Home - WoW News - Cenariusjungtier bringt mehr als $1.9 Millionen USD für die Erdbebenopfer in Japan ein

Cenariusjungtier bringt mehr als $1.9 Millionen USD für die Erdbebenopfer in Japan ein

CenariusjungtierWie Blizzard vor knapp einer Stunde bekanntgegeben hat, brachte der Verkauf des Cenariusjungtier über den Blizzard Shop mehr als 1.9 Millionen USD ein. Das eingenommene Geld wird komplett an die Erdbebenopfer in Japan gespendet.

An solch einer Aktion sollten sich auch einmal andere Millionenschwere Unternehmen ein Beispiel nehmen!

Blizzard PosterBlizzard on Cenariusjungtier bringt mehr als $1.9 Millionen USD für die Erdbebenopfer in Japan ein (Source)

Dank der überwältigenden Großzügigkeit der World of Warcraft-Spieler rund um die Welt, die sich für den Kauf eines Cenariusjungtieres in unserem Haustier-Shop entschieden haben, konnten wir sage und schreibe eine Gesamtsumme von mehr als $1.9 Millionen USD für die Unterstützung der fortwährenden Bemühungen der Erdbeben- und Tsunamihilfe für Japan einbringen. Im Mai gaben wir bekannt, dass für jedes bis zum 31. Juli verkaufte Cenariusjungtier, 100% des Kaufpreises von $10 USD (10€ in Europa) an die Geschädigten der Katastrophe gespendet wird. Die Community öffnete als Antwort darauf ihre Herzen und Geldbeutel. Wir danken nochmals allen Beteiligten für ihre Unterstützung und ihre Hilfe, den Betroffenen dieser Ereignisse unter die Arme zu greifen. Falls ihr mehr über den Haustiershop erfahren möchtet, besucht die zugehörige Haustiershop FAQ.

Ähnliche Artikel

Höllenbestie an der Verheerten Küste

Ion Hazzikostas über Legion Features, Patch 7.3 und die Zukunft

Die Kollegen von PC Gamer hatten die Möglichkeit mit Game Director Ion Hazzikostas ein Interview …

Der Lalathin Hippogryph

Lalathin Hippogryph in der Nachtfestung als Jäger zähmen

Die Petopia Community hat ein weiteres Geheimnis von Legion gelüftet, man wird mit der Hilfe von Foliant …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.