WoW News

Garnisoninvasion Guide für Level 100 Charaktere

Während wir auf Stufe 100 leveln hatten wir bereits das Vergnügen einer ersten Garnisonsinvasion (Garnison Stufe 2) welches allerdings laut Blizzard uns nur einen kleinen Vorgeschmack auf das eigentliche Feature präsentieren sollte.

Nun möchten wir diesen Artikel dazu nutzen, und Euch die Garnisonsinvasionen für Stufe 100 Charaktere noch einmal etwas detaillierter zu erklären. Denn laut Blizzard werden die Ereignisse, sobald man Stufe 100 erreicht hat organisch ausgelöst.

Dies bedeutet im Klartext, wir erledigen im Zuge unserer beispielsweise täglichen Quest für die Apexiskristalle Aufgaben und ziehen so die Aufmerksamkeit der Feinde auf uns. Oder mit anderen Worten, wir können solange in einem bestimmten Gebiet Gegner töten, bis diese unsere Garnison angreifen.

Übersicht der Garnisonsinvasionen

Insgesamt wird es 6 verschiedene Garnisonsinvasionen geben:

Garnisonsinvasion Ruf-Karte der Fraktionen

Jede dieser Invasionen beginnt wie bereits erwähnt, sobald ihr genug Mobs in dem jeweiligen Gebiet getötet habt. In eurem Garnisonsbericht erhaltet ihr dann auch den Hinweis, dass eine Garnisonsinvasion bevorsteht.

Garnisonsinvasion ist bereit!

Ihr könnt eine Garnisonsinvasion mit bis zu drei Spielern bestreiten. Als Belohnung erhaltet ihr dann den Erfolg Invasionen mit Freunden sind besser.

Belohnungen einer Garnisonsinvasion

Ähnlich wie auch im Herausforderungsmodus gibt es hier eine Bronze, Silber und Gold Wertung. Genauer gesagt erhaltet ihr die folgenden Erfolge und Belohnungen:

In dem Zurückgelassener Invasorenschatz können auch epische Gegenstände mit einer Gegenstandsstufe von 645 enthalten sein.

Garnisonsinvasion auf Stufe 100 im Video

Blizzard PosterRynundu on Garnisonsinvasionen und ihr (Source)

Die meisten Spieler lernen Invasionen erstmals kennen, wenn sie ihre Garnison auf Stufe 2 ausbauen. Ungefähr auf halbem Weg durch den Frostfeuergrat oder das Schattenmondtal wird die Garnison entweder von Streitkräften der Donnerfürsten oder des Schattenmondklans angegriffen. Diese Quest ist nur ein Vorgeschmack für dieses Feature, stellt aber noch keine ausgewachsene Invasion dar. Sie soll euch Gelegenheit geben, euch mit Invasionen vertraut zu machen und eine Vorschau auf das Gameplay auf Stufe 100 geben. Wer schnurstracks auf Garnisonsstufe 3 ausgebaut hat, bevor dieses Ereignis stattgefunden hat, muss sich keine Sorgen machen. Euch sind keine besonderen Belohnungen durch die Lappen gegangen, denn diese kommen erst mit den richtigen Garnisonsinvasionen auf der Maximalstufe.

Sobald ihr Stufe 100 erreicht, werden diese Ereignisse organisch ausgelöst. Was bedeutet das? Indem ihr die mächtigen Fraktionen auf Draenor bekämpft, zieht ihr natürlich deren Aufmerksamkeit auf euch (diese Kämpfe finden meistens in den Gebieten der Apexiskristallmissionen statt). Irgendwann wird dann eine feindliche Streitmacht einen Angriff auf eure Garnison vorbereiten. Wenn das passiert, hat der Offizier vor eurem Hauptgebäude eine Quest für euch, mit der die Invasion gestartet wird.

Wie das im Einzelnen funktioniert:

  • Eure Effektivität bei der Verteidigung eurer Garnison wird daran gemessen, wie viele Gegner ihr besiegen konntet und wie viele eurer Wachen und Gebäude den Angriff überstanden haben. (Keine Sorge, es wird kein dauerhafter Schaden angerichtet – es wird am Ende alles wieder aufgebaut!)
  • Ihr könnt bis zu 2 Freunde in eure Garnison einladen, um euch bei der Invasion zu helfen. (Das ist wie eine Party, nur dass unangemeldet schwer gepanzerte Gäste kommen, die alles andere als Wein und Salzstangen dabei haben.)
  • Abhängig von eurem Endpunktestand und den anwesenden Verbündeten erhaltet ihr entweder eine Bronze-, Silber- oder Goldmedaille – jede Belohnung kann nur einmal pro Woche verdient werden.

5 Comments

  1. Kann es sein das diese Invasionsquest auch verschwinden kann. Bedeutet: Ich wollte gestern mit 2 Freunden, die Ogerinvasion machen und war 100 % sicher das ich die bekomme hatte, weil ich ja für das Ogerportal 500 Portalsteine brauchte. Das ist jetzt aber schon länger her und ich bin auch nicht aus der Garnie raus, also konnte es auch nicht passieren das ich eine andere Fraktion bekommen hätte können.
    Jetzt noch mal meine Frage: Verschwindet die Quest nach einer gewissen Zeit?

    1. Hi User,

      genau weiß ich es leider nicht, aber kann natürlich sein, dass man nur ein gewisses Zeitfenster für die Garnisoninvasion hat. Gibt zu den Garnisonsinvasionen leider wenig offizielles seitens Blizzard.

      1. Alles Klar. Ich danke dir für dein Schnelle Feedback.

        Ich werde es bei der Invasion mal genau beobachten, wie lange sich die Invasionquest hält.

        Topic: auch noch eine Kleiner Tipp von mir, wenn ihr Gold versucht, am besten alles antappen was da so rumrennt, das spawnen auch die feinlichen npc schneller.
        Und noch kleine Hilfe dazu holen. Sprecht vor dem Start der Invasion mit freien Anhängern des „Garnie-inhabers“ diese kämpfen dann an eurer Seite mit.

  2. Zu dritt ging das heute sehr angenehm. Als Tipp:

    – Gute dd’s können einen Eingang sehr gut selbst verteidigen, resp. „abfarmen“ für die Punkte. Davon gibt es grundsätzlich drei. Einen beim Turm mit dem Ashran-Portal, dann den „üblichen“ Ausgang und dann den, der sich etwas um das Haupthaus windet. Den haben wir beim ersten Kumpel übersehen.
    – Ab und an kann man einen Arbeiter (grünen Pfeil) ins Haupthaus begleiten, das gibt ebenfalls Punkte.
    – Ab und an spawnen Gegner auch in der Mitte.
    – Silber haben wir beim ersten Anlauf (waren da aus Vorsicht noch geschlossen unterwegs) gut geschafft. Beim zweiten Try (meiner Invasion dann) haben wir verteilt gespielt und am Ende etwas über 1000 Punkte geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.