Home - Wochenrückblick - Die 10 meistgelesenen WoW-Artikel der letzten Woche (KW 43)

Die 10 meistgelesenen WoW-Artikel der letzten Woche (KW 43)

WoW Top 10 KW43Auch heute an diesem eher kalten Sonntag schauen wir uns natürlich wieder die 10 meistgelesenen WoW-Artikel der vergangenen Woche an. In der vergangenen Woche gab es ja die ein oder andere interessante Neuigkeit von Blizzard.

So haben wir euch darüber informiert, dass die Hexenmeister eine neue Fähigkeit mit Patch 5.1 erhalten. Außerdem wird es wohl schon sehr bald ein neues Reittier im Blizzard Store (Swift Windsteed) geben.

Am Dienstag haben wir euch die neue Rauf’gararena mit den Solo-PvE-Kämpfen in Orgrimmar vorgestellt und euch darüber informiert, dass Blizzard eine überarbeitete Version der Windreiter und Greifen mit Patch 5.1 ins Spiel einführen wird.

Außerdem hat uns Blizzard-Mitarbeiter „Ghostcrawler“ am Donnerstag darüber informiert, dass die lästigen geringes Amulett des Glücks mit dem Patch 5.1 in eine Währung umgetauscht wird.

Schauen wir uns nun aber einmal die 10 meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche an.

Die 10 meistgelesenen WoW-Artikel

  1. Mists of Pandaria Gegenstände für Gerechtigkeitspunkte
  2. Ehrwürdiges Amulett des Glücks erhöht die Chance auf Loot
  3. Rote Flugwolke – Lehrersucher Guide (Geschichtsobjekte)
  4. Erneuter LFR-Exploit nachgewiesen
  5. Fliegen in Mists of Pandaria
  6. Mists of Pandaria Dunkelmondkarten
  7. Patch 5.1 – Hexenmeister erhalten neue Fähigkeit (Cataclysm)
  8. Patch 5.1 – Alte Raidinstanzen und neue Haustiere
  9. Mists of Pandaria Gegenstände für Tapferkeitspunkte
  10. Patch 5.1 – In Korea werden 25er und 10er ID’s testweise wieder getrennt

Ähnliche Artikel

WoW Weekly – Folge 2 (Wochenrückblick 11. – 17. Januar 2016)

Es ist Sonntag und das bedeutet, dass es wieder Zeit ist für eine neue Folge …

WoW Weekly – Folge 1 (Wochenrückblick 04. – 10. Januar 2016)

Wir starten in das neue Jahr mit einer weiteren Video-Serie auf unserem Youtube Kanal. In …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.