Home - WoW News - Rar-Mobs in Patch 5.2 – Kriegshetzer der Zandalari

Rar-Mobs in Patch 5.2 – Kriegshetzer der Zandalari

Zandalari KriegshetzerBereits mit Patch 5.1 wurden seltene Mobs (Rar-Mobs) auf dem Festland von Pandaria positioniert, welche eifrig für beispielsweise Blutverschmierte Einladungen gefarmt wurden. Mit dem Patch 5.2 wird Blizzard die Kriegshetzer der Zandalari an den fünf Küstengebieten von Pandaria positionieren.

Die Zandalari Kriegshetzer werden mit dem Patch 5.2 im Spiel anzutreffen sein und für kleinere Gruppen (3-5 Spieler) interessante und lohnenswerte Gegenstände droppen. Um allerdings die Kriegshetzer erfolgreich besiegen zu können, benötigt ihr einen Tank, einen Heiler sowie mindestens einen DD.

Es wird verschiedene Zandalari Kriegshetzer im Spiel geben. Jeder Kriegshetzer wird auf einem etwas anders gefärbten Reittier sitzen, welches sich selbst droppen kann. Mehr Informationen zu den Belohnungen findet ihr etwas weiter unten.

Spawnpunkte vom Kriegshetzer der Zandalari

Wie bereits im Vorwort erwähnt wird es die Zandalari Kriegshetzer an allen Küstengebieten geben. Da es in Pandaria insgesamt fünf verschiedene Küstengebiete gibt, gibt es logischerweise auch fünf mögliche Spawnpunkte, wo jeweils ein anderer Kriegshetzer auf euch warten kann.

  • Zandalari Kriegshetzer SpawnpunkteJadewald (52,17)
  • Krasarangwildnis (39,66)
  • Schreckensöde (47,60)
  • Tonlongsteppe (36,88)
  • Kun-Lai-Gipfel (75,62)

Bisher gibt es leider noch keinen genauen Respawntimer, sobald wir aber weitere Informationen diesbezüglich haben, findet ihr diese selbstverständlich in diesem Artikel.

Kriegshetzer der Zandalari Belohnungen

Kriegshetzer der Zandalari LootSolltet ihr erfolgreich einen Zandalari Kriegshetzer getötet haben, werdet ihr mit etwas Glück direkt mit dem jeweiligen Reittier sowie einer Großer Sack mit Zandalarivorräten bzw. Kleiner Sack mit Zandalarivorräten belohnt. In der großen Beutetasche kann sich neben Handwerksmaterialien auch ein Sha-Kristall befinden. Die kleine Beutetasche beinhaltet lediglich etwas Gold, Kräuter oder ein paar Erze.

Außerdem droppen die Zandalari Kriegstreiber eine Ruf-Insignie, welche euren Charakter mit 1000 Rufpunkten bei der jeweiligen Fraktion belohnt. Hier nun eine kleine Übersicht über alle bisher bekannten Belohnungen, die es für die Kriegstreiber geben wird.

Beutetaschen

Zandalari ReittierReittiere (sehr selten)

Ruf-Insignien

Ähnliche Artikel

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

Q&A mit Ion Hazzikostas und Josh Allen

Zusammenfassung des Entwickler Q&A vom 07. Dezember 2016

Am 07. Dezember 2016 haben Game Director Ion Hazzikostas und Community Manager Josh Allen wieder …

8 Kommentare

  1. Der Kobaltblaue ist falsch ! Der droppt von Oondasta !

  2. moin moin

    grad am Rar mobs killn und nachm 3ten mob natürlich mount gedroppt 🙂 der grüne 😉

  3. Das Kobaltblaue Urterrorhorn ist kein Loot der Kriegshetzer, sondern von Oondasta.

  4. Als Frost mage solo machbar wie ich gerade gesehen habe ^^ Für Range eher schlecht…

  5. Kennt jemand die Respawn Zeit ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.