Startseite - WoW News - Brennende Saat: Feuerkatzen Verwandlung auch ohne Fandrals Flammensichel

Brennende Saat: Feuerkatzen Verwandlung auch ohne Fandrals Flammensichel

Feuerkatze durch die Brennende SaatSpätestens seit dem Feuerlande Raid dürften die Feuerkatzen / Druide der Flamme ein großes Thema für alle Druiden sein. Nun wurde vor zwei Tagen im US-Forum das Thema noch einmal entfacht, als der Spieler „Morthra“ den vermeidlich neuen Gegenstand „Brennende Saat“ gefunden hat.

Bei der brennenden Saat handelt es sich um einen Gegenstand, welcher bereits seit Patch 5.2 von den Entwicklern still und heimlich ins Spiel gebracht wurde. Durch die brennende Saat ist es den Druiden möglich die bekannte Feuerkatzen Verwandlung welche normal nur durch „Fandrals Flammensichel“ möglich ist auch ohne diesen Gegenstand durchzuführen. Der „Druide der Flamme“-Effekt durch die brennende Saat hält pro Saat allerdings nur 10 Minuten.

Dies wurde auch in der vergangenen Nacht von Community Manager „Crithto“ im US-Forum bestätigt.

Blizzard PosterCrithto on Cat form? I THINK NOT (Source)

These items do exist in-game as of Patch 5.2.

They’re difficult to find and Druids are the only ones able to loot them, but once found, they should be considered an item well earned and extremely cherished. Which was our intention in the first place.

Ihr findet die brennende Saat beim Portal vor Majordomus Hirschhaupt in den Feuerlanden. Die brennende Saat kann zwar von allen Spielern gesehen werden, allerdings nur von Druiden gelootet werden. Bisher ist es so, dass ihr maximal fünf der Saat gleichzeitig looten und besitzen könnt. Das schöne daran ist aber, dass dieser Gegenstand keine Levelbegrenzung besitzt. Zudem spawnt die brennende Saat nach einem Softreset der Instanz wieder rund um das Portal bei Majordomus. Außerdem könnt ihr die brennende Saat auch an einen niedrigstufigen Twink auf dem gleichen Battle.net-Account verschicken da dieser Gegenstand an euren Account gebunden ist.

Brennende Saat beim Portal von Majordomus Brennende Saat gelootet

Solltet ihr bisher also immer die Feuerkatzen bewundert haben, ab in die Feuerlanden und die brennende Saat aufsammeln. Wo ihr schon direkt bei Majordomus seid, könnt ihr diesen natürlich auch mit eurer Raidgruppe besiegen und darauf hoffen, dass er den Gegenstand „Fandrals Flammensichel“ droppt.

Quelle: WoWHead.com

6 Kommentare

  1. Naja ein schlechter Ersatz für die permanente Verwandlung durch den Stab.

    5 Aufladungen á 10 min, wofür man den Boss trotzdem jedesmal umnatzen muss, das werden sich nur die allerwenigsten antun.

  2. Wieso erst jetzt? Wer geht schon noch Firelands? Dann 10 min, 1 wipe das wars….

    Glyphe würde es auch machen….. Oder das gute alte Marko mit Waffe wechseln und zurück :P

  3. Es ist wenigstens eine Alternative.
    Die zeitliche Begrenzung nervt etwas, aber finde es ok. Besser wie gar nix^^

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Facebook YouTube
Logo