Tanks noch Heiler benötigt werden, um sie erfolgreich abzuschließen – jede beliebige Klassenkombination kann funktionieren. Kurze Warteschlangen! Kleinere Szenarios werden mit Gruppenquests vergleichbar sein und Spielern Fraktionsruf einbringen. Größere Szenarios werden eher wie epische PvE-Schlachtfelder ablaufen und große Aufgaben sowie jede Menge vorgefertigter Ereignisse beinhalten.

4 thoughts on “Mists of Pandaria Szenario – Arena der Auslöschung (Video)”

  1. wenn man in dem szenario nach oben schaut ist dort ein weißer Tiger…das deutet drauf das es sich im ´´tempel of the white tiger´´ abspielt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.