Home - WoW News - Patch 4.3.2 erscheint diesen Mittwoch

Patch 4.3.2 erscheint diesen Mittwoch

Morgen werden wir Europäer in den Genuss von Patch 4.3.2 kommen. Derzeit wird auf den US-Realms der aktuellste Patch und mit ihm endlich der 64-Bit Client für World of Warcraft installiert. Neben dem 64-Bit Client gibt es natürlich auch noch einige weitere Highlights die ich Euch in diesem Beitrag noch einmal vorstellen möchte.

Werft auch einen Blick auf die offiziellen Patch 4.3.2 Patchnotes.

Änderungen am Schwierigkeitsgrad von Drachenseele

Blizzard PosterBlizzard on Änderungen am Schwierigkeitsgrad von Drachenseele (Source)

Drachenseele Nerf mit Patch 4.3.2Während der für die Woche vom 31. Januar vorgesehenen Wartungsarbeiten wird der Drachenseele-Schlachtzug von dem Zauber ‚Macht der Aspekte‘ umhüllt, der Gesundheit und verursachten Schaden sämtlicher Schlachtzuggegner um 5% verringert. Dieser Zauber wird im Laufe der Zeit an Stärke zunehmen, dadurch den Schwierigkeitsgrad senken und die Bewältigung der Begegnungen erleichtern. Er wird sich auf die Schwierigkeitsgrade normal und heroisch auswirken, allerdings keinen Einfluss auf den Schlachtzugsbrowser-Schwierigkeitsgrad haben.

Möchte ein Schlachtzug die Begegnungen ohne Hilfe der Drachenaspekte in Angriff nehmen, kann der Zauber außer Kraft gesetzt werden, indem man zu Beginn von Drachenseele mit Lord Afrasastrasz redet.
Alle, die in den Feuerlanden und/oder Eiskrone auf Schlachtzüge ausgezogen sind, kennen dieses Prinzip wahrscheinlich schon: Wir möchten mehr Leuten das Vorankommen im Spiel ermöglichen, indem wir den Schwierigkeitsgrad anpassen. Gruppen können jede Woche aus zahlreichen Gründen Probleme haben, eine spezielle Begegnung zu bestehen, und wir möchten die Inhalte so ausrichten, dass jeder die Möglichkeit hat, Fortschritte zu erzielen, die Inhalte zu genießen und seine Ausrüstung zu verbessern. Bei Eiskrone haben wir die Spieler nach und nach gestärkt, wobei dieser langsame Machtzuwachs (sowie die Möglichkeit, ihn zu deaktivieren) zwar durchaus zum erwünschten Ziel führte, aber auch eine Gewöhnung an diesen nach sich zog, die nach Abschluss des Schlachtzugs den eigenen Charakter plötzlich schwächer erscheinen lies. Bei den Feuerlanden haben wir versucht, dieses Negativerlebnis zu verhindern, indem wir den Inhalt herabgestuft haben, anstatt die Spieler zu stärken. Allerdings haben wir den Schwierigkeitsgrad komplett auf einmal gesenkt, was sich für Spieler, die gar nicht auf eine solch umfassende Änderung angewiesen waren, als kontraproduktiv erwiesen hat. Bei Drachenseele versuchen wir, das Beste aus beiden Herangehensweisen zu kombinieren, indem wir sowohl den Inhalt nach und nach erleichtern als auch den Machtgrad der Spieler konstant halten, während wir ihnen über einen langen Zeitraum mit kleinen Stärkungen unter die Arme greifen, und gleichzeitig den Spielern die Möglichkeit an die Hand geben, den Schlachtzug komplett ohne Hilfe zu spielen, indem sie mit Lord Afrasastrasz sprechen.

Wir hoffen, ihr habt auch weiterhin Freude an Drachenseele, und dass diese Änderungen euch ermutigen, einmal einen höheren Schwierigkeitsgrad auszuprobieren oder einfach weiter zu versuchen, den nächsten Boss zu legen..

Neue Dateienoptimierungstechnik

Blizzard PosterUlvareth on 4.3.2: Testrealm und neue Dateienoptimierungstechnik (Source)

DateienoptimierungstechnikMit Patch 4.3.2 werden wir einige neue Dateienoptimierungstechniken testen. Wie ihr vielleicht wisst, haben wir bei früheren größeren Erweiterungspatches (2.0, 3.0, 4.0 usw.) einen zeitintensiven Prozess ausgeführt, der mittels einer Umstrukturierung sämtliche frühere Patchdateien in die auf euren Festplatten installierten Spieldateien integrieren sollte.

Das Ziel war, eure Computer zu „säubern“ und die Größe der Komplettinstallation zu verringern. Für diesen Prozess wurde bisher freier Festplattenspeicher in Höhe des doppelten Umfangs der Komplettinstallation benötigt, weshalb wir ihn bis dato nur bei umfangreichen Erweiterungspatches durchgeführt haben.

Die neue Technik, die wir mit dem öffentlichen Testrealm für Patch 4.3.2 testen, wird diese Säuberung durchführen, ohne dabei freien Festplattenspeicher zu benötigen, der über den Umfang des Patches hinausgeht. Aus diesem Grund werden wir diese Methode nun häufiger bei Patches einsetzen.

Während die Säuberung durchgeführt wird, wird im Launcher eine Benachrichtigung angezeigt, die euch über den aktuellen Prozess informiert. Sollten dabei Probleme auftreten, sucht bitte unsere Supportseite unter http://www.battle.net/support/ auf.

Realmübergreifende Schlachtzüge (Cross Realm Raids)

Blizzard PosterBlizzard on Coming in Patch 4.3.2 - Cross-Realm Raids“-Funktion steht jetzt zum Test bereit (Source)

Cross Realm RaidsNach der Einführung realmübergreifender Schlachtzuggruppen unter Freunden fügen wir in Patch 4.3.2 die Möglichkeit für Spieler hinzu, über dieselbe Funktion Schlachtzugsgruppen für ältere Schlachtzüge auf normalem oder heroischem Schwierigkeitsgrad zu bilden oder an Schlachtfeldern teilzunehmen!
So könnt ihr euch mit euren Freundschaftssystem-Freunden von anderen Realms zusammenschließen und:

  • Einen realmübergreifenden Schlachtzug bilden und den Schlachtzugsbrowser nutzen
  • Euch für jeden klassischen Dungeon oder Schlachtzug anmelden, woraufhin ihr alle in derselben Instanz platziert werdet
  • Euch zusammenschließen und die Schlachtfelder beherrschen

Bitte beachtet, dass realmübergreifende Drachenseele-Schlachtzüge mit Freunden auf normalem oder heroischem Schwierigkeitsgrad noch nicht möglich sein werden.
In Erwartung des BattleTag-Systems ist das eine enorm spannende Zeit für World of Warcraft. Unabhängig von euren Realms und denen eurer Freunde werdet ihr euch zusammentun und im gesamten Spiel Gruppeninhalte in Angriff nehmen können.

Ähnliche Artikel

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag

Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 kommen die Mini-Feiertage in das Spiel. Diese sind deutlich kürzer …

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

3 Kommentare

  1. Wo wir grad bei erscheinungen sind…

    Kann mir jemand sagen, wann in etwa die Beta kommen soll? Ich habe noch nichts finden können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.