Home - WoW News - WoW Legion Ausbildung der Verdorrtenarmee Guide

WoW Legion Ausbildung der Verdorrtenarmee Guide

Um unseren ausführlichen Suramar Guide zu vervollständigen, möchten wir Euch in diesem Artikel zeigen, wie Ihr das Szenario Ausbildung der Verdorrtenarmee erfolgreich abschließen könnt.

Damit Euch das Szenario zur Verfügung steht, müsst Ihr die Worldquests freigeschaltet haben und die Haupt-Questreihe in Suramar bis zur Quest Aufbauen einer Armee abgeschlossen haben. Mit dieser könnt Ihr das erste Mal das Szenario betreten und mit der Ausbildung Eurer Verdorrtenarmee beginnen. Dieses Szenario wird Euch danach alle 3 Tage wieder als Worldquest zur Verfügung stehen.

worldquest-ausbildung-der-verdorrtenarmee
Worldquest Ausbildung der Verdorrtenarmee

Das Szenario könnt Ihr bei Thalyssra in Meredil starten. Vor dem Start könnt Ihr Euch entscheiden, wie viel uraltes Mana Ihr ausgeben wollt. Je mehr Mana Ihr ausgebt umso größer ist Eure Armee. Ihr könnt das Szenario mit 8, 10, 12, 15 oder 20 Verdorrten starten. Es ist daher sinnvoll vor Eurem Start den aktuellen Maximalwert an uraltem Mana zu sammeln. Anfangs könnt Ihr nur 300 uraltes Mana bei Euch tragen. Dieser Wert kann durch Quests und diverse Gegenstände auf 2000 gesteigert werden. Alle Informationen dazu und wie Ihr das Mana am besten sammelt, findet Ihr in unserem Uraltes Mana Guide.

Habt Ihr noch nicht den wohlwollenden Ruf bei den Nachtsüchtigen erreicht, dann könnt Ihr maximal 1300 uraltes Mana bei Euch tragen und somit nur mit 15 Verdorrten starten. Ab dieser Rufstufe ist es am sinnvollsten 2000 uraltes Mana zu sammeln und somit mit der maximalen Anzahl an Verdorrten loszuziehen.

Die Verdorrten begleiten Euch im Szenario. Sie verursachen Schaden und werden zusätzlich benötigt, um gefundene Schätze zu bergen. Unterwegs werdet Ihr immer wieder auf Verdorrte treffen, die sich Euch anschließen. Es kann vorkommen, dass Verdorrtentrupps anfangen davonzulaufen, wenn sie verletzt wurden. Indem Ihr zu diesen lauft und sie anklickt, verhindert Ihr, dass sie verschwinden.

Schatztruhen im  Szenario

Es befinden sich drei unterschiedlich große Schatztruhen im Szenario. Insgesamt 6 große und 9 mittlere Truhen. Einmal erbeutet, verschwinden diese für immer und werden somit bei Eurem nächsten Versuch nicht mehr vorhanden sein. Sie enthalten zum größten Teil Buffs für Eure Armee, die in zukünftigen Versuchen für Euch dann dauerhaft aktiv sind.

In große Schatztruhen können folgende Gegenstände enthalten sein:

Diese Truhen findet Ihr an folgenden Orten:

In mittleren Schatztruhen können Haustiere, Spielzeuge und Artefaktmacht oder auch mächtige Buffs enthalten sein.

Diese Truhen findet Ihr an folgenden Positionen:

Die kleinen Truhen erscheinen zufällig und enthalten zum größten Teil Gold und keinerlei nützliche Dinge, die das Szenario beeinflussen.

Welche Schatztruhen lohnen sich?

ausbildung-der-verdorrtenarmee

In einem Versuch ist es nicht möglich alle Schatztruhen mitzunehmen, denn für den Abtransport verliert Ihr im Austausch Verdorrte. Mittlere Kisten benötigen 5 und große sogar 10 Verdorrte. Einmal erbeutete Truhen sind beim nächsten Besuch nicht mehr vorhanden. Es lohnt sich vor allem mittlere Kisten mitzunehmen, denn diese können mächtige Buffs für Eure Armee enthalten, wie z.B. die Linse von Qin’dera, wodurch die ganze Gruppe verstärkt wird. Ihr könnt Truhen, die Ihr unterwegs findet, stehen lassen und später wieder zu diesen zurückkehren. So bleibt Eure Armee erst einmal schlagkräftiger. Ihr geht dabei allerdings das Risiko ein, dass zu viele Verbündete sterben und Ihr die Kiste evtl. nicht mehr bergen könnt. Vor allem der Boss Leypirscher Dro kann Eure Armee sehr schnell dezimieren. Dieser kann in folgenden Räumen erscheinen.

leypirscher-dro
Leypirscher Dro

Es gibt einige Türen die verschlossen sind und nur geöffnet werden, wenn mindestens 10 Verdorrte oder 2 Berserker am Leben sind. Ihr solltet diese Türen immer öffnen, auch wenn Ihr den Raum vorerst nicht betreten wollt. Leypirscher Dro lässt einen Schlüssen fallen, der für eine weitere Tür nötig ist. Ihr habt keine Zeitbeschränkung in diesem Szenario, daher solltet Ihr vorsichtig voranschreiten. Eure Verdorrten werden hin und wieder durch die Gegend geworfen und pullen schnell weitere Gegner, was Euch Verdorrte oder das Leben kosten kann. Versucht die Aufmerksamkeit der Gegner immer auf Euch zu lenken und unterbrecht ihre teilweise gefährlichen Zauber. Dadurch erleiden Eure Verbündeten wenig Schaden und kämpfen somit lange an Eurer Seite. Bei Eurer Talentwahl solltet Ihr Betäubungseffekte wählen. Das Szenario ist beendet, wenn Ihr keinen Verdorrten mehr habt oder sterbt. Gelangt Ihr bis zum Ende, dann steht dort Großtelemant Oculeth, der Euch zum Startpunkt und den erbeuteten Schatztruhen teleportiert.

