Home - WoW Videoguides - Herrin Sasszine Guide (Grabmal des Sargeras)
Herrin Sassz'ine Guide ToS

Herrin Sasszine Guide (Grabmal des Sargeras)

Willkommen zu unserem Herrin Sasszine Guide aus dem Grabmal des Sargeras.

Wir möchten Euch in diesem Artikel zeigen, wie ihr den Boss besiegen könnt und auf welche Fähigkeiten ihr unbedingt achten müsst. Dazu findet ihr etwas weiter unten eine vollständige Übersicht sämtlicher Fähigkeiten, Belohnungen und spezielle Aufgaben für die Spieler in eurem Raid.

Des weiteren findet ihr dort natürlich auch unsere ausführlich kommentierten Videoguides mit allen Informationen zur Herrin Sassz’ine und ihren Adds.

Herrin Sassz’ine Guide (Grabmal des Sargeras)

Spielzeit für World of Warcraft abgelaufen?

Jetzt günstig eine 60-Tage WoW-Gametimecard bei RandyRun kaufen. Lieferzeit liegt in der Regel bei unter 5 Minuten.

Informationen über Herrin Sassz’ine

Herrin Sassz’ine hat eine Lebzeit damit verbracht, die Bewohner des Ozeans ihrem finsteren Willen zu unterwerfen. Mit dieser Macht ruft sie Alpträume aus den salzigen Tiefen herbei, die all diejenigen hinwegspülen, die es wagen, sie herauszufordern.

Mistress Sassz'ine Guide
Herrin Sassz’ine im Grabmal des Sargeras
  • Stufe: 120+ / Boss
  • Lebenspunkte: ca. X Mio.
  • Gegenstandsstufe: 855+ (LFR) / 900+ (Mythic)
  • Gebiet: Grabmal des Sargeras / Verheerte Küste

Loot von Herrin Sassz’ine

Die Belohnungen aus dem Grabmal des Sargeras besitzen ein höheres Itemlevel als Gegenstände aus der Nachtfestung. Anhand der unten aufgeführten Liste könnt ihr Euch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Belohnungen anschauen.

  • LFR: 855+
  • Normal: 870+
  • Heroic: 885+
  • Mythic: 900+
  • Rüstungen
  • Relikte

Rüstungen (Heroisch)

Die oben angegebenen Werte skalieren selbstverständlich mit eurem derzeitigen Artefaktwissen.

Artefaktrelikte (Heroisch)

Aufgaben für Schadensklassen, Heiler und Tanks

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht mit den speziellen Aufgaben für die jeweiligen Klassen. Wählt bitte einfach aus den folgenden drei Klassenrollen um eure Aufgaben bei dem Boss zu erfahren.

  • achtung-ddsAufgaben für DD’s
  • Achtung, Heiler!Aufgaben für Heiler
  • achtung-tanksAufgaben für Tanks

 

 

Fähigkeiten beim Kampf gegen Herrin Sassz’ine

  • WichtigHydraschuss: Markiert Spieler für einen durchschlagenden Hydraschuss. Nach 6 Sek. fügt jeder Pfeil allen Spielern in einer Linie zum markierten Spieler 4 Mio. Schaden zu, der unter allen getroffenen Spielern aufgeteilt wird. Jeder getroffene Spieler erhält außerdem einen Stack von Hydrasäure.
    • Hydrasäure: Die Säure bedeckt ein Spieler und fügt ihm 6 Sek. lang pro Sekunde 150.000 Schaden zu. Der Debuff ist stapelbar und betäubt betroffene Spieler beim Erreichen von 2 oder mehr Stapeln für 6 Sek.
  • Achtung Tanks!Bürde des Schmerzes: Die Herrin verflucht einen Tank mit zermürbendem Schmerz und fügt ihm so jede Sekunde 1,3 Mio. Schaden zu. Zusätzlich werden 100 % des vom Spieler erlittenen Schaden auch sämtlichen anderen Spielern zugefügt, während der Fluch aktiv ist.

Aus der Tiefe: Die Herrin  Sassz’ine beschwört drei Abyssalpirscher aus den Tiefen herbei.

