Home - Patchnotes und Hotfixes - Patch 5.0.5 Hotfix – 12.10.2012

Patch 5.0.5 Hotfix – 12.10.2012

In der vergangenen Nacht wurden weitere Hotfixes für den aktuellen Patch 5.0.5 auf die Server gespielt. Neben den üblichen kleineren Klassenänderungen wurden auch die ersten Bosse aus dem Mogu’shangewölbe „angepasst“.

So wirkt Feng der Verfluchte nun seine Blitzpeitsche in regelmäßigen Abständen.

Die Geistertotems von Gara’jal hingegen sind nun gegen viele Fähigkeiten richtig empfindlich eingestellt. Vorher haben einige Fähigkeiten gar nicht oder nur zur Hälfte gezählt.

Zu guter Letzt gibt es noch ein paar Änderungen an den Geisterkönigen. So wurde der Enrage-Timer von 8 auf 10 Minuten erhöht. Außerdem ist es nicht mehr möglich, Qiang mit einem Begleiter von einem Jäger zu tanken. Und Blizzard hat man einen Bug behoben, der den Kampf vorzeitig enden lässt.

Sobald die offizielle Übersetzung veröffentlicht wurde, findet ihr diese in diesem Artikel.

Blizzard PosterKaivax on Patch 5.0.5 Hotfixes (Source)

12. Oktober

Allgemein

  • Tintenhändler nehmen jetzt keine Schwarzfahltinte mehr an. Stattdessen nehmen sie nun Traumtinte und bieten Sternenlichttinte zum Kauf an.
  • Die Waffenverzauberungen ‚Windweise‘ und ‚Elementarkraft‘ können jetzt durch regelmäßige Schadens- und Heileffekte aktiviert werden.
  • Die Zeit, die vergeht, bevor das Sha des Zorns erneut erscheint, wurde deutlich verringert.
  • Das Angeln in Schiffswracktrümmern ist jetzt lohnenswerter und bringt nun nicht mehr ab und zu eine leere Kiste zutage.
  • Uralte Guo-Lai-Truhen können jetzt an vielfältigeren Orten im Tal der Ewigen Blüten gefunden werden.

Klassen

  • Todesritter
    • ‚Todesstoß‘ verursacht nun 7,5 % weniger Schaden.
    • Der Grundschaden von ‚Todessog‘ wurde um 50 % erhöht, aber er skaliert weniger effizient mit der Angriffskraft. Dies sollte zu einer Erhöhung des Schadens von Frost-Todesrittern und Unheilig-Todesrittern führen so wie zu einer geringen Schadensverringerung bei Blut-Todesrittern, die von Rache profitieren.
    • Blut
      • ‚Runenstoß‘ verursacht nun 8,5 % weniger Schaden.
      • ‚Herzstoß‘ verursacht nun 8,5 % weniger Schaden.
  • Druiden
    • Symbiose
      • ‚Symbiose‘ gewährt Paladinen nun abhängig von ihrer Talentspezialisierung die folgenden Effekte:
        • Schutz – ‚Wiedergeburt‘
        • Heilig – ‚Wiedergeburt‘
        • Vergeltung – ‚Zorn‘
  • Jäger
    • ‚Gezielter Schuss‘ verursacht jetzt 320 % Waffenschaden (vorher 280 %), aber die Grundschadenskomponente wurde um 65 % verringert. Der Schaden dieser Fähigkeit sollte mehr oder weniger unverändert bleiben.
    • Die Heilung durch Geisterbestien, die mithilfe des Talents ‚Stampede‘ beschworen wurden, wird nun wie vorgesehen um 75 % verringert.
    • ‚Tollwut‘ wurde geändert und erhöht nun das Angriffstempo eines Haustiers um 70 %. Die Angriffskraft von Haustieren wird durch diese Fähigkeit nun nicht mehr beeinflusst.
    • ‚Abschreckung‘ verhindert nun wie vorgesehen den Einsatz aller drei Jägertalente der Stufe 75. Zuvor konnte ‚Luchsansturm‘ nach wie vor eingesetzt werden.
    • Der Bewegungsunfähigkeitseffekt durch ‚Um ein Haar‘ bricht nun wie vorgesehen bei Schaden ähnlich wie bei anderen Bewegungsunfähigkeitseffekten.
  • Paladine
    • ‚Göttliche Bitte‘ verringert nun wie vorgesehen die Heilung durch ‚Ewige Flamme‘, ‚Heiliges Prisma‘, ‚Hinrichtungsaufschub‘ und ‚Hammer des Lichts‘.
    • ‚Gottesschild‘ und ‚Hand des Schutzes‘ entfernen jetzt nicht mehr irrtümlicherweise ‚Entkräftung‘.
  • Priester
    • ‚Gebet der Heilung‘ und ‚Gebet der Besserung‘ bewirken nun 25 % mehr Heilung, wenn sie von Disziplin- und Heilig-Priestern gewirkt werden.
    • ‚Entkräftung‘ verringert wie vorgesehen den Effekt von ‚Geheiligter Schild‘ im PvP.
    • ‚Erzengel‘ beeinflusst nun wie vorgesehen ‚Geisthülle‘.
    • ‚Leerenverschiebung‘ kann jetzt nur noch auf andere Spielercharaktere gewirkt werden.
    • ‚Kaskade‘ verursacht nun 25 % mehr Schaden oder Heilung.
    • ‚Gedankenexplosion‘ verursacht nun 25 % mehr Schaden.
  • Magier
    • ‚Eisblock‘ entfernt jetzt nicht mehr irrtümlicherweise ‚Entkräftung‘.
  • Mönche
    • ‚Gehärteter Panzer‘ kann nun nicht mehr von Mönchen eingesetzt werden, die gerade ‚Zenflug‘ einsetzen.
    • ‚Zenpilgerfahrt‘ kann nun nicht mehr auf der Wandernden Insel gewirkt werden.
    • ‚Feuerodem‘ sollte Ziele jetzt häufiger treffen.
    • ‚Paralyse‘ verwickelt den Mönch nicht mehr in einen Kampf.
    • Der Fehler, dass ‚Knisternder Jadeblitz‘ nach der Kanalisierung nicht verblasst ist, wurde behoben.
    • Der Einsatz von ‚Fliegender Schlangentritt‘ mit Gegenständen, die das Bewegungstempo erhöhen, wie beispielsweise Goblinraketenstiefel Xtrem-Lite, führt nun nicht mehr zu absurden Geschwindigkeiten.
    • ‚Erbauung‘ kann nun keinen ‚Erneuernder Nebel‘-Effekt mehr auffrischen, der von einem anderen Mönch gewirkt wurde.
    • Der Schaden von ‚Chitorpedo‘ und ‚Chistoß‘ wird jetzt wie vorgesehen durch Fähigkeiten gemindert, die Flächenschaden verringern.
  • Schurken
    • ‚Verhüllender Nebel‘ wirkt nun nicht mehr auf Fahrzeuge.
  • Hexenmeister
    • ‚Feuerregen‘ erzeugt nun wie vorgesehen Bedrohung.
    • Hexenmeister sind nun nicht mehr durch Rückstoßeffekte betroffen, wenn sie ein dämonisches Tor durchschreiten.
  • Krieger
    • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Fähigkeiten ‚Sturmangriff‘ und ‚Kriegstreiber‘ nicht wie vorgesehen gegenseitig abnehmende Wirkung ausgelöst haben.

