Startseite - Patchnotes - Hotfix für Patch 4.3 – 06.01.2012

Hotfix für Patch 4.3 – 06.01.2012

Blizzard hat gerade noch die aktuellsten Hotfixes für den Patch 4.3 vom 9. Januar 2012 veröffentlicht. Die deutschsprachige Übersetzung wird im laufe des Tages folgen..

Blizzard PosterZarhym on Patch 4.3 Hotfixes (Source)

9. Januar

  • Allgemein
    • Den Boss in einer Gildengruppe töten, während man den Dungeon Browser für einen zufälligen heroischen Dungeon nutzt, sollte jetzt Gildenruf und -erfahrung gewähren.
    • Gegner, die von einer schattenhaften Erscheinung Schaden erhalten haben sollten wieder Erfahrung gewähren, wenn sie besiegt werden.
    • Dunkelmond-Panzer und Dunkelmond-Zeppelin sollten nicht mehr länger zu einem Hordebalong werden, wenn man einen Fraktionswechsel von der Allianz zur Horde durchführt.
  • Dungeons und Schlachtzüge
    • Stunde des Zwielichts
      • Erzbischof Benedictus
        • Thrall und Erzbischof Benedictus sollten nicht mehr länger ihre Rollenspiel-Einleitung nicht beenden (wodurch Spieler daran gehindert wurden, die Instanz zu beenden).
    • Brunnen der Ewigkeit
      • Mannoroth
        • Den Mannoroth-Kampf zu starten sollte nicht mehr länger Verstohlenheit-Effekte entfernen.
    • Drachenseele
      • Elite der Zwielichtschreckensklingen und Elite der Zwielichttöter sollten jetzt keine Nahkampfattacken mehr machen, während sie aufgesessen sind, sondern immer Nahkampfspieler angreifen, nachdem sie auf dem Kanonendeck gelandet sind.
      • Ultraxion
        • Alle “Schwindendes Licht”-Schwächungszauber und ‘Aspect crystal’-Stärkungszauber auf Spielern sollten jetzt am Ende des Kampfes entfernt werden.
      • Todesschwinges Wahnsinn
        • Der Schwächungszauber “Verderbender Parasit” wird von einem Charakter entfernt, welcher die Zone verlässt.
  • Events
    • Dunkelmond-Jahrmarkt
      • Spieler sollten jetzt die Quests ‘Das erbeutete Tagebuch’ und ‘Das Insigne des Feindes’ beenden können, wenn sie diese bereits im vorigen Monat abgeschlossen haben.
  • Gegenstände
    • Von der ‘Phiole voller Schatten’ ausgelöster Schaden sollte jetzt bei Jägern durch Distanzagriffskraft erhöht werden.
    • Seelentrinker und Gurthalak, die Stimme aus den Tiefen können nicht mehr länger bei Paladinen mit aktivem Siegel der Wahrheit zweimal ausgelöst werden.
    • Vishanka, Rachen der Erde aktiviert jetzt ‘Beim Thema Wut …’-Bonusschaden, der als Distanzschaden gewertet wird und von Distanztrefferchance profitiert.
  • Quests und Kreaturen
      • Pelturas Weißmond sollte nicht mehr länger keine Reaktion aufweisen nachdem ein Spieler die Quest ‘Ende gut’ abgeschlossen hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Facebook YouTube
Logo