WoW News

WoW Legion Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 sind die Mini-Feiertage in das Spiel gekommen. Diese sind deutlich kürzer und weniger umfangreich als die normalen Feiertage, nicht alle sollen sinnvolle Belohnungen bieten, sondern hauptsächlich Spaß machen. Wir wollen Euch an dieser Stelle die verschiedenen Mini-Feiertage genauer vorstellen.

WoW Mini-Feiertage


Ruf des Skarabäus (21. – 23. Januar)

„An diesem Tag wurde der Skarabäusgong geläutet, der die Tore von Ahn’Qiraj öffnete. Unterstützt Eure Fraktion, indem Ihr Vorräte sammelt oder die Streitkräfte des Schattenhammerklans und der Qiraji dezimiert. Das Banner der Siegerfraktion wird für den Rest des Jahres den Skarabäusgong zieren.“

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag
Der Skarabäusgong in Silithus vor Ahn’Qiraj

Das Event findet in Silithus statt und bietet World- und wiederholbare Quests. Ziel ist es, für die eigene Fraktion, so viele Qirajipunkte wie möglich zu sammeln. Die Fraktion, welche am Ende des Events am meisten Punkte gesammelt hat, darf für ein Jahr lang die Fraktions-Flagge über Ahn’Qiraj wehen lassen.

World Quests

Während des Events sind folgende Arten von World Quests in Silithus verfügbar.

World Quests Ahn'Qiraj Mini-Feiertag
World Quests während des Mini-Feiertags Ruf des Skarabäus

Wiederholbare Quests

Neben den World Quests kann man auch noch wiederholbare Aufgaben abschließen, bei der man jeweils 20 Fleischstücke abgeben muss. Dafür erhält man als Belohnung 20 Qirajipunkte. Die entsprechenden Questgeber Master Sergeant Fizzlebolt (Allianz) und Warlord Gorchuk (Horde) stehen beim Skarabäusgong.

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag Quests
Fleisch gegen Qirajipunkte eintauschen

Schanksause (31. Januar und 31. Juli)

„Die Magier von Azeroth entspannen sich auch gelegentlich gerne. Begebt Euch doch ins nächstgelegene Gasthaus und hüpft dort ins Portal, um bei der traditionellen Schanksause dabei zu sein.“

Tipsi Wobblerune vor dem Allianz Gasthaus
Tipsi Wobblerune steht vor dem Gasthaus der eigenen Fraktion in Dalaran

Die Schanksause ist ein kleiner Mini-Feiertag bei dem es darum geht zu saufen und zu essen. Doch zuerst muss man mit Tipsi Wobblerune sprechen, welche sich vor dem Gasthaus der jeweiligen Fraktion in Dalaran (Legion) befindet.

Sie teleportiert Euch dann in eines der Gasthäuser in denen die Schanksause stattfindet. Dort könnt Ihr Euch den Magen vollschlagen und so einen Eurer sekundären Werte für eine Stunde um 300 steigern. Nach einigen Minuten geht es dann aber auch weiter in das nächste Gasthaus.

In jeder Taverne gibt es zudem einzigartige, alkoholische Getränke zu kaufen wie beispielsweise Sparkling Snowplum Brandy oder Blackout Kick. Außerdem liegen in den Gasthäuser Päckchen herum, welche beim Öffnen Euch einen lustigen Hut auf den Kopf setzen. Eine Übersicht zu den Hüten findet Ihr bei den Kollegen von WoW Head.

Kopfbedeckungen der Schanksause
Während der Schanksause kann man lustige Hüte aufsetzen

Das große Hippogryphenschlüpfen (23. Februar)

„Heute ist der Tag, an dem die jungen Fransenfederhippogryphen schlüpfen. Begebt Euch ins Fransenfederhochland nach Feralas, um dem Spektakel beizuwohnen.“

Südlich von Düsterbruch, in Feralas, findet das kleine Event statt. Hier gibt es im Prinzip nur eine Sache zu ergattern, ein Fransenfederhippogryphenkükenwelches auf Eurer Schulter sitzt.

