Startseite - WoW Guides - WoW Klassenguides - Frost-Todesritter Klassenguide

Frost-Todesritter Klassenguide

Frost Todesritter Klassenguide

Vorwort zum Frost DK Klassenguide

HordelinaHerzlich willkommen zu meinem Frost Todesritter Guide zum Patch 5.4. Mein Name ist Hordelina und ich spiele bei der deutschen Gilde „Legends Never Die“, die sich auf dem EU-Realm Anetheron befindet. World of Warcraft spiele ich seit Oktober 2006 und meine Todesritterin seit Release von „Wrath of the Lichking“

In diesem Guide werde ich auf auf zwei Spielweisen des Frost Todesritters eingehen. Zum einen mit zwei Einhandwaffen (DW - Dual Wield) und zum anderen die Zweihandwaffen (2H) Variante.

Mit dem Patch 5.4 wird die DW Todesritter Spezialisierung die stärkste sein, Singletarget sowohl als auch Multitarget.

Inhaltsverzeichnis

  1. Änderungen mit Patch 5.4
    1. Änderungen mit Mists of Pandaria
  2. Talentverteilung
  3. Glyphen
  4. Verzauberungen
  5. Werte
  6. Umschmieden
  7. Sockeln
  8. Verbrauchbares
  9. Spielweise und Nutzung der Cooldowns
  10. Berufe und Rassen
  11. Addons und Makros
  12. BiS-Gear (Patch 5.4)

Änderungen mit Patch 5.4

Allgemein

  •  Antimagisches Feld reduziert nun den eintretenden magischen Schaden um 40% für 3 Sekunden. Der Gesamtschaden, der so absorbiert werden kann, ist nicht mehr begrenzt, allerdings skaliert die Fähigkeit nicht mehr mit Stärke.
  •  Eisige Gegenwehr kostet nun keine Runenmacht mehr
  •  Nekrotischer Stoß verursacht 100% Waffenschaden (vorher 150%)
  •  Runenverderbnis erhöht nun nicht mehr die Procrate von RPPM Schmuckstücken und Effekten
  •  Schwarzes Tor Wenn wir uns mittels ‘Schwarzes Tor‘ in die Schwarze Festung begeben, teleportieren wir uns bei erneuten Wirken des Zaubers in die Nähe unseres ursprünglichen Ausgangspunkts zurück.    
  •  Seelenernter Der Initialschaden wurde um 30% erhöht. Der Schattenschaden, den die Fähigkeit nach 5 Sek. verursacht, wenn das Ziel weniger als 35% Gesundheit hat, wurde um 20% erhöht.
  •  Seuche Entziehen versucht jetzt, 2 vollständig entladene Runen (vorher 1 Rune) abhängig von der Spezialisierung in Todesrunen zu verwandeln.
    • Blut, stellt 1 Frostrune und 1 unheilige Rune wieder her
    • Frost, stellt 1 Frostrune und 1 unheilige Rune wieder her
    • Unheilig, stellt 1 Blutrune 1 Frostrune wieder her
  •  Todessog Der Schaden wurde um 10% erhöht
  •  Unheilige Präsenz gewährt jetzt pauschal einen 10% Tempo auf alles (vorher nur Nahkampfangriffstempo einschließlich Runenregeneration). Bewegungstempoerhöhung bleibt unverändert.

Frost

  •  Auslöschen verursacht nun 250% Waffenschaden (vorher 230%)
  •  Froststoß verursacht nun 115% Waffenschaden (vorher 105%)
  •  Heulende Böe verursacht jetzt 15% mehr Schaden
  •  Macht der gefrorenen Ödnis erhöht jeden Nahkampfschaden um 30% (vorher 20%)
  •  Rune des schneidenden Eises verursacht nun 3% zusätzlichen Waffenschaden als Frostschaden (vorher 2%) und jeder Stapel von ‘Frostverletzlichkeit‘ lässt das Ziel jetzt 3 % mehr Schaden von den Angriffen des Todesritter erleiden (vorher 2%).

