Mists of Pandaria Beta

Blizzard entfernt das Auktionshaus aus dem Tal der ewigen Blüten

Wie es scheint, wurden mit dem letzten Beta Patch (Build 15851) sämtliche Auktionatoren und somit auch das Auktionshaus aus dem Tal der ewigen Blüten entfernt. Ersetzt wurden die Auktionatoren durch Portale in die anderen Hauptstädte. Bisher ist leider noch völlig unklar, ob Blizzard das Auktionshaus dauerhaft aus Pandaria entfernt, oder ob es sich nur um eine vorübergehende Lösung handelt.

Auktionatoren durch Portale ersetzt..

Ich persönlich fände es wirklich schade, wenn in den neuen Hauptstädten kein Auktionshaus zur Verfügung stehen würde. Wie steht ihr dazu? Wollt ihr immer nach Orgrimmar / Sturmwind um eure Auktionen zu überprüfen bzw. neue Gegenstände zu kaufen / verkaufen? Schreibt uns eure Meinung in die Comments!

Reise durch die neuen Hauptstädte (Allianz / Horde)

In diesem Video seht ihr noch die erste Version von den neuen Pandaria Hauptstädten und das, wie es scheint, ehemalige Auktionshaus.

14 thoughts on “Blizzard entfernt das Auktionshaus aus dem Tal der ewigen Blüten”

  1. Es stehen wahrscheinlich eh nur die Bankchars in OG, SW.
    Ich werde es nach 7 Jahren nicht mehr weiter zocken. WotLK, Cata haben mir gezeigt das die Richtung absolut nicht mein Ding ist. Ich habe Classic und BC geliebt dann gings nur noch rapide abwärts (ich rede vom Spielspass).

    1. Naja, Vanilla/BC/WotLK waren sehr gute Zeiten. Cataclysm war abgesehen vom Fliegen in Azeroth der totale reinfall. Ich gebe Blizzard noch mit „MoP“ eine Chance, die fehler des letzten ADD-on´s auszubessern.

      Bis jetzt klingt es sehr vielversprechend, das „MoP“ wieder nen tolles Addon wird.

  2. Ein AH in Dalaran und Shat waren zum aktuellen Zeitpunkt des jeweiligen Addons nicht gegeben. Ausser man war eben Ingi, so konnte man dies auch nur als Ingi benutzen.

    Gruß

  3. Ich könnte mir vorstellen das Blizzard damit bezwecken will das nicht alle Spieler nur noch in der neuen Hauptstadt rumhocken. SW und OG würden dann wieder wie ausgestorben sein. Ich selbst würde es nicht schlimm finden wenn ich für Auktionen nach SW oder OG zurück muss. Gut wär nur wenn es dann auch einen möglichst schnellen weg zurück nach Pandaria gibt und man nicht immer den Heimatstein benutzen muss.

    1. Wäre doch sinnlos dann 2 neue Hauptstädte zu machen, wenn kein Auktionshaus dort ist, jeder würde wieder in Dalaran bzw. OG/SW gehen und von dort aus die Raids organisieren.
      Man kann nie vermeiden das die Hauptstädte aussterben. Entweder ist in OG/SW oder in Pandaria nichts los.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.