Ihr findet dort im Gebiet diverse Nester mit Eiern vor. Stellt Euch auf eines der Eier und wartet ab. Im Chat erscheinen einige Statusmeldungen, die darauf hindeuten, dass Ihr gerade ein Ei ausbrütet. Sobald die Schale platzt sitzt auf Eurer Schulter ein Fransenfederhippogryphenküken.

Dieses bleibt dort für 24 Stunden, wie Ihr dem Buff entnehmen könnt. In dem Gebiet befindet sich zudem aber auch noch ein stärkerer Gegner, Lorthalium. Wenn Ihr diesen besiegt, dann erhöht sich der Buff um 5 Tage.

Der Gegner Lorthalium
Das besiegen von Lorthalium verlängert den Buff

Un’goro Wahnsinn (17. – 19. März)

„Die Dinosaurier in Un’Goro werden unruhig. Zeit, Ihnen einen Besuch abzustatten!“

Karte vom Un'goro Wahnsinn
Die markierten Bosse im Un’goro Krater

Der Krater von Un’goro ist bekannt für seine Dinosaurier. Während diesem kleinen Mini-Feiertag haben wir in dem Gebiet die Möglichkeit diverse starke Gegner mit 230 Millionen Lebenspunkten zu besiegen. Jeder aktive Boss ist auf der Karte mit einem roten Kreuz markiert, folgende Gegner erwarten Euch.

Diese Gegner hinterlassen für alle Spieler beim Ableben das Item Dino Mojo. Wenn man den Gegenstand nun einem Spieler zuwirft bekommt dieser und man selber einen zufälligen der folgenden Effekte.

Der Boss Riesenflosse
Der Murloc Riesenflosse im Un’goro Krater

Marsch der Kaulquappen (05. April)

„Heute endet die Wanderung der Winterflossenbabymurlocs der Boreanischen Tundra um die Westklamm.“

Marsch der Kaulquappen Mini-Feiertag
Der Mini-Feiertag Marsch der Kaulquappen

Der Marsch der Kaulquappen ist ein kleines, lustiges Event rund um Murlocs. Jeder liebt Murlocs! Dafür müsst Ihr Euch in die Boreanische Tundra begeben, östlich von Kaltarra befindet sich die Westklamm.

Dort könnt Ihr die Quest Adopt a Tadpole annehmen und ein Murloc-Baby adoptieren. In dem Gebiet laufen viele von diesen herum, alle mit einem anderen Namen. Sobald Ihr dies erledigt habt sollt Ihr ein paar Aufgaben erledigen, wie beispielsweise Muschelfleisch sammeln.

Am Ende gibt es eine täglich Quest die Ihr einfach bei Eurem Murloc-Baby abschließen könnt. Als Belohnung erhaltet Ihr einen wertlosen Gegenstand, der aber bestimmt von Herzen kommt.

Murloc-Baby mit einer Quest
Adoptiertes Murloc-Baby mit einer täglichen Quest für Euch

Tag der Wachen (23. April)

„Heute ehren die Bewohner von Azeroth und Draenor die harte Arbeit, die die Wachen allerorten täglich leisten. Nehmt Euch die Zeit, um einer zu salutieren und Ihr so zu zeigen, dass Ihr Ihre Arbeit wertschätzt.“

Tag der Wachen in Orgrimmar
Die Verwandlung in eine Wache der Horde

Der Tag der Wachen findet in jeder Hauptstadt der Allianz und Horde statt. Um den Wachen für Ihre Arbeit zu danken wählt einfach eine an die dort herum steht und gebt in den Chat „/salutieren“ ein. Ihr erhaltet dann den Buff Volunteer City Guard und nehmt die Gestalt einer Wache für 24 Stunden an.

Während Ihr den Buff habt werdet Ihr immer mal wieder von Eindringlingen angegriffen. Ihr erhaltet temporäre Titel für die Dauer des Events, je nachdem wie viele Eindringlinge Ihr erledigt.

Der Buff am Tag der Wachen
Die erledigte Anzahl von Eindringlingen wird Euch im Tooltip angezeigt.

