WoW News

Kommende Klassenänderungen am 21. Juni 2017

Am kommenden Mittwoch, dem 21. Juni 2017, wird es einen Hotfix geben, welcher bei diversen Klassen, bzw. Spezialisierungen, ein wenig am Schaden dreht. So wird beispielsweise bei allen Fähigkeiten vom Vergelter Paladin der Schaden um 3,5% erhöht.

Buffs und Nerfs

Besonders der Waffen-Krieger, wie auch Zerstörungs- und Gebrechen-Hexenmeister werden sich nicht freuen, denn Ihr Schaden wird reduziert. Allerdings kann man davon ausgehen, dass nach der Öffnung des Grabmals es noch weitere Hotfixes mit Anpassungen geben wird.

Blizzard PosterBlizzard on Kommende Klassenänderungen (Source)

Dämonenjäger

  • Rachsucht
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 5% verringert.
    • Der von Seelenbombe verursachte Schaden wird um 33% verringert.

Jäger

  • Überleben
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 3% erhöht.

Magier

  • Feuer
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 3% erhöht.
  • Arkan
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 3% erhöht.

Mönch

  • Braumeister
    • Magieschaden wird nur noch zu 40% gestaffelt (vorher 50%).

Paladin

  • Vergeltung
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 3.5% erhöht.

Priester

  • Disziplin
    • Die Laufzeit von Prediger wird von 7 auf 6 Sekunden verringert.

Schamane

  • Elementar
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 3% erhöht.
    • Die Procc-Chance von  Schwelendes Herz wird auf 10% pro 100 verbrauchtem Mahlstrom verringert (vorher 20%).

Hexenmeister

  • Gebrechen
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 5% verringert.
  • Zerstörung
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 5% verringert.

Krieger

  • Waffen
    • Trauma wird keine kritischen Treffer mehr verursachen können.
    • Der Schaden von allen Fähigkeiten wird um 4% verringert.

T20 Set-Boni

7 thoughts on “Kommende Klassenänderungen am 21. Juni 2017”

  1. denke das es gerechtfertigt ist mit den nerfs XD warscheinlich gehen die nerfs bei manch klassen eh wieder weg sobald man 1 extra talent hat durch den L-Ring^^

  2. UI
    Da ist der Destru nach ner langen dursttrecke mal wieder oben mit dabei und bummm wird der eisntige Buff um 50% reduziert. DIe hätten lieber mal 2 Wochen vom Grabmal abwarten sollen. Im Grabmal werden dann wieder die Standartklassen oben stehen und die Hexer/Krieger werden wieder ins untere Mittelfeld abrutsche.

  3. Hab mal die WoLs des aktuellen Raids überfolgen.
    Also bis auf massenhaft Frostmages, sehe ich da so gut wie keine Waffenkrieger oben mit drin.

    Also wieso wird der Waffenkrieger generft? Krieger ist doch traditionell eher schlecht im Raidprogress unterwegs und in den Logs ist keine Kriegerschwemme und schon gar nicht Waffenkriegerschwemme oben dominierend zu sehen.
    Was man dagegen sieht, ist eine Frostmagierschwemme. Bei praktisch jedem Boss sind 50% der Top gerankten Leute Frostmages.

    Die paar Krieger kann man einer Hand abzählen, die da auftauchen.

    Also wieder eine typische Failbalance aus dem Hause Blizz. Für die ist die Welt nur in Ordnung wenn einer der folgenden Klassen die Logs durchgängig dominieren: Mage, Schurke, Hunter, Warlock.

    Bei 50 Frostmages wagt es doch tatächlich ein einziger Waffenkrieger mithalten zu können, BÄM da mussn Nerf her. Kopf-Tisch!

      1. @huhulg

        wenn schon nen Kommentar schreibst dann les mal gefälligst auch die vorherigen Patchnotes durch.

        Es ist ja nicht nur dieser nerf jetzt von 5%.

        Unser Legendary Kopf wurde schon genervt, Seelendieb macht nur noch 25% statt 70% mehr schaden auf unseren Dots und selbst am 4er Set Boni mussten sie rumfingern so das wir weniger Chance haben Splitter zu bekommen etc….

        Also…erstmal alle patchnotes lesen dann Mund auf machen!!!

        1. Das ist alles überhaupt kein Vergleich, du beschwerst dich über nerfs an Legendarys die so ziemliche jede Klasse bekommen hat , als Beispiel nenne ich dir jetzt mal den Enhancer Ring der einfach von 9 % dmg auf 4,5 % generft wurde und der Specc ist nicht mal in der nähe davon wo der Hexer über den ganzen Nighthold content war an DPS .

          Dein Seelendieb Nerf ist genau richtig und trotzdem bleibt Seelendieb immernoch absolut ein super Pick im Tier1 ,was du hoffentlich gewusst hast.

          Was meinst du warum die am 4er Set Boni geschraubt haben, das haben die nicht nur beim Hexer gemacht , jeder Set Boni wurde runtergeschraubt , weil Blizzard möchte das die Leute den ToS Set Boni nehmen und nicht den aus altem Content. Les dir bitte Pre Patch Boni von allen Klassen durch und nachdem Patch von letzter Woche, du wirst dich wundern.

          Du beschwerst dich über den Affli Lock,der den ganzen Nachtfestung Content Top war und eben jetzt mal einstecken musste, aber natürlich patchen wir die Klasse aus dem ganzen Game raus wegen Nerfs an Legys und Talenten die so ziemlich jede Klasse bekommen hat.

          Und ich soll mir Patchnotes durchlesen geeenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.