BlizzCon

BlizzCon 2017: Muse spielt das Abschlusskonzert

Muse gibt sich die Ehre und spielt das BlizzCon 2017 Abschlusskonzert!

In der vergangen Woche hat Blizzard bekannt gegeben, dass Muse das diesjährige Abschlusskonzert der BlizzCon 2017 am 5. November 2017 (ab ca. 2:30 Uhr) spielen wird. Damit reihen sich Muse an Bands wie Metallica (2014), Linkin Park (2016) oder Blink-182 (2013) welche ebenfalls das Abschlusskonzert gespielt haben.

Wer bereits von Euch die Band Placebo kennt, der wird sicherlich auch Muse kennen oder schon einmal etwas von der Band gehört haben. Für alle anderen, hier noch einmal ein sehr erfolgreicher Song von Muse (Uprising).

Was haltet ihr von der Band? Passt doch eigentlich ganz gut zum Abschlusskonzert oder? Schreibt uns gerne eure Meinung in die Kommentare.

Blizzard PosterBlizzard on Muse live auf der BlizzCon 2017 (Source)

Egal, ob ihr vor Ort oder online bei der BlizzCon dabei seid, macht euch bereit für ein episches Finale – Muse kommt zur BlizzCon 2017!

Die Grammy-Preisträger lassen am Samstag, den 4. November zum krönenden Abschluss der diesjährigen BlizzCon die Bühne für Showbesucher und Online-Zuschauer erbeben. Ihr habt keine Tickets für die Veranstaltung? Fans von Blizzard und Muse aus aller Welt können sich dem virtuellen Ticket für die BlizzCon 2017 von zuhause aus immer noch einen Platz in der ersten Reihe sichern.

Das diesjährige verbesserte virtuelle Ticket umfasst erweiterte Berichterstattungen von allen vier Bühnen der BlizzCon sowie einen Kanal mit allen Inhalten, der Spieler durch die Show führt. Das virtuelle Ticket bietet außerdem Zugang zu einer Reihe von Vorabvideos, die auf die Show einstimmen. Dazu gehören Demonstrationen von Cosplays, eine Reise in den Tresor von Blizzard und andere aufregende Inhalte für einen Blick hinter die Kulissen. Den vollständigen Zeitplan der Show und eine Schatzkammer an Vorabinhalten findet ihr auf www.blizzcon.com/de-de/watch.

Besitzer von virtuellen Tickets können außerdem das Konzert von Muse sowie alle anderen Inhalte der BlizzCon als Aufzeichnungen ansehen, die nach Ende der Show einen Monat lang verfügbar sind.

1 thought on “BlizzCon 2017: Muse spielt das Abschlusskonzert”

  1. Muse ist meine absolute Lieblingsband. Schade, dass ich nicht dort sein werde.. jetzt müssten noch Legacy-Server angekündigt werden und es wird die beste Blizzcon ever:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.