Home - WoW News - Mists of Pandaria – Überarbeitung der bestehenden Charaktermodelle

Mists of Pandaria – Überarbeitung der bestehenden Charaktermodelle

Mists of Pandaria CharaktermodelleMit dem kommenden Addon, Mists of Pandaria werden die existierenden Charaktermodelle überabeitet. Sie sollen an die neuen Charaktermodelle der Pandaren angepasst werden die das zehnfache an Knochenstruktur besitzen. Das erlaubt deutlich bessere und vorallem komplexere Gesichtsanimationen.

Ich finde es schön, dass Blizzard sich die Mühe macht und auch die alten Modelle überarbeitet und sich nicht komplett auf das Neue konzentiert. Ich bin schon gespannt zu sehen, wie mein Untoter Priester aussehen wird!

Blizzard PosterUlvareth on WoW in neuem Antlitz? (Source)

Ich hole diesen Beitrag zu den Charaktermodellen einmal wieder an das Tageslicht, weil das Thema auch auf der BlizzCon angesprochen wurde und wir euch auf dem neusten Stand halten möchten.

Im Open Q&A-Panel wurde von unserem Art Director Chris Robinson angesprochen, dass das Pandaren-Modell das zehnfache an Knochenstruktur besitzt, verglichen mit den klassischen Völkern, was sehr viel mehr Gesichtsanimationen erlaubt.

Wir wollen die bereits existierenden Modelle ebenfalls auf einen solchen Stand bringen. Wir müssen dabei aber sicher gehen, dass Aussehen und Feeling der Original-Modelle, die die Spieler kennen und lieben gelernt haben, beizubehalten. Unter dieser Voraussetzung wollen wir die existierenden Modelle und Animationsqualität deutlich verbessern und an die neueren Völker angleichen.

Wir werden uns nicht hinter der Befürchtung verstecken einige Spieler zu verägern, wenn wir die Modelle überarbeiten. Es sind definitiv Bedenken, die wir haben, aber keine die uns grundlegend von Verbesserungen abhalten würden. Wir möchten außerdem unterstreichen, dass es sich dabei um ein massives Unterfangen handelt und viele werden es nicht als großartige neue Inhalte ansehen. Dennoch vernehmen wir nicht nur die massive Nachfrage nach einer solchen Aktualisierung, sondern sind zudem der Meinung, dass es in der Tat an der Zeit ist, die älteren Modelle an die neueren anzupassen.

Das Spiel reift weiterhin und wir haben keine Absicht unseren Entwicklungsprozess in naher Zukunft runter zu schrauben. Wir wollen das Spiel auch weiterhin aktualisieren und ihm den nötigen Schliff geben, um dem Zahn der Zeit zu trotzen. (Erneut: Dies soll geschehen ohne das Aussehen und Feeling zu opfern, die die Spieler über die Jahre hinweg zum Spiel gebracht hat.)

Ähnliche Artikel

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag

Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 kommen die Mini-Feiertage in das Spiel. Diese sind deutlich kürzer …

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

2 Kommentare

  1. Endlich!
    Seit BC hoffe ich darauf.

  2. Ohja das freut einen ja endlich neue Charakter models. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.