Home - WoW News - Die Geschichte von Lor’themar Theron

Die Geschichte von Lor’themar Theron

Gestern Abend wurde noch ein weiterer Artikel aus der Reihe „Die Anführer der Horde und Allianz“ auf der offiziellen World of Warcraft Webseite veröffentlicht. Diesmal wurde die Geschichte von Lor’themar Theron erzählt.

Blizzard PosterBlizzard on Anführer der Horde und Allianz - Geschichte von Lor'themar Theron jetzt verfügbar (Source)

Lor'themar TheronAm Tag der geplanten Ankunft Aethas‘ indes war Lor’themar sich seiner Antwort keinen Deut klarer. Als er vom Turm Sonnenzorn in Richtung der Eingangshalle schritt, wo der Erzmagier erscheinen würde, wurde er von Halduron angehalten, der ihm ein kleines Bündel weicher, purpurner Wolle entgegenhielt. Lor’themar nahm es an sich und hielt es hoch, um es zu entfalten. Zum Vorschein kam ein majestätischer goldener Phoenix: das Stadtwappen Silbermonds.

Mit einem schroffen „Nein“ reichte er das Gewand seinem Freund zurück.

„Du solltest es anziehen“, drängte Halduron.

„Wozu?“, antwortete er, während er seinen Weg fortsetzte. „Jeder im Dienste Silbermonds darf es tragen“.

„Es ist sein Staatswappen“, rief Halduron ihm hinterher. „Du bist das Staatsoberhaupt. Du solltest auch entsprechend aussehen“.

„Ich bin der Lordregent“, sprach Lor’themar, ohne anzuhalten. „Nicht der König“.

Zur Geschichte von Lor’themar Theron

Ähnliche Artikel

WoW Patch 7.2 Grabmal des Sargeras

Patch 7.2 erscheint auf dem PTR

Bereits kurz nach dem Erscheinen von Patch 7.1.5 haben die Entwickler in einem Q&A bekannt …

Mythisch+ Items werden bis Stufe 15 erhöht

Mit der Öffnung der Nachtfestung auf dem mythischen Schwierigkeitsgrad am 25. Januar 2017 werden die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.