Unheilig

  • Meister der Ghule verringert jetzt die Abklingzeit von Totenerweckung um 60 Sek.
  • Sprung und  Nagen des Ghuls lösen keine globale Abklingzeit mehr aus und kosten keine Energie mehr.
  • Unheilige Macht erhöht jetzt die Stärlke des Todesritters um 25 % (vorher 10%)

Blut

  • Blutige Gegenwehr verringert nicht mehr die Kosten von ‘Eisige Gegenwehr‘.
  • Blutgeruch hat jetzt eine Chance, ausgelöst zu werden, wenn der Todesritter einem Nahkampfangriff ausweicht oder pariert.
  • Riposte ist eine neue passive Fähigkeit, die Blut-Todesritter auf Stufe 76 erlernen. Wenn der Todesritter einem Angriff ausweicht oder ihn pariert, erhält er 20 Sek. lang 75 % seines Parier- und Ausweichwertes als zusätzlichen kritischen Trefferwert.
  •  Tanzende Runenwaffe  kostet keine Runenmacht mehr.

Glyphenänderungen

  •  Erhebliche GlypheAnhaltende Infektion‘ –  Eure Krankheiten lassen sich nicht bannen, allerdings verursachen sie 15% weniger  Schaden (vorher 30 %).
  •  Erhebliche GlypheAusbruch‘ – ‘Ausbruch‘ hat keine Abklingzeit mehr, kostet jedoch 30 Runenmacht (vorher 40 Runenmacht).
  •  Erhebliche GlypheGedankenfrost‘ – verringert jetzt die Abklingzeit von ‘Gedankenfrost‘ um 1 Sekunde und erhöht die Kosten um 10 Runenmacht (vorher 2 Sekunden und 20 Runenmacht).
  • Erhebliche Glyphe ‘Säule des Frosts‘ – ‘Säule des Frosts‘ macht Euch immun gegen alle Effekte, die zum Verlust der Kontrolle Euren Charakters führen. Verringert jetzt das Bewegungstempo um 70%, anstatt den Todesritter bewegungsunfähig zu machen.

Neue  Glyphen

  • Geringe Glyphe ‘Langer Winter’ – ‘Horn des Winters‘ hält jetzt 1 Stunde lang an.
  • Geringe Glyphe ‘Skelett’ –  Der Zauber ‘Totenerweckung‘ des Todesritters lässt jetzt ein Skelett statt einen Ghul auferstehen.
  • Erhebliche Glyphe ‘Eitriges Blut’ – Bewirkt, dass ‘Siedendes Blut‘ alle Ziele so behandelt, als wären sie mit Blutseuche oder Frostfieber infiziert.
  • Erhebliche Glyphe ‘Lautes Horn’ – ‘Horn des Winters‘ erzeugt jetzt zusätzlich 10 Runenmacht, die Abklingzeit wird jedoch um 100% erhöht.
  • Erhebliche Glyphe ‘Regenerative Magie’ –  Wenn ‘Antimagische Hülle‘ ihre volle Dauer bestehen bleibt, wird die Abklingzeit abhängig von der noch verbleibenden Absorptionsmenge um bis zu 50% verringert.
  • Erhebliche Glyphe ‘Schneller Tod’ – Der Tempoeffekt von ‘Seelenernter‘ erhöht jetzt außerdem das Bewegungstempo um 30% des Todesritters, während er aktiv ist.

1.1 Änderungen Mists of Pandaria

  • Das Talentsystem und Glyphen wurden komplett überarbeitet. Glyphen erhöhen nun nicht mehr den Schaden unserer Fertigkeiten, sondern wir erhalten diverse andere Effekte durch sie. Zudem wurden erhebliche Glyphen entfernt. Durch das neue Talentsystem erhalten wir deutlich mehr Möglichkeiten bei unserer Auswahl.
  • Relikte und Wurfwaffen wurden komplett entfernt.
  • Waffenkunde wird nun, genauso wie Trefferwertung, prozentual angezeigt. Wir benötigen 7,5% Trefferwertung und Waffenkunde.

