Startseite - WoW News - Patch 4.0.6 – Neuer NPC für Gerechtigkeitspunkte (Gerechtigkeitshandelswaren)

Patch 4.0.6 – Neuer NPC für Gerechtigkeitspunkte (Gerechtigkeitshandelswaren)

Zulna und Togar in OrgrimmarMit dem Patch 4.0.6 wird es neben diversen Änderungen an Instanzen und den Klassen auch zwei neue Händler für Gerechtigkeitspunkte geben. Die neuen Händler befinden sich jeweils in Orgrimmar und Sturmwind bei den bereits vorhandenen NPC’s wo man  sich Gegenstände für Gerechtigkeitspunkte bzw. Tapferkeitspunkte kaufen kann.

Zulna, Händlerin für Gerechtigkeitserbstücke wurde quasi von Dalaran nach Orgrimmar versetzt. Soweit ich das beurteilen kann, gibt es auch keine neuen Accountgebundenen Gegenstände.

Erbstücke für Gerechtigkeitspunkte 1 Erbstücke für Gerechtigkeitspunkte 2 Erbstücke für Gerechtigkeitspunkte 3

Der zweite „neue“ Händler ist Togar, welcher die Gerechtigkeitshandelswaren anbietet. Was mich allerdings etwas erstaunt, sind die doch sehr üppigen Preise. So kostet z.B. ein Stack (20) Glutseidenstoff satte 2500 Gerechtigkeitspunkte. Aber da wird vielleicht noch etwas angepasst, man weiß ja nie bei Blizzard.

Items von Togar Kräutertasche von Togar Kräutertasche von Togar 2 Kräutertasche von Togar 3

Ganz interessant ist die sogenannte „Kräutertasche mit frischen Kräutern“ für 3000 Gerechtigkeitspunkte. Man bekommt insgesamt 20 Kräuter jeweils in 5er Stacks von verschiedenen Pflanzen. So hatte ich z.B. in einer Tasche 5x Azsharas Schleier, 10x Schattenjasmin und 5x Aschenblüte.

Aber alles für 3000 Gerechtigkeitspunkte.. das aktuelle „Cap“ liegt immer noch bei 4000 Gerechtigkeitspunkten.

An sich eine gute Idee mit den beiden Händlern, aber gerade der Händler für Gerechtigkeitshandelswaren hat immens hohe Preise, oder was denkt ihr?

11 Kommentare

  1. Ich hoffe, das sie nichts an dem System für die Gerechtigskeitspunkte für´s T-11 Set ändern, und man es sich ab 4.0.6 beim Händler holen kann, statt der üblichen Tapferkeitspunkte……

  2. “Labariox
    21. Januar 2011 at 13:45

    Ich hoffe, das sie nichts an dem System für die Gerechtigskeitspunkte für´s T-11 Set ändern, und man es sich ab 4.0.6 beim Händler holen kann, statt der üblichen Tapferkeitspunkte……”

    Träum weiter! Das kommt erst mit T12. Erarbeite dir dein Gear, indem du T11 Raid´s gehst.

    • Ähmmmmmmm nö. ab 4.0.6 soll der Händler für Gerechtigskeitspunkte das T11 Set verkaufen, insofern, sofern man ahnung hat, wovon ich ja bei deiner Person nicht “gerade” ausgehe, wüsste man, das wenn Blizz. dies ändert, das T12 Set schon so weit vorhanden ist. Sofern man sich natürlich auch die Statement´s von Ghostcrawler durchgelesen hätte.

      Achso, zu deinem 2ten Post. Hättest dir den Post von mir richtig durchgelesen, müsstest nicht nen doppel Post machen,einfach nur zum Todlachen. Hierzu kann man immer wieder sagen, erst “Lesen” dann “Schreiben”, nicht erst “Dummlabern” danach “Lesen”.

  3. Der Kommentar ist ziemlich überflüssig..

    “Ich hoffe das sie NICHTS an dem System für die Gerechtigkeitspunkte für`s T-11 Set ändern, ..”

  4. Kannst du eine Liste von den neuen Accountgebundenen-Gegenständen machen?

  5. Um Gottes Willen…nichts ändern…sonst isses wie in WOTLK jeder neu 85er rennt in 3 wochen voll T11 equipt durch die Gegend und das Spiel wird wieder langweilig…. alles leute die kein Klassic oder BC gespielt haben wünschen sich sowas….

  6. Ich habe gelesen, dass der Händler für PVE Erbstücke erst durch Gildenerfahrung freigeschalten wird in Orgrimmar.
    Gefunden in der Halle der Legenden habe ich nur einen Händler für PVP Erbstücke :(

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Facebook YouTube
Logo