Home - WoW News - WoW Screenshots tragen ein Wasserzeichen mit Account Informationen

WoW Screenshots tragen ein Wasserzeichen mit Account Informationen

Blizzard speichert wohl schon eine ganze Weile unsichtbar als Wasserzeichen hinterlegte Informationen in Screenshots. Es werden zwar keine Passwörter oder persönliche Daten in dem Wasserzeichen angezeigt, dennoch wird der Realm (Server-IP) und der Charaktername sowie das Datum auf den Screenshots angezeigt.

Wasserzeichen bei WoW Screenshots

Bisher gibt es noch keine Meldung von einem Blizzard-Mitarbeiter, was genau mit diesen Informationen gemacht wird. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass Blizzard diese Informationen nutzt, um Spieler auf Privat-Servern und Cheater zu entlarven.

Bevor jetzt hier die totale Panik ausbricht mit den als Wasserzeichen hinterlegten Informationen kann euer Account NICHT gehackt werden. Den Charakternamen findet man ebenfalls ganz einfach über das offizielle Armory heraus.  Es gibt also kein Grund zur Sorge und eure persönlichen Daten sind nicht im Internet.

Wasserzeichen sichtbar machen

Solltet ihr nun einmal das ganze selbst ausprobieren wollen, dann solltet ihr folgende Schritte durchführen:

  1. Begebt euch an eine Stelle im Spiel, in der es wenig Texturen gibt. Hierfür eignet sich der Kristallsangwald unterhalb von Dalaran besonders gut.
  2. Gebt den Befehl ein: /console SET screenshotQuality „9“
  3. Begebt euch zu einem weißen Baum und zoomt ganz nah heran so das euer Bildschirm komplett weiß ist. Drückt nun ALT + Z (Interface ausblenden) und macht ein paar Screenshots.
  4. Öffnet die Screenshots mit einem passenden Programm z.B. Irfanview oder Adobe Photoshop und stellt den Schärfefilter auf 99 ein. Bei Photoshop müsst ihr das ganze ein paar Mal wiederholen dann wird das Wasserzeichen sichtbar.

Quelle: Reddit.com

Ähnliche Artikel

wow-legion-suramar-kampagne

Legion Patch 7.1 Suramar Kampagne – Erfolg „Aufstand“

Wir begrüßen Euch an dieser Stelle herzlich zu unserer Übersicht über die Patch 7.1 Suramar …

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag

Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 kommen die Mini-Feiertage in das Spiel. Diese sind deutlich kürzer …

10 Kommentare

  1. äähmm, bin ich der einzige der nicht weis, was es mit diesem wasserzeichen auf sich hatt und nicht versteht worums hier eig. geht ???

  2. @GoblinDerGrosse
    Wie Xel schon sagte, es geht hier um die Server-IP und nicht um deine eigene!

    @Dx
    Es hadelt sich hier um öffentlich zugängliche Informationen (das Armory speichert noch viel weiergehende Informationen über dein Ingame-Verhalten und macht es öffentlich Sichtbar)
    Ein verstoß gegen den Datenschutz stellt dieses Vorgehen nicht dar, denn du hast in den AGB der Speicherung und Verarbeitung von Daten die dein Spielverhalten angehen zugestimmt!

  3. Wenn ihr sicher gehen wollt, das eure Screenshots kein Wasserzeichen beinhaltet, gebt im Spiel einfach /console SET screenshotQuality “10″.
    Denn laut dem Ersteller des Posts, gibt es bei 10 keine Wasserzeichen.

  4. Unabhängig von den Auswirkungen und der „Harmlosigkeit“ ist es trotzdem ein schweres Vergehen in Sachen Datenschutz, wenn eben NICHT darauf hingewiesen wird.

    Ich verurteile dies scharf.

    • Du verurteilst es scharf das es ein Wasserzeichen gibt was keinerlei persönliche Daten beinhaltet und somit rein garnichts mit dem datenschutz zutun hat?

      Ich finds immer lustig wenn leute sich wichtig fühlen und immer irgend nen geistigen bullshit von sich geben…

  5. Blizz sollte mindestens ein Hinweiss machen beim klicken der Drucktaste, ob man es haben will oder nicht, dann kann man evtl auf externe schnapschuss Programme zugreifen :p

    LG

  6. Meine IP muss niemand kennen, ab jetzt keine screens mehr

  7. Schützt nicht jeder seine werke mit wasserzeichen im internet? solange keine account infos zur sicherheit sichtbar sind sollte es doch nicht all zu schlimm sein. zumal das ja auch nur bei derartigen screenshots funktioniert denn wenn man schon nach texturarmen regionen suchen muss um das sichtbar zu machen sollte das bei textur reichen screens doch eher schwer werden als nicht blizz mitarbeiter an das wasserzeichen zu gelangen da ja auch meist die screens herunter gerändert werden beim export/duplizierung

    ich als Fotograf schütze auch meine werke im internet mit nicht nur einem wasserzeichen.

    ich finds ok.

  8. Denke Blizz macht dies auch um Ebay verkäufer zu erkennen 😉

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.