WoW News

Battle for Azeroth: Geschichte von Vol’jin geht weiter

Wir erforschen seine Vergangenheit

Vol’jin war der wohl unbekannteste Kriegsfürst der Horde in ganz World of Warcraft. In der kompletten Erweiterung Warlords of Draenor lenkte er die Fraktion, doch im Spiel bekam man davon relativ wenig mit.

Die Vergangenheit von Vol’jin

Er dankte als Grüßonkel den Spielern, wenn man die Garnison auf Stufe 3 ausgebaut hatte. Ansonsten spielte er auf Draenor keine große Rolle.

Am Anfang von Legion wurde er in der Schlacht vor dem Grabmal von Sargeras stark verwundet und starb kurze Zeit später. Seine Leiche wurde danach öffentlich vor Orgrimmar verbrannt. Seitdem ist Sylvanas die Anführerin der Horde.

Es gab aber immer wieder Spekulationen, dass wir noch einmal auf Vol’jin treffen werden und der Game Director Ion Hazzikostas hat dies auf der BlizzCon 2017 nun bestätigt. Thrall ist es, der die Asche von Vol’jin besitzt. Beide verbindet eine enge Freundschaft und sie waren ebenfalls beide Kriegsfürsten.

Jesse Cox: Is Vol’jin in a flask or bottle that Thrall keeps with him?
Ion Hazzikostas: Not literally no. That would be…
Jesse: Is he keeping a bottle flask with him?
Ion: So, last we checked, Vol’jin’s dead. Vol’jin was cremated on a funeral pyre and that means he’s ash.
Jesse: But he’s a troll, so he can be a spirit.
Ion: He can be both. But his physical manifestation is basically a pile of ash that’s in a funerary urn. And so when we have a slide, these are the heroes of Azeroth whose stories we’ll be exploring, Jaina, Thrall, Sylvanas, Anduin and then you have this urn, just cradled in Thrall’s hand lovingly. One former Warcheif to another. In all seriousness, there are almost certainly… as powerful a shaman as he was… his connection to the voodoo, to the Loa; we likely have not heard the last from his spirit and there may be some insight that he can shed on the situation we are in now.

Zwar besitzt Vol’jin keine körperliche Form mehr, aber sein Geist ist noch immer präsent. In der Erweiterung Battle for Azeroth werden wir (als Spieler der Horde) wohl mehr über Ihn und seine Vergangenheit erfahren.

Quelle: WoW Head

1 thought on “Battle for Azeroth: Geschichte von Vol’jin geht weiter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.