Kreaturen

  • Wasserschreiter im Tal der Ewigen Blüten laufen jetzt übers Wasser.
  • Schieferhautunruhestifter setzen jetzt weniger häufig ‚Kinntritt‘ ein.
  • Die folgenden Kreaturen können nicht mehr gehäutet werden: Blutrünstige Blüte, Verfluchte Jade und Schrecken von Grünstein.

Gegenstände

  • Rezept: Großes Pandarenfestmahl und Rezept: Pandarenfestmahl können nun nicht mehr im Auktionshaus gehandelt oder verkauft werden.
  • Die Wirkung des Schmuckstücks Mogurune der Paralyse betrifft nun auch Kreaturen.
  • Die Abklingzeiten verschiedener Schmuckstücke mit Auslöseeffekt, die Ausweichen verleihen, funktionieren nun wie vorgesehen.
  • Die Kafapresse kann nicht mehr in Arenen verwendet werden.
  • Leere Gemüsebehälter sind keine einzigartigen Gegenstände mehr und können nun im Inventar des Spielers gestapelt werden.
  • Kisten mit Archäologiefragmenten sind nicht mehr einzigartig.
  • Nebelwirkermönche können nun nicht mehr irrtümlicherweise die Flasche der endlosen Sterne erhalten, wenn sie in Schlachtzügen via Schlachtzugsbrowser Beute gewinnen.
  • Das Sha des Zorns gewährt nun Beute entsprechend der Spezialisierung des jeweiligen Priesters.
  • Die sekundären Werte, die von einigen beim Anlegen gebundenen Gegenständen in Pandaria gewährt werden, wurden geändert.

Haustierkämpfe1

  • Der visuelle Effekt des ‚Wirbelsturm‘-Zaubers für Haustiere ist jetzt kleiner.
  • Höllchen sind nun keine Baumbewohner mehr. Sie sollten nun einfacher auf dem Boden der Tatsachen zu finden sein.
  • Wilde Tiere auf der Verhüllten Treppe werden nun von Freunden im Kampf begleitet.
  • Die Purpurmotte und Werftratte sind nun im Wildtierführer zu finden.
  • Mehrere käufliche Haustiere, das Goldene Drachenfalkenjunges, das Rote Drachenfalkenjunges und das Silberne Drachenfalkenjunges werden für den Erfolg „Auf Safari in den Östlichen Königreichen“ nicht mehr benötigt. Sie werden vorübergehend weiterhin in den Erfolgskriterien aufgeführt.
  • Verschiedene wilde Tiere im Tal der Ewigen Blüten sind jetzt leichter zu finden.

