WoW News

Kommende Änderung an API / Hardwareunterstützung

Diverse Hinweise von den Entwicklern

Manch ein Spieler wird mit dem Release von Patch 7.3.5 eine Meldung bekommen haben, dass er demnächst ein 64-Bit System benötigt. Im offiziellen Forum haben die Entwickler vor ein paar Tagen sich zu dem Hinweis geäußert und dargestellt, worum es sich dabei handelt.

64-Bit Betriebssystem wird benötigt

Allerdings bekommen auch einige Spieler eine Fehlermeldung obwohl sie alle Voraussetzungen erfüllen. Im folgenden Beitrag erfahrt Ihr mehr dazu und welche Betriebssysteme von World of Warcraft unterstützt werden.

Blizzard PosterBlizzard on Kommende Änderung an API / Hardwareunterstützung (Source)

Hallo zusammen!

Wir haben bereits einige Beiträge von Spielern gelesen, die sich über die mit 7.3.5 hinzugekommen Warnungen in der Blizzard App gewundert haben, mit denen auf ein bevorstehendes Ende des Supports für das jeweilige System hingewiesen wird. Auch wenn das sicher für viele Systeme zutreffend ist, möchten wir dennoch einige Hinweise geben mit denen ihr überprüfen könnt, ob World of Warcraft auch weiterhin auf eurem Computer läuft.

Systemvoraussetzungen

Windows

Es wird eine der folgenden Betriebssysteme in der 64bit-Version benötigt. Auf all diesen System ist DirectX 11 bereits installiert und steht zur Verfügung, sofern eine dazu kompatible Grafikkarte installiert ist.

  • Windows 7 (SP1)
  • Windows 8.1
  • Windows 10

So könnt ihr überprüfen, ob ein 64bit-System installiert ist.

1) Drückt die Windows-Taste
2) Gebt dxdiag ein und bestätigt.
3) Unter Betriebssystem wird die derzeitige Version (32bit oder 64bit) aufgeführt.

Eine Liste mit Grafikkarten, die DirectX 11 und 12 unterstützen ist hier zu finden. Neuere Karten als auf der Liste aufgeführt unterstützen in jedem Fall DirectX 11/12. Falls ihr sichergehen möchtet, besucht die Webseite eures Grafikkartenherstellers um das entsprechende Produktdatenblatt abzurufen.

Mac

Euer Mac muss die Metal API unterstützen.

Alle Modelle, bei denen dies der Fall ist, werden auf der Webseite von Apple aufgeführt.

Darüber hinaus muss eine unterstützte Version von macOS installiert sein.

  • macOS 10.12.x
  • macOS 10.13.x
  • *macOS 10.14.x
  • *zukünftige und noch nicht veröffentlichte Version von macOS

Fehlerbehebung 

Wir haben einige Fälle gesehen, in denen World of Warcraft so konfiguriert ist, dass DirectX 9 oder der 32bit-Modus verwendet wird. Dadurch kann es dazu kommen, dass euch diese Meldung angezeigt wird, obwohl euer Computer weiterhin unterstützt wird.

So könnt ihr diese Einstellungen überprüfen:

1) Startet die Blizzard App
2) Wählt World of Warcraft
3) Klickt auf Optionen > Spieleinstellungen
4) Sucht World of Warcraft in der Liste
5) Deaktiviert die Option 32bit-Spielclient starten.
6) Klickt auf Fertig.

So kann von DirectX9 auf DirectX11 gewechselt werden:

1) Klickt auf das rote Fragezeichen im Spiel
2) Wählt System
3) Wählt Erweitert
4) Sucht dort den Punkt Grafikschnittstelle
5) Wählt dort DirectX11
6) Bestätigt die Änderung und startet den Spielclient neu.

Bitte beachtet, DirectX11 steht nur zur Auswahl, wenn eure Grafikkarte dies unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.