Startseite - WoW News - Unborn Val’kyr / Ungeborene Val’kyr in Nordend farmen (Update)

Unborn Val’kyr / Ungeborene Val’kyr in Nordend farmen (Update)

Update vom 29.05.2013: Die Karten mit den bisher bekannten Spawnpunkten wurden geupdatet.

Update vom 24.05.2013: Der Lead Content Designer Cory „Mumper“ Stockton hat noch einmal im Interview mit MMOReporter.com bestätigt, dass die Ungeborene Val’kyr keinen festen Spawntimer oder Spawnpunkt besitzt. Das Haustier ist auch nicht vom Wetter oder der Jahreszeit beeinflusst. Es kann in jeder Region in Nordend (außer Tausendwinter) auftauchen.

Bisher gefundene Spawnpunkte findet ihr in unserem Ungeborene Val’kyr Guide etwas weiter unten.

Ungeborene Val'kyrArtikel vom 23.05.2013: Kaum ein Haustier dürfte derzeit so gefragt sein wie die Ungeborene Val’kyr / Unborn Val’kyr welche mit dem Patch 5.3 in Nordend zu fangen ist. Das besondere an der Val’kyr ist, dass sie keinen festen Spawnpunkt besitzt. Die ungeborene Val’kyr kann überall und nirgends in Nordend anzutreffen sein.

Ich möchte Euch daher einige Tipps für das effektive farmen seltener Pets und Mobs wie in unserem Beispiel die Ungeborene Val’kyr geben.

Wo findet man die Ungeborene Val’kyr

Wie bereits erwähnt, besitzt die Ungeborene Val’kyr KEINEN festen Spawnpunkt oder Spawntimer. Es ist absolut zufällig wo man dieses seltene Pet in Nordend antrifft. Eine kleine Übersicht mit bisher bekannten Fundorten möchte ich Euch dennoch präsentieren.

Klickt dazu bitte einfach auf die unten verlinkten Gebiete in Nordend und ihr werdet zu Karten von WoWHead weitergeleitet wo ihr einzelne Punkte seht. Jeder Punkt auf der jeweiligen Karte steht für einen Fundort wo die Ungeborene Val’kyr gefunden wurde.

Das sind die bisher bekannten Fundorte die man in den Kommentaren bei WoWHead findet. Kommen wir nun zum Punkt des effektiven Farmen solch seltener Mobs.

Ungeborene Val’kyr farmen

Ihr solltet Euch bevor ihr weiterlest zunächst einmal das Addon „NPCScan“ herunterladen. Aktiviert anschließend das Addon und loggt Euch mit eurem Charakter in die World of Warcraft ein.

NPCScan OptionenAnschließend geht ihr in die Addon Optionen mit /NPCScan und klickt dann dort auf das Feld „Suche“. Nun habt ihr unten die Möglichkeit einen neuen NPC manuell einzutragen. Für die Ungeborene Val’kyr könnt ihr die Daten unten übernehmen. Solltet ihr einen anderen seltenen Mob und Pet suchen, müsst ihr vorher die NSC ID, Namen und die Welt ausfindig machen.

  • NSC ID: 71163 (Die ID lässt sich durch WoWHead ermitteln)
  • Welt: Nordend
  • Name: Ungeborene Val’kyr

Nun nur noch auf das + Zeichen klicken und der NPC sollte in der vorhandenen Liste seltener Mobs auftauchen. Kontrollieren könnt ihr dies einfach in dem ihr die Liste hoch und runter scrollt und nach dem Ungeborenen Val’kyr sucht. Wenn sich der NPC in der Liste befindet, wird dieser auch aktiv durch das Addon NPCScan gesucht. Nun könnte man eigentlich mit der Suche beginnen.

Neben NPCScan könnt ihr natürlich auch ein Target-Makro wie dieses hier zusätzlich verwenden:

/cleartarget
/tar Ungeborene Val’kyr
/stopmacro [noexists]
/script PlaySound(“RaidWarning”)
/run RaidNotice_AddMessage(RaidBossEmoteFrame,”Unborn Val’kyr!”, ChatTypeInfo["RAID_WARNING"])

NPCScan Cache leeren

Ihr werdet im Laufe eurer Suche bestimmt den ein oder anderen Fehlalarm von NPCScan erleben dann befindet sich der NPC (Val’kyr) im Cache und ihr müsst euren Cache Ordner löschen da das Addon sonst nicht mehr nach dem Pet sucht.

Die beiden Cache Ordner findet ihr hier:

  • Festplatte:\Ordnername\World of Warcraft\Cache
  • Festplatte:\Ordnername\ World of Warcraft\Data\Cache

Löscht einfach die beiden Ordner komplett. Achtet allerdings darauf, dass ihr wirklich NUR die Cache-Ordner löscht und nicht den kompletten Data Ordner.

Loggt Euch danach einfach wieder ein, und prüft mit /NPCScan ob sich der Mob (Ungeborene Val’kyr) immer noch im Cache befindet. Das rote X sollte nach dem Löschen von den Cache Ordnern verschwunden sein.

Ich hoffe, dass ich Euch hier einige Tipps geben konnte und ihr möglichst schnell an die Ungeborene Val’kyr gelangt. Weitere neue Patch 5.3 Haustiere findet ihr in diesem Artikel.

9 Kommentare

  1. Hm. Also auch nach löschen der Cache-Dateien und leeren des
    Papierkorbes ist bei mir immer noch ein rotes Kreuz vor der
    Val’kyr. Eingaben sind alle richtig. Help plz ?

    • Hi Taf,

      hast du auch wirklich beide Cache Ordner gelöscht?

      World of Warcraft\Cache
      UND
      World of Warcraft\Data\Cache

      Bei mir klappt das.. kann mir nur vorstellen, dass du vielleicht einen Ordner übersehen hast?

    • Hi Xel,

      habe npcscan neu installiert, immer wieder die Cache Dateien (beide) gelöscht. Papierkorb geleert. In npc die val’kyr neu
      eingegeben. Immer hab ich nen rotes Kreuz davor.
      Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Warum funkt es
      bei euch und bei mir nicht ? Ich geb’s auf.
      Trotzdem danke für deine Antwort

  2. hey danke für die super info und tipps leider hat es mit NPCScan nicht geklappt hab beide cache ordner gelöscht so wie ich mich aber wieder eingeloggt habe kam sofort der button obwohl das pet nicht da war.

    • Alternativ kannst du auch gerne das Addon „Silver Dragon“ ausprobieren. Bei mir macht NPCScan beispielsweise keine Probleme.

  3. Danke für den Tipp. Ich hab die bereits bekannten Spawnpunkte abgegrast und dadurch soeben meine eigene Valkyre erhalten. :)

    Und zwar fand ich sie in Icecrown, 73.8, 64.5

  4. Englischer Client?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Facebook YouTube
Logo