Neue Fertigkeiten mit Mists of Pandaria

  • Unheilige Aura: erhöht die Nahkampf- und Distanzangriffskraft um 10% für den Schlachtzug.
  • Untote kontrollieren: Ihr könnt nun eine Untote Kreatur kontrollieren. Jedoch können wir entweder die Untote Kreatur oder unseren Ghul gleichzeitig aktiv haben. Bei der Untoten Kreatur wird außerdem die Zeit zwischen ihren Angriffen um 30% erhöht und ihr Zaubertempo um 20% verlangsamt.
  • Seelenernter: können wir nur benutzen, wenn das Ziel weniger als 35% Lebenspunkte besitzt. Wenn das Ziel stirbt, solange Seelenernter noch auf dem Ziel aktiv ist, erhalten wir 50% Tempo für 10 Sekunden. Dies verbraucht 1 Frost Rune.

Überarbeitete Fähigkeiten mit Mists of Pandaria

  • Antimagisches Feld: Platziert ein Antimagisches Feld an einer von uns auserwählten Position, ähnlich wie Tod und Verfall.
  • Blutwandlung: wurde komplett überarbeitet und ist nun ein Talent. Genaueres hierzu unter Talente.
  • Horn des Winters: hält nun für 5 Minuten anstatt der vorherigen 2 bzw. 3 Minuten und erhöht nun die Angriffskraft des gesamten Schlachtzuges um 10%.
  • Frostfieber und Blutseuche: Die Dauer wurde auf 30 Sekunden erhöht.
  • Schwarzer Seuchenbringer: ruft nun den Effekt „Gebrechlichkeit“ hervor und erhöht nicht mehr den erhaltenen Zauberschaden des Ziels.
  • Antimagische Hülle: absorbiert wie vorher jeglichen magischen Schaden, allerdings wird nun in jeder Spezialisierung der Schaden in Runenmacht umgewandelt.
  • Präsenzen: wurden überarbeitet und haben andere Fähigkeiten erhalten. Zudem wurde die Globale Abklingzeit in jeder Spezialisierung auf 1 Sekunde von 1.5 Sekunden reduziert. Dies bewirkte vorher nur die Unheilige Präsenz. Des Weiteren bekommt man in der jeweiligen Spezialisierung eine verbesserte Präsenz (Unheilig – verbesserte unheilige Präsenz).
  • Totenerweckung: Der Cooldown wurde von 3 Minuten auf 2 Minuten reduziert.
  • Heulende Böe: Die Reichweite wurde auf 30 Meter erhöht infiziert nun alle getroffenen Ziele mit Frostfieber.
  • Froststoß: verursacht nun nur noch 105% Waffenschaden und wurde von 130% reduziert. Allerdings kostet es nun noch 35 Runenmacht bzw. 20 Runenmacht in der Frost Präsenz. MIt 5.4 – 115% Waffenschaden
  • Eisige Berührung: verringert nun nicht mehr die Nahkampf- und Distanzangriffsgeschwindigkeit des Ziels.
  • Verbündeten erwecken: wiederbelebt ein  Ziel mit 60% der Lebenspunkte anstatt der vorherigen 20% und die Kosten wurden auf 30 Runenmacht von 50 reduziert.
  • Zehrende Kälte: wurde aus dem Spiel entfernt.

2. Talentverteilung

Tier 1 (Level 56)

Todesritter Tier 1 Talent (Level 57)

  • Wallendes Blut: Eure Fähigkeit Siedendes Blut löst nun Pestilenz aus, wenn sie ein infiziertes Ziel trifft.
  • Seuche entziehen: Entzieht einem Gegner die Infektion, wodurch Blutseuche und Frostfieber des Ziels aufgezehrt werden und zwei zufällige, vollständig entladene Runen als Todesrunen aktiviert werden. Optimal einsetzbar, kurz bevor die Krankheiten ablaufen.
  • Unheilige Verseuchung: verteilt unsere Krankheiten für 10 Sek. innerhalb von 10 Metern auf alle Ziele und ist damit ein Flächen Ausbruch.

