Home - WoW News - Patch 4.3 – Tapferkeitspunkte für Schlachtzüge werden leicht gesenkt

Patch 4.3 – Tapferkeitspunkte für Schlachtzüge werden leicht gesenkt

Während die Eroberungspunkte für Schlachtfelder erhöht werden, werden die Tapferkeitspunkte, welche es für das Töten von Bossen in den Schlachtzügen gibt mit dem kommenden Patch 4.3 leicht gesenkt.

Blizzard PosterTyiliru on Änderungen an den Tapferkeitspunkten auf dem 4.3 PTR (Source)

Wie die Tester bald feststellen werden, nehmen wir auf dem PTR zu Patch 4.3 gerade leichte Änderungen an den gewährten Tapferkeitspunkten (TP) vor. Bei den 10- und 25-Spieler-Schlachtzügen werden Bosse ab sofort jeweils 100 TP gewähren (anstelle der bisherigen 115 bzw. 135). Darüber hinaus ändern wir in diesem Patch die Bosse von Schlachtzügen in den Feuerlanden, sodass sie jeweils 50 TP gewähren.

Diese Änderung macht es interessanter, Bosse aufgrund der Gegenstände, die man von ihnen erbeuten kann, zu töten. In den Schlachtzügen von Patch 4.3 werden T-Sets nur von Bossen erhältlich sein und da der Schlachtzugsbrowser nahezu jedem die Möglichkeit gibt Bosse zu töten, halten wir Tapferkeitspunkte nicht mehr für so wichtig. Wir wollen den sinkenden Bedarf an TP mit einer ebenfalls leicht verringerten Ansammlungsrate verbinden.

Sobald Patch 4.3 veröffentlicht wird, freuen wir uns über eure Meinungen und eine konstruktive Diskussion darüber, wie sich diese Änderungen auf euch und eure Gilde auswirken.

Ähnliche Artikel

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag

Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 kommen die Mini-Feiertage in das Spiel. Diese sind deutlich kürzer …

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

Ein Kommentar

  1. Die Erhöhung der PvP Punkte ist gut, die Reduzierung der PvE Punkte ebenfalls, aber dass die T Sets alle Teile nur noch von Bossen droppen, find ich sehr mies, die Items droppen vonner eigenen Klasse eh immer sau schlecht und wenn hat man immer 10 Konkurrenten und wartet Monate auf ein Item, das ist wieder ein Rückschritt in die falsche Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.