WoW News

Battle for Azeroth Item Squish

Anpassung der Charakterwerte

In der Alpha von Battle for Azeroth kann man gut die Auswirkungen vom Item Squish sehen. Die Verringerung der Zahlen findet in fast allen Bereichen statt.

Item Squish nach Legion

Bereits schon einmal haben die Entwickler von World of Warcraft die Werte „normalisiert“, damit diese nicht in unendliche Höhen gehen. Jetzt ist es wieder soweit.

Aktuell hat man in der Alpha mit einem neuen Level 110er Charakter ein Item Level von 190. Zum Vergleich, die legendären Gegenstände aus Legion haben ein Item Level von 1.000.

WoW BfA Item Squish Beispiel
Aktuelle Werte aus der Alpha

Auch die Lebenspunkte des eigenen Charakters sind geringer. So hat unser Magier zum Start knapp 15.000 Lebenspunkte und 20.000 Mana. Auch rund 1100 Intelligenz sind deutlich weniger als aktuell auf dem Live-Server.

WoW BfA Item Squish Herz von Azeroth
Sekundäre Werte auf der Artefakthalskette

Auch der Schaden ist natürlich geringer. Mit den richtigen Proccs und Verstärkungseffekten ist ein kritischer Pyroschlag mit 10 Millionen Schadenspunkten schon fast Normalität, hier in der der Battle for Azeroth Alpha sieht es ein wenig anders aus. Rund 5.000 Schadenspunkte richtet hier ein kritischer Pyroschlag auf Level 110 an.

Dauert nun alles länger?

Die Angst von vielen Spielern ist nun, dass alle Aktivitäten länger dauern. Dem ist natürlich nicht so, denn auch die Gegner verfügen über wesentlich weniger Lebenspunkte. So hat ein seltener Gegner auf Stufe 110 nur knapp 70.000 Lebenspunkte, wichtige Quest-Gegner rund 40.000.

WoW BfA Alpha Schadenspunkte
Schadenspunkte nach dem Item Squish

Es dauert nicht länger, sondern allgemein sind die Zahlen einfach kleiner als aktuell in Legion. Auch bei den alten Raids wird es Anpassungen geben, sodass man auch dort weiterhin alleine unterwegs sein kann ohne eine Veränderung zu verspüren.

6 Comments

  1. Da würd ich mich mal interessieren, wie das mit alten Chars sind, die z.b. erst Lev 90 oder so sind mit nem alten Itemlevel von 450.
    Rennen die dann plötzlich mit 70 HP und einem Itemlevel von -200 rum oder wie?

    Die ziehen einfach 665 ILev ab, aber der Anstieg bleibt dann wieder der Gleiche.
    Evtl sollte auch der Anstieg wieder etwas dezenter ablaufen.

  2. Das GS hätten die meiner Meinung nach nicht runter skalieren brauchen, aber wenn die vorgefertigten Chars wirklich nur 15-20k HP haben, dann ist die skalierung der Werte auf jeden fall besser als der zu WoD.

  3. Irgendwie lustig das die jetzt wieder einen Item Squish machen, dabei haben die doch mit Legion selbst die Werte so abartig in die Höhe schießen lassen.
    Und des so extrem das ich mich selbst gewundert habe was das soll, zumal die des erst mit WoD gemacht haben.
    Quasi, Werte vor WoD, sehr hoch, nach WoD niedrig, zu Legion wieder sehr hoch, und nun dann wieder niedrig.
    Sorry, aber sind die Entwickler besoffen, können die sich mal entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.