Home - WoW News - Ragnaros Heroic Nerf mit Patch 4.3 – Doch kein Nerf?!

Ragnaros Heroic Nerf mit Patch 4.3 – Doch kein Nerf?!

Ragnaros Phase 4 Fähigkeiten - Patch 4.3Am Mittwoch habe ich Euch darüber informiert, dass es mit dem Patch 4.3 kein Magmageysir mehr in der vierten Phase vom heroischen Ragnaros Bosskampf geben wird. Die Aufregung in der Community und in den offiziellen Foren war wohl recht groß.

Nun meldet sich jedenfalls Blizzard-Mitarbeiter „Wrocas“ im offiziellen Forum zu Wort und klärt das ganze mehr oder weniger auf.

Blizzard PosterWrocas on Ragna HC ohne geysir?! (Source)

Nachfolgend haben wir einige Informationen aus dem US-Forum zu dem Thema für euch.

Wir haben ‘Magmageysir’ aus Phase 4 der heroischen Ragnaros-Begegnung entfernt. Der Grund dieser Änderung lag nicht so sehr in der Absicht begründet, den Kampf leichter zu gestalten, sondern viel eher darin, dass die Mechanik nicht so funktionierte, wie wir wollten.

Eigentlich sollte die Mechanik dafür sorgen, dass der Schlachtzug die ‘Umarmungen des Frosts’ nacheinander durchlaufen muss, um seine ‘Supererhitzt’-Stapel zurückzusetzen und die ‘Umarmung’ zerstört wird, wenn zu viele Personen auf einmal darin zu rasten versuchen. Allerdings fanden Spieler heraus, dass eine äußerst präzise Dreiecksformation drei unabhängigen Gruppen gestattete, sich gleichzeitig in der ‘Umarmung des Frosts’ zu befinden, ohne den ‘Magmageysir’ auszulösen. Alle anfänglichen heroischen Ragnaros-Bezwinger wendeten diese Taktik an und sie wurde zum Standard für diesen Kampf.

Wir hätten zwar den Entdeckungsradius, der den ‘Magmageysir’ auslöst, erweitern können, aber wir versuchen im Allgemeinen zu vermeiden, Änderungen durchzuführen, die eine bereits einmal bewältigte Begegnung erschweren. Dies würde Spielern eine frustrierende Erfahrung bescheren, die etwas von Grund auf neu erlernen müssen, von dem sie eigentlich dachten, sie hätten es bereits gemeistert. Die Anpassung von Gesundheit und Schaden Ragnaros’ und seiner Diener im September betraf hauptsächlich die Schwierigkeit der Phasen 1-3 der Begegnung; zu jenem Zeitpunkt entschieden wir außerdem, dass ‘Magmageysir’ aus Phase 4 entfernt werden sollte. Da diese Änderung allerdings nicht direkt per Hotfix vorgenommen werden konnte, trat sie erst mit Patch 4.3 in Kraft.

Also, ja, grundsätzlich handelt es sich um eine Abschwächung, aber sie basiert darauf, dass wir mit der Mechanik nicht zufrieden waren und die einzigen beiden Möglichkeiten zur Lösung des Problems darin bestanden, den Kampf entweder schwieriger oder einfacher zu gestalten. Und wir möchten, wie bereits erwähnt, möglichst vermeiden, Kämpfe nach ihrem Erscheinen zu erschweren.

Diese Änderung sollte nicht dafür sorgen, dass eine Gilde, die diese Begegnung noch nicht gemeistert hat, sie ab sofort einfach so im Vorbeigehen bestehen wird.

Zudem möchten wir noch die folgende Punkte bezüglich des Feuerlande-Schlachtzugs klarstellen:

Wir untersuchen gerade das Problem, dass Rhyolith während mancher Begegnungen plötzlich freundlich wird. Was sein Bewegungstempo betrifft, so wurde die Animation in 4.3 ein wenig verändert. Er scheint sich zwar langsamer zu bewegen, aber an seinem Tempo hat sich nichts geändert. Wir haben unser QA-Team sicherstellen lassen, dass es sich hier nur um ein Problem der Wahrnehmung handelt.

Dinge wie ‘Fandrals Flammensichel’ und ‘Alysrazars Tornados’ wurden seit unseren Hotfixes im September nicht mehr angepasst.

Ähnliche Artikel

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

Q&A mit Ion Hazzikostas und Josh Allen

Zusammenfassung des Entwickler Q&A vom 07. Dezember 2016

Am 07. Dezember 2016 haben Game Director Ion Hazzikostas und Community Manager Josh Allen wieder …

2 Kommentare

  1. Versteh ich persönlich nicht so ganz. Es passte genau mit der anzahl an spielern die auf einem punkt stehen durften mit der anzahl an spielern die man brauch um die feuer zu löschen. sie hätten auch einfach die anzahl an spielern, die gebraucht werden um magmargeysir auszulösen verringern können und schon wäre die taktik auch nichtmehr gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.