In der Mitte am oberen Bildrand seht Ihr Eure aktuelle Punktzahl. Je höher sie ist umso besser ist die Belohnung, die Ihr am Ende des Szenarios aus der großen Schatzkiste erhaltet. In dieser können sogar legendäre Gegenstände enthalten sein. Zusätzlich erhaltet Ihr sehr viel Ruf bei den Nachtsüchtigen. Den maximalen Ruf von 425 erbeutet Ihr schon nach 450 Punkten. Habt Ihr diese Punktzahl erreicht lohnt es sich stehengelassene Truhen einzusammeln.

Ähnliche Artikel

Grabmal des Sargeras

WoW Legion Patch 7.2.5 PTR Build #24163 (17.05.2017)

Die Entwickler haben erneut einen Patch 7.2.5 PTR Build veröffentlicht. Dieser bringt, wie sollte es …

Einigkeit der Legionsrichter

Einigkeit der Legionsrichter (Artefakt) wurde gebufft!

Am frühen Abend haben die Entwickler von World of Warcraft einen kleinen Hotfix aufgespielt, welcher …

19 Kommentare

  1. ich habe die q gestern mittag gemacht. heute einen tag später kommt die q nicht neu. gibt es eine bestimmte resett zeit um die daily wieder machen zu können?

    • Steht im artikel, kommt alle 3 tage. Und eine weltquest ist keine daily, das macht den unterschied- manche weltquests kommen wöchentlich, andere täglich oder alle paat tage 🙂

  2. Frage. Ich hab Ruf Respektvoll und kann aber nur 1700 Mana einsammeln. Woran liegt das? Fehlen evt. noch Quests in Suramar?
    grüsse

  3. wenn ich einmal vergessen habe am ende die truhe zu öffnen kann ich die im nachhinein nochmal öffnen oder ist es dann einfach pech?

  4. Ich bin mir nicht sicher aber meine mal gelesen zu haben das man in der Instanz nur 40 Verdorrte sammeln kann. Mit den 20 die man maximal mitnehmen kann kommt man also auf 60. Ich meine das kommt hin. Ich habe am Ende noch meisten ca 55 Verdorrte über. Und was das Mana angeht und das es zu teuer sei. Das finde ich nicht. 2000 Uraltes Mana ist in 5-10 gefarmt wenn man es richtig macht. Guides dafür gibt es überall. Und der richtige Ort dafür ist der Markt wo man die 20 Arkweinworldquest machenkann, die Rebgärten meiner Meinung nach der beste Farmort und für die ganz harten dort wo man die Su’esh Worldquest mit dem Rex machen kann.

  5. Servus zusammen , hab ein kleines Problem. Bei mir tauchen nur noch kleine Truhen auch aber keine Mittleren oder Große -.- Kennt das hier jemand ?

  6. Hm muss man da auch 2000 uraltes Mana ausgeben, da das doch wohl extrem viel ist, oder muss man nur ein Cap von x haben, um so und so viele Begleiter mitnehmen zu können?

    • Es gibt kein Cap an Verdorrten die du insgesamt erhalten kannst. Lediglich die „Start“ Anzahl der verdorrten ist bei 20 verdorrten gecaped in dem Falle du 2000 uraltes Mana ausgibt. Mindestens musst du 400 mana ausgeben um starten zu können, allerdings wirst du dann nicht allzuweit kommen … btw ist es ziemlich einfach und schnell an uraltes mana zu gelangen. Einfach in die Hauptstadt von suramar gehen(am besten Weingärten oder Markt) und allesamt Flaschen,leyblumen etc. Aufsammeln. Diese enthalten gut und gerne mal 130 mana und mehr. Auf diese Weise kann man durchaus in ca. 30 min auf 2000 Mana kommen.

  7. Was ich ein wenig Schade finde das man die Verdorrten nicht so richtig Heilen kann.

  8. Sehr guter Guide, ausser einer „kleinen“ Sache.
    Die großen Schatzkisten mit deren Inhalt wurden schön auf der Karte auf dem Bild markiert, allerdings ist dies leider bei den mittleren Kisten nicht der Fall. Dort ist lediglich der Standort der Kiste vermerkt, allerdings nicht der Inhalt.
    Sonst alles Top.

  9. Gute Zusammenfassung! Danke dafür.
    Aber:
    Um 2000 uraltes Mana halten zu dürfen/können, ist kein respektvoller Ruf erforderlich.
    Ich habe dort wohlwollenden Ruf und bin bereits mit den vollen 2000 ins Rennen gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.