WoW Klassenguides

Dämonologie (Demo) Hexenmeister Level 110 Guide – Legion

Demo Warlock Patch 7.3 Guide für World of Warcraft

Willkommen zu unserem Dämonologie (Demo) Hexenmeister Level 110 Guide für Legion. In diesem Guide möchten wir Euch alles Wissenswerte über die Talentverteilung, Artefaktwaffe Attribute,Verzauberungen und Rotation sowie Spielweise zum Demo Warlock mit Legion (Level 110) erklären.

Mein Name ist Exitara derzeit spiele ich meinen Charakter auf dem europäischen Realm Blackrock. Den Hexenmeister selbst spiele ich bereits seit Wrath of the Lich King.

Für Kritik oder Fragen zum Dämonologie-Hexer nutzt bitte etwas weiter unten die Kommentarfunktion. Schauen wir nun aber erst einmal auf den Hexer Klassenguide bzw. das Inhaltsverzeichnis an.

Hexenmeister mit DraenorInhaltsverzeichnis

Letzte Änderung: 13.10.2017 (Patch 7.3)


Talentverteilung

Ihr werdet mit der Zeit auch merken, dass wir von Boss zu Boss einige Talente ändern werden, daher ist es wirklich schwierig, hier eine dauerhaft feste Talentverteilung zu bestimmen. Dies ist nur ein Leitfaden in welcher Situation welche Fähigkeit nützlich ist. Welche Fähigkeit tatsächlich am besten ist, wird von Boss zu Boss und je nach Aufgabe bei diesem Situationsabhängig sein.

Tier 1 (Level 15)

Demo Level 15 Talente

Schattenhafte Inspiration ist zu Anfang die beste Wahl. Hierdurch erhalten wir etwas mehr Mobilität und einen erhöhten Splitteraufbau. Dämonischer Ruf wird Rechnerisch die beste Wahl sein sobald wir besseres Gear im laufe der Erweiterung sammeln. Schattenflamme ist prinzipiell nicht schwächer als die beiden anderen Talente, erfordert aber erhöhte Aufmerksamkeit um den Dot solange wie möglich aufrecht zu erhalten. Dies kann mit anderen Fähigkeiten unserer Rotation kollidieren daher nicht meine erste Wahl.

Tier 2 (Level 30)

Demo Level 30 Talente

Meine Empfehlung in normalten Singletarget Kämpfen Verbesserte Schreckenspirscher hierdurch erhalten wir alle 12 Sek. wenn wir unsere Pirscher rufen 2 zusätzliche Wichtel hinzu. Drohende Verdammnis ist 3 Sek. Schneller (von eurem Tempo abhängig) und beschwört 1 Wildwichtel, wenn er Schaden verursacht. Implosion lohnt lediglich bei Kämpfen bei denen hoher AoE-Schaden gebraucht wird.

Tier 3 (Level 45)

Demo Level 45 Talente

Unser Tier 3 bietet uns zwischen Mobilität und Crowd Control Fähigkeiten. Was wir hier von brauchen wird Situationsabhängig sein. Dämonischer Zirkel ist zu empfehlen in Situationen in denen wir ganz schnell an eine bestimmte Stelle gelangen müssen. Schattenfuror wird bei Kämpfen in denen wir Gegner stunnen müssen unsere Wahl sein. Weltliche Ängste wird nur im PvP Intressant im PvE ehr weniger.

Tier 4 (Level 60)

Demo Level 60 Talente

Tier 4 das Talent Seelenernte was uns für kurze Zeit einen DMG Buff gibt. Mein Favorit ganz klar Hand der Verdammnis dies erspart uns das dotten der Gegner wodurch wir ordentlich Zeit gewinnen um anderer Fähigkeiten zu benutzen. Machtrausch ist für unsere reine Singel Target die beste Wahl um mehr Seelensplitter zu generieren.

Tier 5 (Level 75)

Demo Level 75 Talente

Im Tier 5 haben wir die Auswahl zwischen 2 Def-Talenten. Denke die Wahl in fast allen Situationen wird Dämonenhaut sein, da dies eine extremstarke passive Fähigkeit ist. Jede Sekunde ein Schild zu erhalten der bis zum Maximum von 20% unserer Gesundheit stackt, ist einfach sehr sehr stark. Brennender Ansturm, mein persönlicher Favorit wird ganz gut abschneiden bei Situationen in denen wir uns oft und schnell bewegen müssen. Dunkler Pakt ist in Situationen hilfreich um hohe Schadensspitzen zu mildern.

