Startseite - Mists of Pandaria Beta - Mists of Pandaria Gegenstände für Gerechtigkeitspunkte

Mists of Pandaria Gegenstände für Gerechtigkeitspunkte

Rüstmeister für Gerechtigkeitspunkte in MoPMit dem in der vergangenen Nacht aufgespielte Beta Patch (Build 15952) wurde der Händler für die neuen Gegenstände, die man für Gerechtigkeitspunkte kaufen kann ins Spiel gebracht.

Der Händler Kommandant Lo Ping befindet sich in der Tonlongsteppe auf dem Niuzaotempel.

In unserer kleinen Übersicht findet ihr alle Gegenstände, die es bisher im Spiel gibt. Um sich ein Gegenstand kaufen zu können, benötigt ihr einen wohlwollenden Ruf bei der jeweiligen neuen Fraktion. Weitere Informationen über die MoP Ruf-Fraktionen und deren Belohnungen findet ihr hier.

Zu den Gegenständen für Tapferkeitspunkte in Mists of Pandaria

Gegenstände für Gerechtigkeitspunkte

Für alle hier aufgeführten Gegenstände benötigt ihr einen wohlwollenden Ruf bei den jeweiligen Fraktionen.

  • 1250 Gerechtigkeitspunkte = Hals, Ring, Armschienen und Umhänge.
  • 1750 Gerechtigkeitspunkte = Hände, Gürtel, Füße, Schmuck und Schultern.
  • 2250 Gerechtigkeitspunkte = Kopf , Hose und Brust.

Goldener Lotus

Shado-Pan

Himmlische Erhabenen

Die Klaxxi

14 Kommentare

  1. Muss man jetzt echt tonnenweise Fraktionen Ruf farmen für, nur um Items für gerechtigkeitspunkte kaufen zu können, oder sind diese Fraktionshändler nur zusätzlich vorhanden neben dem normalen Händler in Og, der jede weitere Season die Items für Gerechtigkeitspunkte anbietet, die des vorher für Tapferkeitspunkte gab?

    • Wohlwollend benötigst du für die Gegenstände die hier angezeigt werden. Das erreicht man aber schon fast durch die Quests.. ist also nicht soooo wild

      • Ich finde es dämlich das man wenn man über gs 458 ist mit den punkten nichts mehr anfangen kann. ich spiele nur meinen krieger und der reicht mir auch allerdings kann ich mit den 458er sachen nichts mehr anfangen. mir wäre es lieber wenn ich dafür kraüter oder was auch immer bekommen könnte so wie beim händler in sw.

  2. Und kommen bei diesen Händlern dann jede Season neue Gegenstände, oder nur einmal am Anfang als Prolog sozusagen?

  3. soviel dazu……. ist man lvl 90 durch questen und hat gradmal neutral – freundlich und kann sich nichtmal die ersten 450er items holen:F (in hc ini dropt gleich 463 und die inis sind freeloot!!) ruf auf erfürchtig bringen dauert sicher ewig und ist das eine item pro fraktion nicht wert!!! echt kA was sich blizz dabei gedacht hat aber ich steh nicht auf questen und hab keine lust mit lvl 90(endlich) nach std langem questen noch weiter zu questen… nur wegen drecks ruf :-F und das beste ist ja pro hc ini gibt es 30 tapferkeitspunkte das heist um sein 1000 wochen cap voll zu machen soll man 33-34 inis machen? kann ja wohl nicht angehn das jmd mit wenig zeit jetzt garkeine chance mehr auf bisschen gear hat.. ich kann nur hoffen das es so nicht bleibt! und alle die mehrere chars spielen haben wegen den ganzen ruf/punkte auch ne ziemliche arschkarte gezogen da sie dann 24h am tag spielen müssen oder ewig mit quest gear rum rennen.. also ich kann mir nicht vorstellen das alles so bleibt sonst verliert jeder die lust am spiel und es springen zahlende kunden ab.

    • Sehe ich komplett anders. Endlich lässt Blizzard von diesem Epics für Lau hinterherwerfen ab. Das war doch ein Witz, dass man mit frisch LvL 85 innerhalb von nem Tag rdy für LFR wird…wo bleibt denn da der Spaß? Muss man halt etwas dafür tun um sein Gear zusammen zu Spielen, ich finds nicht schlimm.

      BTW: Es sind mehr zahlende Kunden wegen dem Epics 4 all Prinzip abgesprungen…war auch der größte Mist, da dieses tolle Gefühl, dass man mal hatte, wenn man endlich ein neues, episches Teil hatte, einfach nicht mehr aufkam…

      • Sry aber ich Stimme noobert zu.

        Ich HASSE questen und geh sehr gern inis – soll ich nun dafür bestraft werden, dass ich an kein gutes Gear mehr kommen kann durch Punkte, nur weil ich lieber das eine als das andere mache?!

        und noch was:

        Mir ist mein Real life wichtiger und wenn ihr wirklich lieber vor dauernd im virtuellen Leben leben wollt und ihr es geil findet wenn man wie ich zB 8 chars auf lvl 85 hat und mit jedem Ruf farmen soll, dann verlebt ihr euer Leben und wisst nicht wirklich um was es im Leben wirklich geht

        Ich mein is ja assi dauernd vorm PC zu hocken, der Mensch reift an seinen persönlichen Erfahrungen im realen Leben nicht in irgend einer möchtegern Spielwelt wo jeder sich eine Scheinwelt aufbauen kann…. gehts noch?`

        Ich spiel gern Wow, aber nur wenn ich gerade Zeit hab und nichts mit Freunden unternehme – und nein ich bin kein Dauerzocker nur weil ich 8 chars auf 85 hab, hatte mal lange Zeit 300 % Boni durch Freundschaftswerbung, dass is alles.