Tier 2 (Level 57)

Todesritter Tier 2 Talent (Level 57)

  • Lichtritter: Wir werden für 10 Sek. untot und können uns mit Todesmantel selbst heilen. Im untoten Zustand sind wir immun gegenüber Bezauberungs-, Furcht- und Schlafeffekten.
  • Antimagisches Feld:  Das den erlittenen Zauberschaden aller darin befindlichen Gruppen- und Schlachtzugsmitglieder um 40% verringert. Das antimagische Feld hält 3 Sek lang an. Wir können es nur innerhalb von 30 Metern platzieren.
  • Fegefeuer: Wenn man eigentlich getötet wird erhalten wir den Schwächungszauber Fegefeuer, der uns für 3 Sekunden am Leben hält. In diesen 3 Sekunden muss der eigentliche Schaden wovon man getötet worden wäre, geheilt werden. Sollten wir also 50.000 Leben haben und wir bekommen 100.000 Schaden, haben die Heiler 3 Sekunden Zeit uns um 50.000 zu heilen und wir leben weiter. Schaffen die Heiler es nicht, stirbt man nach diesen 3 Sekunden. Jeglicher Schaden, den wir innerhalb dieser 3 Sekunden erhalten, kommt hinzu und muss ebenfalls geheilt werden.

Tier 3 (Level 58)

Todesritter Tier 3 Talent (Level 58)

  • Unaufhaltsamer Tod: Erhöht unser Bewegungstempo dauerhaft um 10% und bewegungseinschränkende Effekte können Euch nicht unter 70% des normalen Bewegungstempos verlangsamen. Bei Aktivierung wird Euer Bewegungstempo um 30% erhöht und bewegungseinschränkende Effekte können Euch nicht unter 100% des normalen Bewegungstempos verlangsamen. Hält 6 Sek. lang an.
  • Frostbeulen: Bei allen Zielen die mit Frostfieber infiziert sind, ist das Bewegungstempo10 Sek. lang um  50% verringert. Zudem macht Eure Fähigkeit Eisketten das Ziel 3 Sek. lang bewegungsunfähig.
  • Ersticken: Ersetzt Strangulieren und betäubt unser Ziel für 5 Sekunden. Sollte das Ziel aber immun gegen Betäubungseffekte sein, wird es dafür zum Schweigen gebracht, wie vorher mit Strangulieren. Verbraucht aber keine Rune im Gegensatz zu Strangulieren, was eine Blutrune kostet.

Tier 4 (Level 60)

Todesritter Tier 4 Talent (Level 60)

  • Todespakt: Wir ziehen unserem Ghul 50% seiner maximalen Lebenspunkte (HP) und heilen uns selber um den abgezogenen Wert.
  • Todessog: Wir fügen dem Ziel Schattenfrostschaden zu und heilen uns um 150% des zugefügten Schadens.
  • Umwandlung: Wandelt kontinuierlich 10 Runenmacht in 3% der Maximalgesundheit um. Dieses Talent hat keinen CD und ist theoretisch das stärkste Selbstheilungstalent, allerdings auch das, welches am meisten Ressourcen verbraucht.

Tier 5 (Level 75)

Todesritter Tier 5 Talent (Level 75)

  • Blutwandlung: Wir erhalten 2 „Blutladungen“ für jeden Froststoß, den wir nutzen. Man kann maximal 12 „Blutladungen“ haben. Die eigentliche Blutwandlung zehrt 5 „Blutladungen“ auf und man aktiviert eine zufällige, vollständig entladene Rune als Todesrune um.
  • Runenauffrischung: Funktioniert wie vorher. Wir haben eine 45% Chance bei unseren Todesmantel, dass wir eine Blut/Frost/Unheilig/Todesrune entladene Rune aktivieren.
  • Runenverderbnis: Funktioniert ebenfalls wie vorher. Wir haben eine 45% Chance bei unserem Todesmantel, dass unsere Runenregenerationsrate 3 Sekunden lang um 100% erhöht wird.

