Home - WoW News - Kräuterspawns von Gertenrohr und Herzblüte angehoben

Kräuterspawns von Gertenrohr und Herzblüte angehoben

Wie in einem Artikel auf WoW-Insider zu entnehmen ist, wurden wie es scheint die Respawnraten der Kräuter Gertenrohr (Uldum) und Herzblüte (Tiefenheim) mit Patch 4.0.6 stark verbessert bzw. angehoben.

Bisher hat sich Blizzard dazu noch nicht geäußert, es könnte sich also auch um einen Bug handeln.

Nun natürlich die Frage an unsere Kräuterkundler, merkt ihr die verbesserten Spawnraten von Gertenrohr und der Herzblüte?

herbalismrespawnheader

Ähnliche Artikel

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag

Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 kommen die Mini-Feiertage in das Spiel. Diese sind deutlich kürzer …

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

5 Kommentare

  1. also instant respawn 🙂

  2. manchmal respawm die kräuter auch 1-2 Mal wieder^^ tasche war nach 3 stunden voll

  3. Hab ich gemerkt hab in Uldum auf 5 min 46 Gertenrohr gesammelt^^

  4. als caster farm ich nur azsharas schleier und schattenjasmin. diese wurden leider nicht erhöht. azshara ist nach wie vor recht gut zu farmen aber mir scheint es so, dass schattenjasmin kaum noch vorhanden ist. unter der woche in der nacht um halb vier bei zwei runden lediglich FÜNF sports gefunden!

    habe aber in ein forum gelesen, dass die blumenspawnrate wohl erhöht wurde und somit die AH-preise drastisch gefallen sind. um welche blumen es sich handelt, stand nicht da – werden aber wohl gertenrohr und herzblüte sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.