        Ich zu meinem Teil beherrsche meine Heilklassen alle – hab jeden einzigen Heiler und bin sicher kein schlechter Spieler, aber ich werde mir das sicher nicht antun nur eine Quest wegen Ruf zu machen. Außerdem häng ich mit schlechteren Gear aufgrund meiner Spielweise auch genügend andere Heiler ab, weil bis zu einem gewissen Grad kommt es nur darauf an ob man seine Klasse auch gut spielen kann.

        Echt die dämlichste Idee von Blizzard das mit dem Ruf, es kostet eh schon genug Zeit die Punkte pro Woche zusammenzubekommen und ich will nicht wie viele andere mein Leben am Computer “verleben”…

        • Ich hingegen finde es mehr als angebracht EPIC Items für EPIC spieler zur verfügung zu stellen. Dieses sch… geflame von den Leuten die wenig spielen geht mir mitlerweile voll auf den Sack. Wenn jeder nach einer Woche soweit equipt ist, das man in die HighEnd Raids muss, weil nirgends anders noch besseres Equipment gibt, geht defenitiv der Spielspass verlohren. Es sind doch die Herausforderungen die einem den Spieleabend versüssen.
          Wenn man Questen muss für Ruf, dann mach ich das auch, zusätzlich bedeutet das ja immernoch zusätzliches Gold (Questbelohnung, Händler und Stoffe ect ins AH…) Resultat: Ich kann mir am Ende auch noch die Repkosten leisten, die entstehen, wenn der Raid mal nicht läuft. Aber egal, heult mal schön weiter und meckert auf diejenigen die mehr Zeit haben zum Spielen, weil sie es a) können und b) sich so ausgesucht haben. Das ist mein Leben, und ich sage wie es damit weiter geht.
          (BTW: bin 33, Arbeite, habe Freundin und 2 Kinder. Dennoch habe ich genug Zeit 1-2h WoW am Tag zu spielen und am WE sogar noch mehr. Viel ist das nicht, aber ich erreiche meine Ziele. Später, aber ohne Rumgeheule…)

      • Ich stimm dir vollkommen zu, Scar. …. könnt dem auch nix mehr hinzufügen.

  4. das mit den Fraktion ruffarmen finde ich nicht schlecht so kommt nicht mehr jeder Noob an gute eqip ran so auch keine chance schnell an Epic ranzukommen

  5. Bin ich blind, oder gibts hier kein richtiges Tank-Gear? o.O

  6. naja hab mir das ier mal durchgelesen und ich stimme bei beidem zu auf der einen seite ist es klasse das man die epics nicht mehr hinter her geschmissen bekommt. andererseits ist es echt bescheuert mit dem ruf farmen und das die punkte so gekürzt wurden. klar isses scheisse auf der einen seite das leute die weniger zeit zu zocken haben nun noch länger brauchen aber das war davor auch net anders wer mehr zeit hat kann mehr zocken. nur bringt das mit dem ruf net sonderlich viel ausser das es das spiel in die länge zieht da sind wir mal ehrlich raid equip aus den raids meist nur die leute hatten die wirklich mitgenommen wurden von ihren gilden. noobs in hc gear gabs selten. aber das gear durch den ruf kann sich nun jeder 0-8-15 bob holen indem er einfach en bissl zeit am tag ins questen invistiert und nebenbei die lahmen inis macht die wenn man sich ja net doof anstelt einfach nur durchgerushe sind. domit kannste wenn du keine ahnung von deinem char und vom spielen hast aber mehr zeit als gute zocker. innerhalb einiger wochen besser equipt sein als diese und bekommst mehr chancen in raids mitgenommen zu werden. und sry das is einfach fail

  7. Es ist doch immer das gleiche auch wenn mein Post jetzt hier leicht out of time ist… Habe estern padarian installed und bin wieder wow verfllen. Die Diskusson hier ist total überflüssig Es wird so laufen, wie es bei WoW immer lief und auch immer laufen wird. Anfangs extrem schwer/aufwendig Items zu bekommen Raids wirken zu schwer usw… obald die Elite bedient ist ihre firstkills uvw. hat wird Blizz das Niveau wie gewohnt runter schrauben. Das ist auch das einzige Prinzip mit dem alle Spieler befriedigt werden können. Schreibt es euch auf und kramt es beim nächsten Update wieder raus. Ich habe aktuell kein Plan von den Items und was die mitlerweile osten aber ich nehme stark an das sie jetzt schon was die Kosten angeht reduziert wurden.

    fg ihr lappen

    • die Rechtschreibfehler ergeben sich übrigens durch meine fuck Tastatur am Arbeitsplatz die lässt alls Buchstaben weg… denkt sie euch einfach ;)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Facebook YouTube
Logo