Home - Mists of Pandaria Beta - Mists of Pandaria Beta – Accountgebundene Reittiere

Mists of Pandaria Beta – Accountgebundene Reittiere

In der vergangenen Nacht wurde der Beta Patch (Build 13245) auf die Mists of Pandaria Betaserver gespielt. Mit diesem Patch wurden neben einigen Klassenänderungen auch die Accountgebundenen Reittiere eingeführt. Während der Mists of Pandaria Pressetour wurde dieses Feature ja bereits angekündigt.

Auf den Betaservern funktioniert das System der Accountgebundenen Reittiere derzeit nur bedingt. Ich habe derzeit jedenfalls nur noch zwei mögliche Reittiere mit meinen Charakteren zur Auswahl. Es fand also mehr oder weniger ein kleiner Mount-Reset statt.. vielleicht handelt es sich hierbei auch um einen Bug – die Accountweiten Reittiere funktionieren allerdings.

Accountgebundene Reittiere - MainReittierauswahl mit dem Main Accountgebundene Reittiere - TwinkReittierauswahl mit dem Twink

Hoffentlich fixt Blizzard diesen kleinen „Bug“ möglichst schnell.. denn ich würde schon lieber mit meinem schnellen zulianischen Tiger umherlaufen *hust*

Ähnliche Artikel

Gebiet auf Draenor

Infos und Ablauf zum Betatest von Warlords of Draenor

Auf der am vergangenen Wochenende stattgefundenen PAX East in Boston hat Blizzard in einem Interview …

Patch 5.1 – Gegenstandsverbesserung mit PvE- und PvP-Punkten (Update)

Update vom 03. November 2012: Wie es scheint, kann man doch wirklich alle Gegenstände aufwerten …

10 Kommentare

  1. @Kampfkeiler bye bye und viel spaß im rl
    ja es werden fast alle mounts acc gebunden. ich wette eh 10 euro drauf das max 5% der Spieler abhauen die es jetzt schon ankündigen.
    Ich hasse 3 Sprüche in WoW
    1: L2P zu freundlichen anfängern sagen
    2: „Ey ich zahl 13€ So nun mach dass sonst geh ich“
    3: „WoW ist Tod toter als Tod,Mauetod, Liegt auf dem Sterbebrett“

  2. Ich frage mich was die Änderung bringen soll?
    Soll der Content diesmal also noch früher enden?
    Jetzt wird einem sogar die Möglichkeit genommen Mounts für andere Chars zu farmen. Das ist schon ziemlich lächerlich was Blizzard da macht.
    Und wie sieht das mit Mounts aus von Aeonaxx/ TLPD?
    Werden die auch accountgebunden sein? Wenn ja, dann wars das für mich mit WOW.

  3. Ich freu mich ebenfalls auf dieses Feature, vor Allem wenns wirklich so is dass auch klassenspezifische Mounts von andren Chars benutzt werden können.

    Bspw. liebe ich dden Thalassian Charger und würd gern mit jedem meiner Blutelfen nen LEBENDIG aussehendes Pferd nutzen. Nur hab ich definitiv keine Lust mich mit all meinen Twinks durch die Symbolfarmerei beim Argent Tournament zu quälen. Das hat mir mitm Pala gereicht.

    Insofern: *like it*

  4. Naja, zumindestens die „Klassen-Spezi Mounts“ hätten einzigartig bleiben sollen (Pala/Hexe/DK) ………aber wenn Blizzard meint, es soll jeder Char die Reittiere reiten können, bitte, ist ihr Spiel……

  5. wie zerstört man am besten die einzigartigkeit des charakters!!

    NA KLAR in dem, dass alle mounts nun accoutgebunden sind -.-
    langsam reichts..

    • Du kannst es verhindern indem du Schritte machst
      1: Kündige deinen Acc
      2: Poste dies im Offi forum das du deinen Acc löscht wegen dem feature acc gebundene reitiere
      3: Ignoriere alle Posts die sagen das es gut ist,
      4: Spiel trotzdem weiter und freu dich das du nun seltene Mounts auf deinem Panda hast
      5: Flame dich mit einem 2t Char selbst

  6. huhu, weißt du vllt drüber bescheid, ob z.b. die ruhm des schachtzügler mounts auch account gebunden werden? Interessant wäre zu wissen, ob man die Erfolge auch bekommt wenn man noch keine lvl 80+ ist 🙂

  7. Grandios, das war immer der große Wehrmutstropfen bei mir auf eine andere klasse zu wechseln. Denn ich habe meist keine Lust wieder unzählige Erfolge zu machen nur um meine 20 Lieblings-Reittiere zu haben.

    Davon mal abgesehen, dass man bei bestimmten Mounts, die per Zufall droppen, auch eine große Portion Glück brauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.