Quests

  • Das Ereignis im Zusammenhang mit der Quest „Der Kriegshelm des Donnerkönigs“ wird jetzt wie vorgesehen zurückgesetzt.
  • Spieler können nun Berufsquests des Ordens der Wolkenschlange annehmen, ohne den damit verbundenen Beruf zu beherrschen. Die Berufe werden aber nach wie vor benötigt, um diese Quests abzuschließen.
  • Allen Spielern, die Fürst Uuna angreifen, wird „Uuna-bittlich“ nun wie vorgesehen angerechnet.
  • Das Töten einer Weinenden Witwe wird jetzt auf die Quest „Weinende Witwen“ angerechnet.
  • Die Fähigkeit ‚Flammensamen‘ funktioniert nun wie vorgesehen in der Quest „Feuer am Himmel“.
  • Der Abschluss von „Feindliche Lüfte“ hindert Spieler nun nicht mehr daran, die Quests „Lao-Chen und Serevex“, „Nurong und Rothek“ und „Taoshi und Korvexxis“ zu erhalten und abzuschließen.
  • Die Rennteilnehmer in „Das Himmelsrennen“ sind nun für ihr Abschneiden selbst verantwortlich und das Passieren von Kontrollpunkten wird nun nicht mehr auf Gruppen angerechnet.

Dungeons und Schlachtzüge

  • Gesockelte Gegenstände der Gegenstandsstufe 463 oder höher werden nun im Herausforderungsmodus wie vorgesehen angepasst.
  • Epische beim Anlegen gebundene Armschienen werden nun in Schlachtzügen via Schlachtzugsbrowser nicht mehr fallen gelassen.
  • Mogu’shangewölbe
    • Es ist nun nicht mehr möglich, ‚Blitztempo‘ per ‚Zauberraub‘ von den Feuertänzern der Zandalari zu stehlen. ‚Zauberraub‘ wird den Effekt dennoch bannen.
    • Infiltratoren der Zandalari sind nun nicht mehr anfällig gegenüber ‚Gedankenkontrolle‘.
    • In den Schlachtzugsbrowserversionen der Begegnungen „Die Steinwache“ und „Feng der Verfluchte“ wird Beute nun wie vorgesehen zugewiesen.
    • Feng der Verfluchte
      • Feng wirkt nun ‚Blitzende Fäuste‘ mit der vorgesehenen Häufigkeit.
    • Gara’jal der Geisterbinder
      • Gara’jals Geistertotems sind nun anfällig gegenüber vielen Spielerfähigkeiten.
    • Geisterkönige
      • Begleiter können nun Qiang den Gnadenlosen nicht mehr tanken.
      • Subetai der Schnelle kann nun nicht mehr ab und zu angegriffen werden, nachdem er im Schwierigkeitsgrad Heroisch besiegt wurde.
      • Meng der Irre kann nun nicht mehr unbesiegbar werden.
      • Die Bosse in dieser Begegnung wirken ‚Wutanfall‘ nun nach 10 Minuten statt nach 8.
      • Dieser Kampf endet nun nicht mehr in manchen Fällen vorzeitig.
  • Shado-Pan-Kloster
    • Zerstörendes Sha kann sich nun nicht mehr drehen, während ‚Schatten der Zerstörung‘ kanalisiert wird.
    • ‚Verzehrender Biss‘ erhöht nun den Schaden um 8 % pro Stapel im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad.
    • Der von Verbleibender Hass gewirkte ‚Schattenblitz‘ verursacht nun 20 % weniger Schaden im normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad.
    • Die vom Fragment des Hasses gewirkte ‚Salve des Hasses‘ kann nun in allen Schwierigkeitsgraden unterbrochen werden.

PvP

  • Arenen
    • Alle Stapel von ‚Manatee‘, ‚Tigeraugengebräu‘ und ‚Flüchtiges Gebräu‘ werden nun wie vorgesehen entfernt, sobald die Arena-Vorbereitungsphase endet und der Kampf beginnt.

Behobene Fehler

  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Sha des Zorns vom Wiedererscheinen abhalten konnte.
  • Vergessene Schätze in der Drachenöde können nun ausschließlich von Charakteren der Stufe 85 oder höher geplündert werden.
  • Es ist nun nicht mehr möglich, mit Shang Xis Akademie im Krieg zu sein.
  • ‚Sättigung‘ und ähnliche Effekte werden jetzt wie vorgesehen aufgehoben, nachdem eine Begegnung endet.

Ähnliche Artikel

Patch 7.1 Hotfix

Patch 7.1 Hotfix vom 23.11.2016

Mit den wöchentlichen Wartungsarbeiten am heutigen Mittwoch hat Blizzard einen weiteren kleinen Patch 7.1 Hotfix …

Patch 7.1 Hotfix

Patch 7.1 Hotfix vom 17.11.2016

Und auch in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat Blizzard einen weiteren Patch 7.1 …

Ein Kommentar

  1. „The event related to the quest “Battle Helm of the Thunder King” should now reset properly.“

    wenn das nur stimmen würde-.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.