Tier 6 (Level 90)

Todesritter Tier 6 Talent (Level 90)

  • Blutschattens Griff: Wir ziehen sämtliche Gegner innerhalb von 20 Metern zu uns. Somit ist es ein Flächen-Todesgriff.
  • Unbarmherziger Winter: Sehr nützlich beim kiten, da es ein sehr starker „Slow“ (Verlangsamung) ist und wir damit sogar betäuben können. Pro Stapel werden die Ziele um 15% verlangsamt und bei 5 Stapeln betäubt.
  • Entweihter Boden: Verderbt den Boden unter uns. Solange wir uns auf diesem Boden aufhalten, sind wir immun gegen alle Kontrolleffekte.

Empfohlene Talentverteilung

Frost-DK Talentverteilung

3. Glyphen

Erhebliche Glyphen:

Geringe Glyphen:

  • Armee der Toten (Wenn die Armee die Ziele nicht spotten soll)
  • Ruhiger Griff (Wenn unser Todesgriff das Ziel nicht spotten soll)
  • Unnachgiebiger Griff (Wenn ‘Todesgriff’ fehlschlägt, weil das Ziel dagegen immun ist, wird ihre Abklingzeit zurückgesetzt)

4. Verzauberungen

5. Werte

Die Spielweise des DW Frost Todesritters bezeichnet man als ‘Masterfrost’. Wie man am Namen erkennen kann, liegt daher das Hauptaugenmerk bei der Ausrüstungsauswahl auf dem Attribut Meisterschaft. Da der Großteil unseres Schadens – Frostschaden ist.

DW Werte:

  1. Trefferwertung und Waffenkunde (jeweils 7,5%)
  2. Meisterschaft
  3. Kritische Trefferwertung
  4. Tempowertung

2H Werte:

  1. Trefferwertung und Waffenkunde (jeweils 7,5%)
  2. Kritische Trefferwertung
  3. Meisterschaft
  4. Tempowertung

6. Umschmieden

Bitte beachtet, dass die Werte mit BiS Gear errechnet wurden (BiS=Best in Slot 580 Itemlevel). Die Standard-Simcraft BiS Profile verwenden unter anderem den legendären Meta, den legendären Umhang und die neuen Schmuckstücke. Das bedeutet auch, dass eine andere Rasse, Talent, Items, insb. Schmuckstücke und Waffen die Werte verändern können. Deshalb empfehle ich euch, euren Charakter selbst mit Simcraft zu simulieren.

DW – Einhandwaffen:  Trefferwertung (7.5%) > Waffenkunde (7.5%) > Meisterschaft > kritische Trefferwertung > Tempowertung

Hast du Trefferwertung- und Waffenkunde von 7,5 % jeweils erreicht?

  • Ja: Dann die überschüssige Trefferwertung bzw. Waffenkunde in Meisterschaft oder kritische Trefferwertung bzw. Tempowertung  (*), falls schon Meisterschaft auf dem Item ist, schmieden.
  • Nein: Dann kritische Trefferwertung oder Tempowertung in Trefferwertung oder Waffenkunde schmieden.

Hat das Item schon Meisterschaft drauf?

  • Ja: Diese Frage überspringen.
  • Nein: Dann schmiede den schwächsten der vorhandenen Attribute in Meisterschaft.

* Beim umschmieden in Tempowertung müsst ihr beachten wann ihr persönlich GCD capped seid und dann in Kritische Trefferwertung schmieden.

2H – Zweihandwaffe: Trefferwertung (7.5%) > Waffenkunde (7.5%) >  kritische Trefferwertung > Meisterschaft > Tempowertung (*)

Hast du Trefferwertung- und Waffenkunde von 7,5 % jeweils erreicht?

  • Ja: Dann die überschüssige Trefferwertung bzw. Waffenkunde in kritische Trefferwertung, Meisterschaft oder Tempowertung (*)

*Auch hier gilt: Achtet darauf das ihr nicht zu viel Tempowertung besitzt. Wenn ihr merkt das ihr massiv Ressourcen verschwendet, dann schmiedet Tempowertung weg.