Tier 6 (Level 90)

Demo Level 90 Talente

Unser Tier 6 Talent erlaubt es uns entweder stärke Dämonen an unserer Seite kämpfen zu lassen oder Zeitweise mit 2 Dämonen zu kämpfen. Grimoire der Synergie wir erhalten für 15 sec einen Schadenerhöhung von 25% auch der Hauptbegleiter kann dies bekommen. Zum Grimoire der Dienstbarkeit wird jetzt unsere bessere Wahl sein, da er uns ein Begleiter schenkt der 25 sek. 100% mehr DMG macht. Grimoire der Überlegenheit leider sind diese Talente nicht empfehlenswert.

Tier 7 (Level 100)

Demo Level 100 Talente

Dämonenblitz ist eine gute Wahl in Kämpfen, derzeit ist aber Seelenverbindung für Singel Target bis zu 2 Targets die bessere Wahl.  In Aoe Kämpfen sollten wir unbedingt Dunkelblick beschwören skillen da dieses Talent für einen beträchtlichen Aoe Schadensschub sorgt.


Artefaktwaffe, Relikte und Talente

Als Dämonologie-Hexenmeister erhalten wir mit Legion die Artefaktwaffe „Schädel der Man’ari“.

Bevor die Eredar dem Titanen Sargeras dienten, verfügte einer ihrer größten Anführer, Thal’kiel, über nie dagewesene Kunstfertigkeit mit Beschwörungs- und Bindungsmagien. Von seinem Ehrgeiz getrieben griff er in die Leere und erhielt Wissen über finstere Kreaturen, die nichts glichen, was die Eredar je zuvor gesehen hatten. Sein waghalsiges Streben nach Macht erzürnte den Dämonenfürsten Archimonde, der ihn tötete und seinen Schädel als Warnung vergolden und zur Schau stellen ließ. Heute benutzt ihn der Schreckenslord Mephistroth, der damit seine Fähigkeiten, Dämonenarmeen für die Legion zu beschwören und zu befehligen, verbessert.

Ihr könnt Euch in dem unten eingefügten Video die komplette Questreihe für die Artefaktwaffe der Demo Hexenmeister ansehen:

Artefakttalente und Relikte

Einen richtigen Artefaktwaffen Talent Build gibt es wenn man so möchte nicht. Wir werden früher oder später alle Artefakttalente . Von Stufe 19 auf Stufe 20 benötigen wir beispielsweise  4.605.000 Artefaktmacht.

Wenn wir unsere Artefaktwaffe anlegen erhalten wir folgende neue Fähigkeit: Thal’kiels Verzehr.

Artefakttalente

Ihr solltet möglichst schnell die 3 Goldumrandeten Talente freischalten. Bei den drei Talenten handelt es sich um wichtige und sehr nützliche Boni die unseren Charakter noch stärker machen.

Dömonologie Artefaktwaffen Talente
Dömonologie Artefaktwaffen Talente

Artefaktwaffentalente mit Patch 7.2.5

Seit dem Patch 7.2.5 haben wir weitere Skill Punkte die wir vergeben können, hier nun ein paar Worte.

Sobald wir alle restlichen Punkte (51) vergeben haben, erhalten wir Einigkeit der Legionsrichter. Eure Fähigkeiten haben eine Chance, Einigkeit der Legionsrichter auszulösen. Dieser Effekt erhöht Euren Primärwert 10 Sek. lang um 4.000. Jeder weitere Punkt bringt uns 300 Primärwert dazu wir können 50 Punkte in dieses Talent stecken.

Artefaktrelikte

Mit Legion haben wir die Möglichkeit insgesamt 3 Artefaktrelikte freizuschalten. Die Artefaktrelikte sorgen dafür, dass wir spezielle Boni für die oben genannten Talente erhalten. Außerdem erhöhen diese unsere Artefaktgegenstandsstufe.


Netherlichttiegel

Mit dem Patch 7.3 haben wir die Möglichkeit uns auf Argus (Vindikaar) eine Artefaktreliktschmiede freizuschalten. Ausführliche Informationen erhaltet ihr in unserem Netherlichttiegel Guide.

Im Tier 2 nehmen wir folgende Prio Liste:

  1. Lichtgeschwindigkeit
  2. Peinigt die Schwachen
  3. Schattenbindung
  4. Im Schoß des Lichts
  5. Lichtinfusion
  6. Meister der Schatten
  7. Chaotische Finsternis
  8. Mörderische Absichten
  9. Schocklicht
  10. Finstere Sorgen
  11. Refraktionshülle
  12. Umarmung des Lichts

Wichtig! Solltet ihr ein Relikt bekommen das 5 Itemlevel besser ist, benutzt dies (egal welches Talent oben ist). Es ist genauso Stark wie Höllischer Schmelzofen, als Beispiel nehme ich jetzt ein Relikt der stufe 915 / 62 Waffen Itemlvl mit dem Talent Höllischer Schmelzofen. Es gleich zu stellen wie ein Relikt der Stufe 930 / 67 Waffen Itemlevel mit keinem DMG Trait.

