Home - WoW News - Queständerungen (1 – 60) mit Patch 4.0.3a

Queständerungen (1 – 60) mit Patch 4.0.3a

Blick auf Azshara (Patch 4.0.3a)Mit dem heutigen erscheinen von Patch 4.0.3a hat sich nicht nur die Welt komplett geändert, es gibt auch einige Änderungen die das Questen zwischen Level 1 und 60 betreffen.

Falls ihr nun einen neuen Charakter anfangen möchtet zu Leveln, schaut euch unbedingt einmal die neuen Gebietsstufen an.

Blizzard PosterBlizzard on Das Alte weicht dem Neuen: Queständerungen (Source)

Wie ihr mittlerweile sicherlich alle wisst, wird die Zerschlagung von Azeroth die Kontinente Kalimdor und Östliche Königreiche drastisch und dauerhaft verändern. Im Schatten von Todesschwinges Zerstörung werden Abenteurer sich an neue Quests von Stufe 1 bis 60 in diesen transformierten Gebieten wagen. Während so viele neue Inhalte auf diesen ursprünglichen beiden Kontinenten zu finden sind, werden viele der alten Quests nicht mehr verfügbar sein, nachdem die Zerschlagung geschehen ist. Diese Quests werden automatisch aus eurem Questlog entfernt. Quests, die weiterhin in Azeroth existieren und die ihr bereits angenommen habt, werden im Log verbleiben.

Ihr fragt euch vielleicht, wie die Zerschlagung sich auf die „Meister der Lehren“-Erfolge auswirken wird. Falls ihr die Erfolge „Meister der Lehren von Kalimdor“ oder „Meister der Lehren der Östlichen Königreiche“ bereits abgeschlossen habt, werdet ihr sie nicht verlieren. Falls ihr jedoch Fortschritte für diese Erfolge gemacht, ohne sie bereits abgeschlossen zu haben, sollt ihr wissen, dass aus dem Spiel entfernte Quests nicht mehr für diese Erfolge angerechnet werden. Ihr könntet also feststellen, dass der Zähler dieses Erfolges eine niedrigere Zahl anzeigt.

Zusätzlich werden die „Meister der Lehren“-Erfolge leicht umgestaltet, so dass sie leichter zu verfolgen sind. Anstatt eine große Zahl an Quests irgendwo auf einem gesamten Kontinent absolvieren zu müssen, werden die Anforderungen so geändert, dass Spieler eine feste Anzahl an Quests pro Gebiet abschließen müssen. Sobald ihr den Erfolg für jedes aufgeführte Gebiet auf einem Kontinent abgeschlossen habt, erhaltet ihr den „Meister der Lehren“-Erfolg für diesen Kontinent. Alle von euch, die die „Meister der Lehren“ von Kalimdor oder den Östlichen Königreichen bereits verdient haben, können trotzdem zurückkehren und die individuellen Erfolge für das Absolvieren von Quests in Gebieten auf diesen Kontinenten erhalten.

Wir freuen uns darauf, euch die Gelegenheit zu geben, brandneue Abenteuer in diesen klassischen Gebieten zu erleben. Die Welt ist im Wandel!

Ähnliche Artikel

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

Q&A mit Ion Hazzikostas und Josh Allen

Zusammenfassung des Entwickler Q&A vom 07. Dezember 2016

Am 07. Dezember 2016 haben Game Director Ion Hazzikostas und Community Manager Josh Allen wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.