  • Achtung Tanks!Abyssalpirscher: Die Nahkampfangriffe fügen dem Tank Schattenschaden anstelle von körperlichen Schaden zu.
    • Finstere Tiefe: Taucht in die Schatten ein und trifft einen zufällig ausgewählten Spieler mit Schlund aus der Tiefe.
      • Schlund aus der Tiefe: Beißt einen Spieler und fügt ihm sofort 350.000 Schaden zu sowie 4 Sek. lang alle 1 Sek. zusätzlich 300.000 Schaden.
    • Verbergende Düsternis: Sobald die Abyssalpirscher sterben, hinterlassen sie eine Verbergende Düsternis die 20 Sek. anhält. Spieler, die von der Wolke getroffen werden, erleiden alle 2 Sek. 300.000 Schaden und verringern ihre Trefferchance um 75 %.

Phase 1: Zehntausend Reißzähne

In der ersten Phase haben wir es mit mehreren Tiefseekreaturen (Murlocs) zutun, welche die Herrin im Kampf unterstützen.

  • TödlichSchneidender Tornado: Tornados fegen über die Plattform und verursachen 20 Sek. lang alle 1 Sek. 300.000 Schaden. Wenn ein Schneidender Tornado mit einer Verbergende Düsternis in Berührung kommt, wird seine Wirksamkeit deutlich verringert.
  • Magieeffekt (Dispelln)Donnernder Schock: Quallen steigen aus dem Wasser auf und laden sich statisch auf, sodass Spieler in einem Umkreis von 8 Metern 2 Mio. Schaden erleiden und für 4 Sek. betäubt sind. Wenn ein Murloc von Donnernder Schock getroffen wird, fällt er von Spielern und kann besiegt werden.
  • Zehrender Hunger: Ruft mehrere Murlocs (Wellenprescher der Reißmäuler) herbei, die sich an Spielern klammern und ihnen alle 2 Sek. 500.000 Schaden zufügen. Wenn ein Murloc von Donnernder Schock getroffen wird, fällt er von Spielern und kann besiegt werden.
    • Wellenprescher der Reißmäuler: Die Murlocs wirken die Fähigkeit Wasserschlag was betroffenen Spielern 700.00 Schaden zufügt.

Phase 2: Schrecken der Tiefe

In der zweiten Phase beschwört die Herrin Tiefenseeleviathane welche ihr zur Seite stehen.

  • WichtigSarukel anlocken: Die Herrin ruft Sarukel herbei, welcher alles und jeden in einem Stück verschlingt.
    • WichtigVerschlingender Schlund: Sarukel öffnet seinen Schlund und zieht alle Spieler heran und verursacht dabei alle 2 Sek. 400.000 Schaden. Sollte ein Spieler sich Sarukel bis auf 15 Meter nähern, wird er in einem Stück verschlungen. Sobald Sarukel drei Wolken Besudelnde Tinte verschlungen hat, ekelt er sich so heftig das er verschwindet.
  • Ossunet beschwören: Die Herrin ruft Ossunet, die Dunkelheit herbei um ihre Gegner zu blockieren.
    • Besudelnde Tinte: Ossunet versprüht Tintenwolken, die an Spielern kleben bleiben die den Effektbereich betreten. Spieler mit einer Tintenwolke erleiden alle 2 Sek. 500.000 Schaden und eine verringerte Bewegungsgeschwindigkeit von 60 %. Spieler können und müssen die Besudelnde Tinte zu Sarukel bringen, damit dieser verschwindet.
  • Vellius rufen: Die Herrin ruft Vellius herbei, um ihre Gegner zu zerschmettern.
    • Brechende Welle: Vellius stürmt durch den betroffenen Bereich und fügt allen getroffenen Spielern 4 Mio. Schaden zu und stößt sie zurück.

Phase 3: Weite Ozeane des Zorns

In der dritten und letzten Phase nutzt die Herrin ihre ganze Kraft, um ihre Feinde zu vernichten und fortzuwischen.