7. Sockeln

8. Verbrauchbares

Um alles aus eurem Charakter herauszuholen solltet ihr gerade im Raid-Content immer mit Flasks und Pots spielen. Hier eine kleine Auflistung nützlicher Fläschchen und Tränke sowie Bufffood.

9. Spielweise und Nutzung der Cooldowns

Präsenz als Frost Todesritter:

Wir spielen immer in der Frostpräsenz.

Cooldowns

  1. Säule des Frosts: Wir erhalten für 20 Sekunden 20% Stärke und werden immun gegen Bewegungseffekte wie zum Beispiel Rückstoß. So früh wie möglich nach Kampfbeginn benutzen, da die meisten Schmuckstücke zu Kampfbeginn proccen. Am besten lässt ihr euch eure Schmuckstücke und proccs mit WeakAuras anzeigen.
  2. Totenerweckung: Wir können alle 2 Minuten einen Ghul beschwören, der für 1 Minute an unserer Seite kämpft. Der profitiert von unseren Werten zum Zeitpunkt der Beschwörung. Also nutzt ihn am besten, wenn wir einige Stärkungszauber wie z.B. Heldentum/ Kampfrausch/ Zeitkrümmung oder Säule des Frosts haben.
  3. Runenwaffe verstärken: Erneuert alle unsere Runen und gewährt 25 Runenmacht 5 Minuten Abklingzeit. Solltet ihr benutzen , wenn ihr keine oder nur sehr wenige Ressourcen besitzt. Je nach Kampflänge könnt ihr den auch mehrmals nutzen.
  4. Armee der Toten: Beschwört 8 Ghule, welche für eine kurze Dauer euer Ziel angreifen. Solltet ihr am besten vor dem Pull beschwören oder in einer Phase wo ihr keinen Schaden machen könnt.

Single Target DW – Einhand Prioritäten Liste

Single Target 2H – Zweihand Prioritäten Liste

Multi Target Prioritäten Liste (DW)

Multi Target Prioritäten Liste (2H)

10. Berufe und Rassen

Berufe

Kräuterkunde, Bergbau und Kürschnerei sind eher Sammelberufe und keine Raidtauglichen Berufe.

  1. Ingenieurskunst: Durch diesen Beruf erhalten wir für 10 Sekunden 1920 Stärke bei einer Abklingzeit von 1 Minute. Dadurch erhalten wir durchschnittlich 320 Stärke(1920/(60/10)). Jedoch ist es in der Regel am stärksten, da man es zusammen mit anderen Cooldowns nutzen kann und wir dadurch einen höheren Output haben.
  2. Lederverarbeitung: Wir erhalten zusätzlich +320 Stärke durch die Armschienenverzauberung (Die normale Verzauberung bringt nur 180 Stärke).
  3. Schmiedekunst: Wir erhalten durch 2 zusätzliche Sockelplätze insgesamt 320 Stärke oder 160 Stärke + 320 eines sekundären Stats (Treffferwertung, Tempo usw.).

Alle anderen Berufe geben uns auch jeweils 320 Stärke, sei es z.B. durch die Sockelsteine bei Juwelierskunst, die Schulterverzauberung bei Inschriftenkundler oder aber das Fläschchen von einem Alchemisten.

Rassen

Horde:

  1. Orc: Erhält Angriffskraft für 10 Sekunden bei 2 Minuten Cooldown, 2% zusätzlichen Begleiterschaden (Ghul) sowie 1% Waffenkunde, wenn wir Äxte tragen.
  2. Goblins: Die Goblin Rassenboni bringt 1% Tempowertung
  3. Untote: Bei unseren Angriffen können wir zusätzlichen Schattenschaden verursachen.
  4. Troll: Durch die Rassenboni beim Troll erhalten wir 20% Nahkampfangriffsgeschwindigkeit für 10 Sekunden bei einem 2 Minuten Cooldown.

