Home - WoW News - Artefaktmacht Nerf in Raids mit Patch 7.2.5

Artefaktmacht Nerf in Raids mit Patch 7.2.5

Neben den ganzen Änderungen mit dem Patch 7.2.5 hat Blizzard im letzten Moment noch ein paar interessante Änderungen an der Artefaktmacht in Raids eingefügt. Konkret hat Blizzard das Dropverhalten von Artefaktmacht in den Legion Raids ein bisschen angepasst und gewährt uns beispielsweise nur noch einmal wöchentlich Artefaktmacht egal welcher Schwierigkeitsgrad (ausgenommen hierbei ist der LFR-Modus).

Anpassung an Artefaktmacht in Raids

Demnach ist es seit Patch 7.2.5 so, dass weiterhin alle Bosse in den Raids von Legion Tokens für Artefaktmacht droppen. Diese Token droppen pro Woche einmalig mit einer Chance von 100 %. Nun ist es allerdings so, dass die gedroppte Artefaktmacht sich an dem besuchten Schwierigkeitsgrad und dem Alter des Raids richtet.

Bedeutet also, wir werden ab der kommenden Woche mehr Artefaktmacht im Grabmal des Sargeras erhalten als z.B. aus dem Smaragdgrünen Alptraum. Zusätzlich bekommen wir pro Woche nur noch einmalig Artefaktmacht von den jeweiligen Bossen. Es spielt dabei keine Rolle, welchen Schwierigkeitsgrad wir spielen. Des weiteren wurde im LFR-Modus auch eine kleine Anpassung vorgenommen. So droppt dort nicht mehr ein Boss die Artefaktmacht sondern sobald ihr den LFR-Flügel beendet habt, erhaltet ihr die Artefaktmacht in Form eines Tokens. Ihr müsst nun also den LFR-Modus beenden um wirklich Artefaktmacht zu erhalten.

Blizzard PosterBlizzard on WoW Legion Patch 7.2.5 Patchnotes (Source)

  • Legion Raid bosses now have a new Artifact Power item that drops 100% of the time, once per week, on all difficulties except Raid Finder. Bosses in the newest Raid drop more Artifact Power than older Raids.
  • On Raid Finder difficulty, bosses no longer drop Artifact Power items. Artifact Power is now rewarded once per week at the completion of each Raid Finder wing.

Ähnliche Artikel

Grabmal des Sargeras Quests an der Verheerten Küste

Quests „Säulen der Schöpfung“ und „Der Fall des Betrügers“ an der Verheerten Küste

An der Verheerten Küste gibt es zwei neue Aufgaben, welche zum Grabmal des Sargeras gehören. …

Furor Odyn Artefakt Skin

Items für geheimen Artefaktskin vom Furor-Krieger nun bei Odyn

Furor Krieger haben es nicht leicht, wenn es darum geht den geheimen Artefaktwaffen-Skin zu besorgen. …

5 Kommentare

  1. Mit ein wenig Einsatz und Mühe konnte man sich die Waffe ziemlich gut auskillen. Ich persönlich fühle mich gut für den hc-content vorbereitet und bin gespannt auf den neuen Raid. Die Lust, sämtliche Raids in allen Schwierigkeitsgraden zu rennen, hatte ich bereits vor dem Nerf nicht. Wenn der ein oder andere Spieler durch diese Änderung ebenfalls davon abkommt und sich anderen Inhalten in der weiten Welt von Warcraft zuwendet, kann das vielleicht sogar zu einer Steigerung des Spielvergnügens führen.

    Andererseits verstehe ich natürlich vor allem die Spieler, die eine neue Klasse wählen oder raidtechnisch mehr als eine Waffe skillen müssen.

  2. Tja auf das Versauen von Spielspaß verstehen sie sich!

  3. richtig mies. m+ geben nur noch 1 kiste ein legy chancen nerf von 2/3 und jetz noch der mist mit den raids. farmst du die raids für legys rip ap und rennst die dungeons hast einen legy nerf nice.

  4. Und der Nerv ist kräftig !!!

    Vorher gab es mit Wissen 40 satte 20 Mio. Artemacht je Boss im HC Modus. Jetzt sind es 10 Mio. Das hat sich also halbiert.

    Im LFR gab es vorher 10 Mio je Boss – jetzt 18 Mio je Flügel. Also auch hier ein kräftiger Nerv.

    • Sind ja jetzt mit dem Patch alles alte Raids, nächste Woche mit dem Grabmal Raid gibt es dann wieder die 20 Mio. Im Lfr gab es auch nicht bei jedem Boss Ap Tokens, ich hatte öfter auch mal nur 1 bei 3 Bossen.

      Nächste Woche sieht die Welt wieder ganz anders aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.