WoW News

Dunkelmond-Jahrmarkt hat begonnen (Dezember 2017)

Spaßige Aktivitäten auf dem Jahrmarkt

Der Dunkelmond-Jahrmarkt ist das letzte mal in diesem Jahr aktiv. Vom 03. bis zum 09. Dezember könnt Ihr wieder an den verschiedenen Aktivitäten teilnehmen.

Passend dazu haben wir natürlich auch einen ausführlichen Dunkelmond-Jahrmarkt Guide, schaut einfach mal vorbei.

Dunkelmond-Minizeppelin seit Patch 7.3

Seit dem Patch 7.3 könnt ihr Euch auch den Dunkelmond-Minizeppelin für 1.000 Gewinnlose beim Händler auf der Dunkelmondinsel kaufen. Vergesst auch nicht das Dunkelmond-Karussel welches Euren Erfahrungs- und Rufzuwachs um 10 % erhöht.

Dunkelmond-Minizeppelin
Dunkelmond-Minizeppelin

Seuchensau Event seit Patch 7.2.5

Mit dem Patch 7.2.5 hat Blizzard eine neue untote Band (Seuchensau) dem Dunkelmond-Jahrmarkt spendiert. Immer zur halben Stunde findet ein abgefahrenes Death Metal-Konzert statt, das euch das Trommelfell wegbläst. Kämpft gegen den Death-Metal-Ritter, um Erfolge und verbrauchbare Gegenstände zu gewinnen. Außerdem habt ihr einmal im Monat die Chance auf einen voll brutalen Helm oder abgefahrenen Gitarren-Streitkolben.

Ablauf des Konzert und Belohnungen

Jede halbe Stunde tritt die neue Band Seuchensau auf und lockt so viele Untote-NPCs hervor die die Band feiern. Sobald das Konzert beginnt, können wir mit unserem Charakter Punkte sammeln. Der Punktestand wird uns durch einen Debuff angezeigt:

Um an Punkte zu gelangen, müsst ihr den Death-Metal Ritter oder seine Adds davon abhalten auf die Bühne zu stürmen. Außerdem haben wir die Möglichkeit einen „Stage-Dive“ von der Bühne aus zu starten, um so ebenfalls Punkte zu sammeln.

Belohnungen von den Mobs

Zusätzlich zu dem „Trash“-Loot gibt es aber auch noch einmalig im Monat die Möglichkeit coole Helme zu looten. Sowie das Spielzeug Mikrofon von Seuchensau und die epische neue Streitkolben-Gitarre Nekromedes, der Todesresonator. Diese wird soweit wir wissen von dem Boss Death-Metal Ritter gedroppt.

Ruf-Buff und Trank für dunklere Nächte

Vergesst nicht, bevor Ihr an der Verheerten Küste aktiv seid, Euch den Ruf-Buff auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt zu holen. Dafür müsst Ihr Euch kurz auf das dortige Karussell setzen/stellen. Mit dem 60-minütigen Buff habt Ihr einen 10% erhöhten Zuwachs an Erfahrungspunkten und Ruf.

Seit dem letzten Dunkelmond-Jahrmarkt ist übrigens der Tintenschwarzer Trank verfügbar. Verkauft wird dieser Trank von Rona Grünzahn. Bei der Anwendung erhaltet Ihr den Buff Pechschwärze und erlebt die Umgebung zwei Stunden lang als Nacht.

Dunkelwasserrochen / Darkwater Skate

Den Dunkelwasserrochen könnt ihr Euch für 500x Dunkelmond-Dolchmaul bei Galissa Sonnentau auf der Dunkelmondinsel kaufen. Die benötigten Fische findet ihr rund um die Dunkelmondinsel in den Fischpools oder einfach im Wasser. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Angeln!

Neuheiten am Dunkelmond-Jahrmarkt

Neben der oben vorgestellten großen Sause und den verschiedenen Erfolgen hat Blizzard mit Legion immer wieder mal ein paar Kleinigkeiten dem Dunkelmond-Jahrmarkt hinzugefügt.

Dunkelmond-Jahrmarkt mit Patch 7.1

Dunkelmond-Jahrmarkt mit Patch 7.2

Dunkelmond-Jahrmarkt mit Patch 7.2.5

  • Die neue untote Band Seuchensau wurde der Insel hinzugefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.