 

  • Ossunet beschwören: Die Herrin ruft Ossunet, die Dunkelheit herbei um ihre Gegner zu blockieren.
    • Besudelnde Tinte: Ossunet versprüht Tintenwolken, die an Spielern kleben bleiben die den Effektbereich betreten. Spieler mit einer Tintenwolke erleiden alle 2 Sek. 500.000 Schaden und eine verringerte Bewegungsgeschwindigkeit von 60 %. Spieler können und müssen die Besudelnde Tinte zu Sarukel bringen, damit dieser verschwindet.
  • Vellius rufen: Die Herrin ruft Vellius herbei, um ihre Gegner zu zerschmettern.
    • Brechende Welle: Vellius stürmt durch den betroffenen Bereich und fügt allen getroffenen Spielern 4 Mio. Schaden zuu und stößt sie zurück.
  • Zehrender Hunger: Ruft mehrere Murlocs (Wellenprescher der Reißmäuler) herbei, die sich an Spielern klammern und ihnen alle 2 Sek. 500.000 Schaden zufügen. Wenn ein Murloc von Donnernder Schock getroffen wird, fällt er von Spielern und kann besiegt werden.
    • Wellenprescher der Reißmäuler: Die Murlocs wirken die Fähigkeit Wasserschlag was betroffenen Spielern 700.00 Schaden zufügt.
  • TödlichSchneidender Tornado: Tornados fegen über die Plattform und verursachen 20 Sek. lang alle 1 Sek. 300.000 Schaden. Wenn ein Schneidender Tornado mit einer Verbergende Düsternis in Berührung kommt, wird seine Wirksamkeit deutlich verringert.

 

Mythic Herrin Sassz’ine Mythic Guide

Unser Mythic Guide für Herrin Sassz’ine folgt in Kürze..

Herrin Sassz’ine Raid Guide (Video)

Der Kampf geht über drei Phasen, wobei sie einige Fähigkeiten besitzt, die sie den gesamten Kampf über verwendet. Dazu gehört der Hydraschuss, der auf 3 Spieler gewirkt wird, die sich anschließend verteilen müssen. Alle anderen Spieler müssen sich in die Strahlen stellen, um den Schaden unter allen getroffenen Spielern aufteilen. Allerdings sollte man immer nur einen Strahl abfangen, da man anschließend einen DoT erhält, der pro Sekunde tickt. Dieser ist stapelbar und bei 2 oder mehr Stapeln, wird man zudem für 6 Sekunden betäubt.

Zusätzlich ruft die Herrin häufig drei Abyssalpirscher herbei, welche Schattenschaden verursachen und eine Pfütze aus Verbergende Düsternis nach ihrem Tot hinterlassen.

In der ersten Phase kommen zudem Tornados, die in einer Linie über die gesamte Plattform hinweg fegen. Von ihnen getroffen zu werden, kann man nur verhindern, indem man sich hinter Verbergende Düsternis stellt, da die Tornados bei Kontakt mit den Pfützen verschwinden.

In der zweiten Phase ist es wichtig der großen Wellenanimation schnell auszuweichen, da sonst Brechende Welle an getroffenen Spielern Schaden verursacht und sie zurück stößt. Durch Verschlingender Schlund werden wir zudem in Phase zwei an den Rand gezogen, wo ein großer Wal wartet, der uns verschlingt und sofort tötet, wenn wir zu nah kommen. Dies endet erst, wenn drei Spieler Besudelnde Tinte aufnehmen und sich absichtlich einsaugen lassen.

Phase drei ist eine Mischung aus den ersten beiden Phasen und benötigt noch mehr Koordination.

Alle weiteren Informationen und Tipps findet ihr im folgenden kommentierten Videoguide.

Herrin Sassz’ine LFR, Normal und Heroisch Guide

Herrin Sassz’ine Mythic Guide

Unser Mythic Guide für Herrin Sassz’ine folgt in Kürze..

Hat dir unser Herrin Sassz’ine Taktik Guide für das Grabmal des Sargeras gefallen und geholfen? Dann kannst du diesen gerne in eurem Gildenforum oder anderen Freunden empfehlen. Du solltest außerdem unbedingt einen Blick auf unsere anderen Grabmal des Sargeras Guides werfen, um so noch mehr über die anderen Bosse in dem Raid zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Drugon World Boss Guide

Drugon der Frostblütige World Boss Guide

Heute möchten wir Euch die Epic Elite World Quest von Drugon bzw. den Drugon World …

Levantus World Boss Guide

Levantus World Boss Guide

Heute möchten wir Euch die Epic Elite World Quest (Weltbosse) rund um den Weltboss Levantus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.