Frühlingsballonfest (10. – 12. Mai)

„Blauer Himmel, Windstille…. Bestes Wetter für eine Ballonfahrt. Besteigt einen Heißluftballon, genießt die Aussicht und macht neue Bekanntschaften.“

Die Positionen der Heißluftballons
Die Positionen der Heißluftballons während des Frühlingsballonfest

Wer wollte die Welt nicht schon immer mal von oben sehen? Gut, in den meisten gebieten kann man selber fliegen, aber auf den Verheerten Inseln nicht. Während des Frühlingsballonfest habt Ihr die Möglichkeit zu einer der Markierungen auf der Karte zu reisen und dort in einen Heißluftballon zu steigen.

Sobald sich drei Spieler gefunden haben hebt der Ballon ab und macht mit Euch einen Rundflug über das entsprechende Gebiet.

Heißluftballon in Suramar
Einer der Ballons während des Frühlingsballonfest

Glühkappenfest (27. Mai)

„Heute feiern die Sporlinge von Sporeggar Ihr alljährliches Pilzfest in den Zangarmarschen. Helft Ihnen dabei, das große Fshoo so lange wie möglich am Leben zu halten!“

Das Glühkappenfest in den Zangarmarschen
Der Mini-Feiertag Glühkappenfest findet in den Zangarmarschen statt

Das Glühkappenfest findet bei den Sporeggar in den Zangarmarschen statt. Ziel ist es hierbei die große Glühkappe Fshoo am Leben zu erhalten. Dafür stehen, neben den normalen Heilfähigkeiten der verschiedenen Klassen, diverse Gegenstände zur Verfügung.

Die Items befinden sich rund um Fshoo und können einfach eingesammelt werden. Der Rüstmeister der Sporeggar verkauft diese zudem auch gegen Glühkappen.

Alle 10 Minuten erscheint Fshoo neu. Euer Ziel ist es die riesige Glühkappe zu heilen. Dabei werden Stapel von Fshoo Grow angesammelt. Sobald Fshoo stirbt erhaltet Ihr für jeden Stapel von Fshoo Grow 50 Ruf bei den Sporeggar. Somit ist das kleine Event eine gute Möglichkeit Ruf zu sammeln.

Eine Taktik um effektiv zu heilen ist, dass die Heiler mit Sporeggium 100 Stapel erreichen. Sobald die Heiler eine kurze Pause machen müssen, um das Mana wieder aufzufüllen, sollten DPS Klassen und Tanks Fungal Lifestalk und Rimecap verwenden. Das verschafft den Heilern eine kleine Verschnaufpause und Fshoo bleibt am Leben.

Die Glühkappe Fshoo
Haltet die Glühkappe Fshoo am Leben

Tanz der tausend Boote (06. – 08. Juni)

„Die Bürger Azeroths brauchen eine Auszeit. Wie wäre es mit einer Bootsfahrt in Tausend Nadeln?“

Tanz der Tausend Boote
Tanz der Tausend Boote in Tausend Nadeln

Das Event „Tanz der tausend Botte“ findet im Gebiet Tausend Nadeln statt. Seit Cataclysm ist die Zone überschwemmt und beherbergt im Süden einen großen See. Dort findet der Mini-Feiertag statt.

In dem Gebiet befinden sich mehrere Quests, bei der Ihr verschiedene Teile eines Bootes sammeln könnt.

Wenn Ihr diese Teile miteinander kombiniert, dann erhaltet Ihr Small Boat. Damit könnt Ihr 7 Tage lang in jedem Gewässer herum fahren, auch rund um die Verheerten Inseln. 


Schlusswort zur Mini-Feiertage Übersicht

Bedenkt, dass noch weitere Mini-Feiertage folgen können, da insbesondere die zweite Hälfte des Jahres bisher recht leer ist. Sobald es weitere Informationen gibt, fügen wir diese in unsere Übersicht ein.

Quelle: WoW Head

2 thoughts on “WoW Legion Mini-Feiertage Übersicht”

  1. Wenn die World Quest für Ossirian und C’Thun aktiv ist, werden wir dann auf 60 runter skaliert (wie bei Zeitwanderung) oder kann man einfach als 110er rein und die beiden mal kurz im vorbeigehen umklatschen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.