Im Tier 3 nehmen wir folgende Talente:

  1. Höllischer Schmelzofen
  2. Heldenmut des Beschwörers
  3. Linke Hand der Dunkelheit
  4. Geschärfte Schreckenszähne
  5. Azeroths Verdammnis
  6. Schlund der Schatten
  7. Schmutzige Hände

Legendäre Gegenstände

Als nächstes kommen wir zu denn legendären Items, hier werde ich eine Liste zeigen, welchen Gegenstände man anziehen kann.

  1. Tücke der Sin’dorei verstärkt unsern Schaden und unser Begleiter 25 Sek. lang um 15 %
  2. Kazzaks letzter Fluchsollte aufjedenfall drin wenn es um AoE kämpfe geht. Für jeden aktiven Dämonenbegleiter erhöht sich der Schaden um 5%.
  3. Wilfreds Siegel der überlegenen Beschwörung verkürzt die dauer der Verdammniswache / Höllenbieste je Wichtel und Schreckenspirscher um 2 Sekunden.
  4. Regelmäßiges Ritual Schreckenspirscher kosten keine Seelensplitter mehr, und schenkt uns 1 Seelensplitter wenn wir das Talent Dämonischer Ruf drin haben.
  5. Norgannons Weitsicht  leider nicht intressant für uns im PvE Conntent.
  6. Kil’jaedens brennender Wunsch Feuert einen Vortex der Zerstörung, der Euer aktuelles Ziel verfolgt. Wenn er das Ziel trifft, explodiert er, trifft kritisch und fügt allen Gegnern innerhalb von 10 Metern.
  7. Ergebenheit des Erweckers Jeder verbrauchte Seelenplitter verleiht unseren nächsten Einsatz von Thal´kiels Verzehr um 3%.

Neue legendäre Gegenstände mit Patch 7.2.5

  1. Der Meister der Ernte für jeden Seelensplitter denn wir ausgeben, haben wir eine Chance von 3% Seelenernte zu proccen für 8 sek.
  2. Seele des Netherfürsten gibt uns Grimoire der Synergie als zusätzliches Talent.
  3. Ergebenheit des Erweckers Jeder Verbrauchte Seelensplitter verleiht Eurem Schädel der Man’ari Macht und erhöht den Schaden Eures nächsten Einsatz von ‚Thal’kiels Verzehr‘ um 3%.
  4. Celumbra, Dichotomie der Nacht Wenn sich ein Gegner innerhalb von 12 Metern um Euch, werdet Ihr in Schatten gehüllt, die Euren erlittenen Schaden um 5% verringern und Eure Bewegungsgeschwindigkeit um 10% erhöhen. Wenn sich keine Gegner innerhalb von 12 Metern um Euch befinden, heilt Euch Celumbras Sternenlicht alle 1 Sek. Um 1% Eurer maximalen Gesundheit.

Legendäre Items BiS Ranking

  1. Regelmäßiges Ritual
  2. Ergebenheit des Erweckers
  3. Wilfreds Siegel der überlegenen Beschwörung
  4. Kazzaks letzter Fluch
  5. Tücke der Sin’dorei
  6. Seele des Netherfürsten
  7. Der Meister der Ernte
  8. Kil’jaedens brennender Wunsch
  9. Prydaz, Xavarics Magnum Opus
  10. Sephuz‘ Geheimnis
  11. Säulen des Dunklen Portals
  12. Norgannons Weitsicht
  13. Celumbra, Dichotomie der Nacht

Attribute, Stat Prio und Fähigkeiten

Attribute

  • Intelligenz: Erhöht unsere Zaubermacht.
  • Tempo: Erhöht unser Zaubertempo.
  • Meisterschaft: Meister der Dämologie. Dämonische Ermächtigung erhöht zusätzlich den verursachten Schaden unserer Diener.
  • Kritische Trefferwert: Chance, dass unsere Angriffe und Heilungen stärkere Wirkungen haben.
  • Vielseitigkeit: Erhöht den verursachten Schaden und Heilung um X % und verringert den erlittenen Schaden um X %.

Stat Prio

Tempo > Intelligenz > Zaubermacht > Meisterschaft = Krititsche Trefferwert > Vielseitigkeit 

Fähigkeiten eines Dämonologie-Hexenmeister

Offensive Cooldowns (DPS)

  • Verdammniswache beschwören: Beschwört für 25 Sekunden eine Verdammniswache, die das Ziel mit Verdammnisblitzen angreift.
  • Höllenbestie beschwören: Beschwört für 25 Sekunden eine Höllenbestie die das Ziel angreift (Durch euer Artefakt werden beim Beschwören, ein Mal alle zehn Minuten zusätzlich 3 weitere Höllenbestien beschworen.

