WoW News

Klassenhallen-Kampagnen in Legion

In WoW Legion werden Klassenhallen-Kampagnen einen hohen Stellenwert bei allen Spielern einnehmen. Diese besonderen Klassen-Quests, welche mit einem „legendären“ Ausrufezeichen markiert sind, erklären Euch die Anfänge und Funktionen der Klassenhalle. Später geht es aber auch noch um ganz andere Bereiche.

Die neuen Klassen-Quests in Legion

Einige von Euch erinnern sich sicherlich noch an die alten Klassen-Quests. Besonders prägnant sind dabei die beiden Reittier-Quests für den Paladin und den Hexenmeister. Mittlerweile benötigt man diese nicht mehr, doch Blizzard hat in der Vergangenheit immer mal wieder ein wenig mit einer solchen Art von Quest herumgespielt, zum Beispiel auch bei der Quest zum Grünen Feuer für den Hexenmeister.

In Legion wird es auch wieder Klassen-Quests, geben, wenn auch mit einem anderen Namen und in einer anderen Art. Die Klassenhallen-Kampagnen sind nichts anderes als anfänglich kleine Erklärungen wie denn die Klassenhalle funktioniert. Man lernt die Missionskarte kennen, die Ordensressourcen und erhält seine ersten Champions.

WoW Legion Klassenhalle Kampagne Neptulon

Die Klassenhallen-Kampagne ist für jede Klasse individuell, zwar ist der Anfang stets ähnlich, doch die Geschichte die erzählt wird ist komplett unterschiedlich. Bereits nach dem „Tutorial“ geht es auch für jede Klasse wirklich in komplett andere Richtungen.

Über Level 110 hinaus

Die Klassenhallen-Kampagne ist direkt nach dem Freischalten der ersten Artefaktwaffe verfügbar. Allerdings macht diese immer wieder eine Pause, Ihr müsst also durchaus auch in die verschiedenen gebiete, dort questen und leveln und kommt irgendwann dann in die Klassenhalle zurück um zu sehen, dass die Kampagne weiter gehen kann.

Beispiel: Die Klassenhallen-Kampagne und das dazugehörige Tutorial startet direkt, nach der ersten Artefaktwaffen-Quest, auf Stufe 100. Ihr erledigt kleinere Aufgaben und dann geht es ab einem gewissen Punkt beim Losschicken der Missionen nicht mehr weiter. Grund dafür ist schlicht, dass Euer Level nicht ausreicht. Ihr begebt Euch also in ein Level-gebiete, erledigt dort Aufgaben und kommt mit Level 102 wieder in die Klassenhalle. Nun könnt Ihr die nächste Quest der Klassenhallen-Kampagne annehmen und weitermachen.

Die Klassenhallen-Kampagne erklärt Euch aber nicht nur die Klassenhalle, sondern Ihr müsst auch immer wieder in der Welt herum reisen und Aufgaben lösen. Teilweise sind diese nur geschichtlich, teilweise bekommt Ihr Artefaktmacht, manchmal schaltet Ihr auch beispielsweise einen NPC für tägliche Aufgaben frei.

WoW Legion Klassenhalle Kampagne Adlersegen

Viele Quests sind abwechslungsreich und bringen Euch auch zu den Champions für Eure Klassenhalle. Zur Rekrutierung dieser müsst Ihr für jeden eine individuelle Aufgabe erledigen. Sei es in der Nacht überleben und Feuer zu machen oder einen Gefangenen befreien und Pläne von Feinden zu durchkreuzen.

Video zur Legion Klassenhallen-Kampagne

Die Klassenhallen-Kampagne ist eine lange Klassen-Quest, welche aber nicht nur auf Belohnungen abzielt, sondern vor allem darauf, dass man sich mit seiner Klasse identifiziert und lernt was diese geschichtlich ausmacht. Im folgenden Video haben wir einige Szenen aus diversen Quests der Kampagne zusammen geschnitten und Euch das System noch einmal ausführlich erklärt.

3 thoughts on “Klassenhallen-Kampagnen in Legion”

  1. Ich sehe immer mehr die Schwierigkeit darin, das man alle Klassen gut spielen kann oder besser als der Durchschnitt ohne eingebildet zu klingen für HC Content für Mythisch habe ich mich noch nicht interessiert =) weis also nicht ob ich dazu das Zeug / Talent hätte. Aber wie dem auch sei, es macht den Eindruck das man wirklich schwer eine weitere oder gar alle Klassen spielen kann. Was ist eure Meinung dazu MMOZone Team gerne auch für AskMMOZone ausgelegt =)

    Gruss JayPie

    1. ? Die Klassen werden doch immer einfacher O.O, auf 3-5 Buttons smashen und dann hier und da mal nen CD is jetzt nicht die Welt, wenn man bedenkt wie die Klassen sich früher spielen ließen. Kann ich also nicht zustimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.