Home - WoW News - WoW Patch 4.3.2 vorerst ohne 64-Bit Client

WoW Patch 4.3.2 vorerst ohne 64-Bit Client

Patch 4.3.2 ohne 64-Bit ClientEigentlich wollte ich in dieser News schreiben, wie ihr den 64-Bit Client aktivieren könnt. Daraus wird nun leider nichts, da Blizzard den 64-Bit Client kurzerhand wegen einigen unvorhergesehenen Problemen aus dem Spiel entfernen musste.

Dennoch wird natürlich weiter an der Umsetzung vom 64-Bit Client für World of Warcraft gearbeitet. Im US-Forum vertröst uns Blizzard-Mitarbeiter „Omrakos“ auf einen späteren Zeitpunkt.

Ich halte Euch natürlich weiter auf dem Laufenden!

Blizzard PosterOmrakos on World of Warcraft 4.3.2 64 bit client (update) (Source)

Wir arbeiten daran, den 64-Bit-Client so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen und sind momentan in den letzten Vorbereitungen.

Falls ihr den 64-Bit-Client heruntergeladen habt, verwendet ihn bitte momentan nicht, da ihr nicht mit diesem einloggen könnt.

Wir werden euch mit neuen Informationen auf dem Laufenden halten.

Ähnliche Artikel

Böse Miez - Mischief

Böse Miez jetzt im Haustiershop verfügbar

Bereits während der BlizzCon 2016 wurde uns das diesjährige Charity Haustier „Böse Miez“ vorgestellt. Nun …

Kampfgilde in Sturmwind

Spekulation zum Release Datum von Patch 7.1.5

Patch 7.1.5 befindet sich seit einiger Zeit auf dem PTR und hat seitdem von den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.