Defensive Cooldowns

  • Erbarmungslose Entschlossenheit: Verhärtet Eure Haut, wodurch Euer erlittener Schaden um 40% verringert wird und Ihr 8 Sek. lang immun gegen Unterbrechungs- und Stilleeffekte seid.

Nützliches und Buffs

  • Gesundheitsstein: Heilt sofort um 424.889 Gesundheit. (1 Min Abklingzeit).
  • Dämonisches Tor: Erschafft ein dämonisches Tor zwischen zwei Orten. Durch Aktivierung eines Portals wird der Benutzer an die Position des zweiten Portals teleportiert. Jeder Spielercharakter kann ein dämonisches Tor nur einmal alle 1 Min. verwenden.

Verzauberungen, Sockel und Verbrauchbares

Verzauberungen

Sockel

Verbrauchsgüter


Spielweise, Proccs und Rotationen

Den Kampf starten wir indem wir 2 Sekunden vor Kampfbeginn unseren Trank einwerfen und Schattenblitz/Dämonenblitz precasten, das Ziel sofort mit Verdammnis belegen und die Verdammniswache beschwören sowie unsere Grimoire Teufelswache beschwören. Diese anschließend sofort mit Dämonische Ermächtigung buffen und erneut Schattenblitz/Dämonenblitz verwenden um auf 2 Splitter zu kommen, um so die Schreckenspirscher rufen zu können. Diese dann wieder mit Dämonische Ermächtigung buffen und in die Prioriätenlisten einsteigen.

Spielweise (Single Target / Boss)

Kampfbeginn und Eröffnung

  1. Precast  Dämonische Ermächtigung 4 Sekunden vorher
  2. Precast Trank der verlängerten Macht 3 Sekunden vorher
  3. Precast Dämonenblitz / Schattenblitz
  4. Use  Verdammnis /  Use Teufelssturm
  5. Use  Grimoire der Dienstbarkeit
  6. Cast Schreckenspirscher rufen
  7. Cast Verdammniswache beschwören
  8. Cast Dämonische Ermächtigung
  9. Cast Dämonenblitz /Schattenblitz
  10. Cast Dämonenblitz / Schattenblitz
  11. Cast Dämonenblitz / Schattenblitz
  12. Cast Dämonenblitz  / Schattenblitz
  13. Cast Hand von Gul’dan
  14. Cast Dämonische Ermächtigung
  15. Cast Thal’kiels Verzehr
  16. jetzt fängt normal die Rota an 4 x Dämonenblitz / Schattenblitz
  17. Aderlass immer nutzen wenn ihr laufen müsst oder bei 30% seit

Spielweise (Flächenschaden)

Unsere Beschwörungszauber so oft wie möglich verwenden und die Dämonen immer mit Dämonische Ermächtigung gebufft halten unsere Artefaktfähigkeit (Thal’kiels Verzehr) ziehen wenn viele Dämonen beschworen sind. Wichtig ist, dass man vorrausschauend spielt. Ein derber Schadensverlust wäre es beispielweise bei 4 Splitter Hand von Guldan zu wirken wenn die Abklingzeit von unseren starken Beschwörungszaubern wie Schreckenspirscher rufen gerade am ablaufen ist und wir erst wieder Splitter aufbauen müssen um diese zu beschwören zu können.


Schlusswort

Dir hat der Dämonologie Hexenmeister Level 110 Guide Exitara geholfen und gefallen? Dann teile ihn doch jetzt mit deinen Freunden oder nutze Facebook, Google oder Twitter dazu. Gerne kannst du auch unseren Guide in Eurem Gildenforum verlinken. Wir haben natürlich auch noch viele weitere WoW Klassenguides für Legion (Level 110) für Euch auf unserer Webseite.

3 thoughts on “Dämonologie (Demo) Hexenmeister Level 110 Guide – Legion”

  1. Ich liebe alle specs des Hexenmeisters doch dämonologie gefällt mir am besten das habe ich leider erst sehr spät mitbekommen und habe sehr viel punkte In Uthalesh gepackt kriege ich die punkte da wieder raus ?
    Und ein sehr guter Guide ^^

  2. hey klasse guide
    ich wollte mal fragen ob die Intelligenz auf dem Umhang wirklich das beste ist oder evt sogar ne Verzauberung aus Dreanor nämlich die 100 Tempo und 10% Lauftempo evt sogar bisschen besser wäre oder denkt ihr dass das nichts bringt?

  3. Hi Suros super Guide. Den Opener würde ich aber mit dem Talent „Schattenhafte Inspiration“ einen Tick effektiver gestalten indem Dämonische Ermächtigung bei 5 Sek. des Pulltimer gecastet wird und somit Dämonenblitz/Schattenblitz ein instant Zauber ist. so kann man den Trank auch bei Sekunde 1 nehmen und direkt den Blitz raushauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.