Home - WoW News - Blizzard versteigert alte Server-Infrastruktur für das St. Jude Children’s Research Hospital

Blizzard versteigert alte Server-Infrastruktur für das St. Jude Children’s Research Hospital

Wohltätigkeitsauktion - Blizzard versteigerte alte ServerBereits auf der BlizzCon 2010 hat man bekanntgegeben, dass man die alte Server-Infrastruktur der World of Warcraft-Server teilweise oder sogar komplett überarbeiten möchte, dies ist nun geschehen.

Anstatt aber die alten Server einfach an HP zurückzuschicken, oder gar zu zerstören versteigert Blizzard diese in einer Wohltätigkeitsauktion für das St. Jude Children’s Research Hospital.

Sobald die Wohltätigkeitsauktion beginnt, erfahrt ihr dies natürlich hier auf der Webseite.

Blizzard PosterBlizzard on Die Wohltätigkeitsauktion für das St. Jude Children's Research Hospital kommt bald (Source)

Möchtet ihr ein Stück aus der Geschichte von Blizzard Entertainment besitzen? Nach einer Serie an Upgrades an der Server-Infrastruktur von World of Warcraft, bewahrten wir die in ihren wohlverdienten Ruhestand versetzten alten Server-Blades auf, welche einst viele Realms beherbergten. In naher Zukunft wird eine Auswahl dieser Blades zu Gunsten des St. Jude Children’s Research Hospital (ein Forschungskrankenhaus für Schwersterkrankungen im Kindesalter) – an das der Nettogewinn dieser Auktion weitergegeben wird – unter den Hammer kommen.

Für mehr Informationen sowie Auktionsdaten und um die Namen der versteigerten Realm-Blades einzusehen, besucht bitte unsere Informationsseite.

FAQ

F: Was hat es mit dieser Serverblade-Auktion von World of Warcraft auf sich?

A: Über diese Wohltätigkeitsveranstaltung kann die Community ein Stück aus der Geschichte von Blizzard Entertainment erwerben. Nach einer Reihe von Upgrades an der Infrastruktur von World of Warcraft haben wir die außer Dienst gestellten Serverblades aufgehoben, die früher viele Realms in unseren Archiven beherbergt haben. Diese Serverblades können auf eBay ersteigert werden und die Nettoerlöse werden an das St. Jude Children’s Research Hospital® gespendet.

F: Was ist das St. Jude Children’s Research Hospital?

A: Das St. Jude Children’s Research Hospital®, das von dem mittlerweile verstorbenen Entertainer Danny Thomas gegründet wurde, ist eines der führenden Zentren zur Erforschung und Behandlung von Kinderkrebs und anderen schweren Kinderkrankheiten. Familien müssen im St. Jude keine Behandlungskosten zahlen und St. Jude übernimmt die kompletten Verpflegungs-, Reise- und Unterbringungskosten für Patienten sowie ein Familienmitglied.

St. Jude ist das erste und einzige Kinderkrebszentrum, das vom National Cancer Institute als Comprehensive Cancer Center anerkannt wird.

Kinder aus allen 50 US-Staaten und der ganzen Welt haben bereits die Pforten des St. Jude durchschritten, um sich behandeln zu lassen und Tausende weitere haben weltweit von den Forschungen des St. Jude profitiert – Forschungen, die frei mit der globalen Medizinergemeinde geteilt werden.

F: Wie viel von meinem Geld geht an das St. Jude Children’s Research Hospital?

A: Das St. Jude Children’s Research Hospital erhält 100% des Siegergebotes abzüglich 50 US-Dollar für die anfallenden Verpackungs-, Bearbeitungs- und Versicherungskosten sowie im Zusammenhang mit PayPal entstehende Kosten und etwa 1% für die Auktionsgebühr von eBay.

F: Ist das St. Jude Children’s Research Hospital eine internationale Einrichtung?

