Home - WoW News - Patch 4.2 – Vorschau auf eine epische Questreihe – Thralls Ende?

Patch 4.2 – Vorschau auf eine epische Questreihe – Thralls Ende?

Achtung, Spoiler! Wer nicht unbedingt erfahren möchte, worum es in Thralls epischer Questreihe geht, sollte nicht weiterlesen!

Nun gut, die offizielle Vorschau für den Patch 4.2 geht weiter, diesmal geht es um eine wahrlich epische Questreihe.. in der Thrall und Aggra während einer Zeremonie am Weltenbaum von einem mächtigen Agent des Schattenhammers unterbrochen wurden, und Thrall mit dunkler Magie niedergestreckt wurde.. und seinen Geist in die vier Gebiete der Elementarebene warf.

Klingt doch wirklich episch.. ich freue mich jedenfalls drauf!

Blizzard PosterBlizzard on Patch 4.2 Vorschau: Die Questreihe “Elementare Bande” (Source)

Nachdem die Druiden und ihre Verbündeten die Invasion von Hyjal durch den Schattenhammer und Ragnaros vereitelt hatten, kehrte Frieden auf dem geheiligten Berg ein. Während die Region mit neuem Wachstum erblühte, versammelten sich Mitglieder des Irdenen Rings und des Zirkel des Cenarius gemeinsam mit den noblen Drachenaspekten am alten Weltenbaum Nordrassil. Unter den versammelten Helden waren der legendäre Erzdruide Malfurion Sturmgrimm, der ehemalige Kriegshäuptling der Horde und versierte Schamane Thrall und seine energische Partnerin Aggra. Diese illustre Gemeinschaft sollte ihre wundersamen Kräfte vereinen, um gemeinsam den Weltenbaum zum Wohle Azeroths zu heilen.

Dieses verheißungsvolle Ereignis endete jedoch in einer Tragödie. Die genauen Details sind noch unklar, doch es heißt, dass ein unglaublich mächtiger Agent des Schattenhammer, verschleiert um seine Identität zu verbergen, die Zeremonie unterbrach und Thrall mit dunkler Magie niederstreckte… und seinen Geist in die vier Gebiete der Elementarebene warf. Sollten diese schrecklichen Gerüchte sich bewahrheiten, hat der Irdene Ring – und mit ihm ganz Azeroth – einen seiner größten Champions verloren.

Patch 4.2 - Thrall Patch 4.2 - Aggra

…ist dies das Ende des Sohns von Durotan?


In Patch 4.2 werden Charaktere auf Stufe 85 die Möglichkeit bekommen, diese und weitere Fragen zu beantworten.

Während selbst die Aspekte einräumen, dass Thrall für immer an die Elemente verloren sein könnte, gibt es jemanden, der noch daran glaubt, dass er von diesem düsteren Schicksal bewahrt werden kann. Aggra, selbst eine mächtige Schamanin, wird euch um Hilfe bitten, wenn sie an das Ende der Welt und darüber hinaus reist – an den Himmelswall, in den Meeresschlund, nach Tiefenheim und in die Feuerlande – um ihren Geliebten aus einer Ewigkeit der Pein zu retten.

Thrall ist jedoch kein gewöhnlicher Sterblicher und dies wird keine gewöhnliche Quest sein. Ihr werdet nicht nur den Bewohner der Elementarebenen gegenüber treten müssen, sondern der eigentlichen Essenz von Thrall selbst und allem, was ihn zu dem Orc geformt hat, der er heute ist. Bevor ihr seinen Geist zur natürlichen Welt zurückbringen könnt, müsst ihr seine Zweifel, seine Starsinnigkeit, seine Verlangen und seinen Zorn überkommen – denn dies sind die Aspekte, die ihn an seinen elementaren Käfig binden.

Ähnliche Artikel

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

Q&A mit Ion Hazzikostas und Josh Allen

Zusammenfassung des Entwickler Q&A vom 07. Dezember 2016

Am 07. Dezember 2016 haben Game Director Ion Hazzikostas und Community Manager Josh Allen wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.