Allianz:

  1. Worgen: Erhalten durch ihren Rassenboni 1% kritische Trefferwertung.
  2. Draenai: Als Draenei erhaltet ihr 1% Trefferwertung.
  3. Menschen: Erhalten 1% Waffenkundewertung wenn man ein Schwert oder Streitkolben trägt.

11. Addons und Makros

Addons

Ich persönlich benutze folgende Addons:

Makros

Blutwandlung optimal nutzen:

#showtooltip Froststoß
/cast Froststoß
/cast Blutwandlung

Durch dieses Makro nutzen wir Automatisch die Blutwandlung, wenn wir 5 Stapel haben und somit werden wir nie das „Cap“ von 12 Stapeln erreichen.

Verbündeten erwecken:

#showtooltip Verbündeten erwecken
/cast [@mouseover,help][@target]Verbündeten erwecken

Durch dieses Makro können wir einen Verbündeten per „Mouseover“ wiederbeleben. Wir gehen nur mit der Maus über unser Ziel und nutzen das Makro.

Säule des Frosts und Ingenieur Verzauberung Synapsenfedern nutzen:

#showtooltip Säule des Frosts
/use 10
/cast Säule des Frosts

Die 10 steht für den Ausrüstungsgegenstand den ihr benutzen wollt. In diesem Fall steht die 10 für Hände -> Ingenieur Verzauberung  Synapsenfedern.  Alternativ  könnt  ihr auch Trinkets in das Makro schreiben, wenn ihr diese manuell benutzen müsst.  /use 13 für das erste Schmuckstück  und /use 14 für das zweite Schmuckstück.

Trank der Mogukraft, Synapsenfedern, Kochendes Blut (Orc), Säule des Frosts und Totenerweckung nutzen:

#showtooltip Säule des Frosts
/use Trank der Mogukraft
/use 10
/cast Kochendes Blut
/cast Säule des Frosts
/cast Totenerweckung

12. BiS-Liste (Mists of Pandaria)

Einhand (1H):

  • Kopf: Helmet of Cyclopean Dread
  • Halskette: Malkorok’s Tainted Dog Tags
  • Schultern: Tusks of Mannoroth
  • Rücken: Gong-Lu, Strength of Xuen
  • Brust: Breastplate of Cyclopean Dread
  • Armschienen: Bracers of Blind Hatred
  • Hände: Gauntlets of Cyclopean Dread
  • Gürtel: Ashen Wall Girdle
  • Hosen: Greaves of Cyclopean Dread
  • Schuhe: Malkorok’s Giant Stompers
  • Ring: Devilfang Band
  • Ring: Bloodclaw Band
  • Trinket: Evil Eye of Galakras
  • Trinket: Thok’s Tail Tip
  • Mainhand: Siegecrafter’s Forge Hammer
  • Offhand: Siegecrafter’s Forge Hammer

Zweihand (2H):

  • Kopf: Helmet of Cyclopean Dread
  • Halskette: Malkorok’s Tainted Dog Tags
  • Schultern: Tusks of Mannoroth
  • Rücken: Gong-Lu, Strength of Xuen
  • Brust: Breastplate of Cyclopean Dread
  • Armschienen: Bracers of Blind Hatred
  • Hände: Gauntlets of Cyclopean Dread
  • Gürtel: Ashen Wall Girdle
  • Hosen: Greaves of Cyclopean Dread
  • Schuhe: Greaves of Sublime Superiority
  • Ring: Devilfang Band
  • Ring: Seal of the Forgotten Kings
  • Trinket: Evil Eye of Galakras
  • Trinket: Thok’s Tail Tip
  • Waffe: Xal’atoh, Desecrated Image of Gorehowl

Abschließend möchte ich mich für das Interesse an meinem Guide bedanken und hoffe ich konnte euch den Frost Todesritter etwas näher bringen.

Gerne könnt ihr euch auch direkt bei Hordelina auf dem EU-Realm Anetheron (Horde) melden.

Zurück zur Übersicht mit weiteren WoW Klassenguides

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Facebook YouTube
Logo