A: Ja, Kinder aus allen 50 US-Staaten und der ganzen Welt haben bereits die Pforten des St. Jude Children’s Research Hospital durchschritten, um sich behandeln zu lassen und Tausende weitere haben weltweit von den Forschungen des St. Jude profitiert – Forschungen, die frei mit der globalen Medizinergemeinde geteilt werden.

Jedes Jahr wird weltweit bei ca. 160.000 Kindern Krebs diagnostiziert und die internationalen Partner des St. Jude sehen sich alljährliche einer Vielzahl unterschiedlicher Kinderkrebserkrankungen gegenüber. Das International Outreach Program (IOP) des St. Jude hat es sich zum Ziel gemacht, die Überlebensrate von Kindern mit Krebs und anderen schweren Krankheiten weltweit mittels der Weitergabe von Wissen, Technologien und organisatorischen Kenntnissen zu steigern. Das IOP gibt die in entwickelten Ländern bei der Behandlung von Kinderkrebs erzielten Fortschritte an Länder mit beschränkten Ressourcen weiter. Zusätzlich werden über das International Visitors Program (IVP) jedes Jahr Dutzende Angehörige des Gesundheitswesens aus der ganzen Welt im St. Jude geschult, um das Gelernte dann in ihre eigenen Gemeinden mitzunehmen.

F: Was ist ein Serverblade?

A: Jeder World of Warcraft-Realm ist auf mehreren Serverblades gespeichert, die gemeinsam über die für das Funktionieren der Spielwelt benötigte Rechenleistung verfügen. Jedes einzelne Blade arbeitet innerhalb einer Gruppe von Blades, die zusammen einen einzigen Realm von World of Warcraft betreiben. Statt in einer klassischen Tower-Anlage, wie die meisten Heimcomputer, sind sie in langer und schlanker Folge angeordnet, um einfacher in energie- und platzsparenden Gehäusen gestapelt werden zu können.

F: Bitte beschreibt diese limitierte Serverblade-Edition von World of Warcraft.

A: Jedes Serverblade ist mit einer vom World of Warcraft-Team unterzeichneten Gedenkplakette. Klickt hier, um Bilder von den World of Warcraft-Servern zu sehen.

F: Ist das Serverblade funktionstüchtig?

A: Das Serverblade ist nicht funktionstüchtig und enthält keine Daten, die mit World of Warcraft oder Blizzard in Verbindung stehen. Es handelt sich um ein blankes Serverblade, das als einzigartiges Sammlerstück und nicht als funktionierende Hardware gedacht ist.

F: Wie lange dauert die Auktion?

A: Es werden insgesamt vier Wochen lang Auktionen stattfinden. Jede Woche wird der Community ein neuer Satz World of Warcraft-Serverblades zur Auktion angeboten.

F: Kann man auf mehrere World of Warcraft-Serverblades bieten?

A: Ja, die Zahl der Gebote und Ersteigerungen von World of Warcraft-Serverblades ist unbegrenzt.

F: Muss ich Versandkosten bezahlen?

A: Ja, die Auktionsgewinner müssen die Versandkosten tragen.

F: Wann werde ich mein World of Warcraft-Serverblade erhalten, wenn ich die Auktion gewonnen habe?

A: Sollten keine unerwarteten Schwierigkeiten auftreten, rechnen wir mit 3-4 Wochen Lieferzeit nach Zahlungseingang und -bestätigung.

F: Wie wird mein World of Warcraft-Serverblade verschickt?

A: Euer World of Warcraft-Serverblade wird in einer maßangepassten braunen Kiste verschickt.

F: Was, wenn mein World of Warcraft-Serverblade während des Transports beschädigt wird?

A: Sollte eure World of Warcraft-Serverblade während des Transports beschädigt werden, wendet euch bitte an den Kompolt-Kundendienst.

Ähnliche Artikel

wow-legion-suramar-kampagne

Legion Patch 7.1 Suramar Kampagne – Erfolg „Aufstand“

Wir begrüßen Euch an dieser Stelle herzlich zu unserer Übersicht über die Patch 7.1 Suramar …

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag

Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 kommen die Mini-Feiertage in das Spiel. Diese sind deutlich kürzer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.